Intro     Portal     Index     

marie-antoinette.forenking.com
   MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Autor: Trianon Verfasst am: Mo Jan 19, 2009 4:54 pm Titel: MA Büste für daheim ?
Die Frage ist schon mal aufgekommen, allerdings wohl etwas untergegangen, da es mich aber ebenfalls sehr interessieren würde bin ich mal so frei und stell sie noch einmal :zwinker
Und zwar: wisst ihr wo man eine MA Büste herbekommt die auch freundlich für den Geldbeutel ist?

Die einzig mir bekannte ist jene hier:
http://www.boutiquesdemusees.fr/en/shop/products/details/710-marie-antoinette.html?r=L2VuL3Nob3Avc2VhcmNoLzE%2Fdz1tYXJpZSthbnRvaW5ldHRlJng9MCZ5PTA%3D


Autor: Sternchen83 Verfasst am: Mo Jan 19, 2009 6:10 pm Titel:
Hi, hello

also ich hab auch schon mal nach einer Büste von ihr geschaut. Hab damals eine in Versailles gesehen, die kam allerdings um die 250 Euro.
Vielleicht hilft dir der Link etwas weiter:

http://www.google.com/products?q=Marie+Antoinette+B%C3%BCste&oe=utf8&sa=N&start=0

ich hoffe er funktioniert! :angle:


Autor: Trianon Verfasst am: Di Jan 20, 2009 7:33 am Titel:
Merci! Ich werd mal durchschauen, vielleicht findet sich ja was Very Happy
Ich finde es allerdings schon sehr schade dass man da nicht wirklich was preiswertes bekommt, immerhin könnte man da ja doch einiges verdienen...


Autor: Antoinette Verfasst am: Di Jan 20, 2009 1:12 pm Titel:
Ich glaube, es gibt gar keine günstige MA-Büste, aber das liegt gewiss an der Qualität und der Verarbeitung, also kann ich das durchaus verstehen, auch wenn es mich auch ärgert ^^


Autor: Princesse_de_Lamballe Verfasst am: Di Jan 20, 2009 4:52 pm Titel:
Ja generell ist es schon toll, dass es nur diese wertigen Büsten gibt und keine billige Ramschware.

Andererseits können auch manch günstige Büsten schön aussehen (wie von anderen historischen Persönlichkeiten)

Wundert mich sehr dass noch niemand das Potential eines solchen Merchandising-Artikels erkannt hat :zwinker


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Do Sep 02, 2010 8:54 am Titel: eBay
Schaut Euch doch einmal bei eBay um (Einstellung europaweite Suche). Aber seht Euch die Angebote genau an, es sind auch ausgesprochene Hässlichkeiten darunter.
Ich habe über eBay-Sofortkauf schon mehrere sehr schöne Büsten von Marie Antoinette erstanden, u.a. auch eine Gips-Kopie der Jugendbüste, deren Original in Schloss Schönbrunn steht und zwei große Büsten (MA mit dem Medaillian Louis XVI) aus einer Keramik-Kunststoff-Mischung, eine in eierschalenfarbiger Fassung, eine in terakottafarbiger Fassung, die ich beide für meinen Garten bestimmt habe. Auch eine wunderschöne Gips-Büste von Prinzession Lamballe habe ich schon auf diese Weise erworben, ebenso wie Louis XVII. Diese Büsten lage alle im Bereich zwischen 70 und 150 Euro.
Eine Marmorbüste von MA, eine wirklich schöne Ausführung, habe ich mir für teures Geld aus den USA kommen lassen (nicht eBay).

Viel Freude beim Büstenkauf wünscht Euch
der AustroBavarian


Autor: Lolo Verfasst am: Do Sep 02, 2010 3:56 pm Titel:
Oh, die Marmorbüste will ich sehen. Mr. Green Da bin ich jetzt schon neidisch.
Aber du hast recht, mit ein bisschen Geduld und Hartnäckigkeit müsste es so einige schöne Stücke im Netz zu finden geben.

Lolo


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Do Sep 02, 2010 5:44 pm Titel:
Liebe Lolo,

ich habe die Marmorbüste vor einigen Jahren über Eleganza Ltd. in Seatle gekauft. Gerade eben habe ich auf deren Homepage nachgesehen und musste leider feststellen, dass sie zwar noch eine MA-Büste anbieten, aber leider nur noch in Bronze-Fassung. Vielleicht kannst Du ja nachfragen, ob Du sie noch in Marmor bekommen kannst. Der Preis ist aber stolz!

Hier der Link: http://www.statue.com/Itemdesc.asp?CartId=75332-EVEREST-95GUEYD247&ic=BEZHT7B&tpc=&cc=&SR=

Auf eBay habe ich heute eine schöne Gips-Büste entdeckt:
http://cgi.ebay.de/buste-marie-antoinette-platre-arme-H54cm-/350387690623?pt=FR_JG_Loisirs_Arts_Artisanats&hash=item5194bbdc7f

Und sobald ich's kapiert habe, wie man hier Fotos einstellt Rolling Eyes , lade ich die Bilder meiner Büsten hoch.

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: Trianon Verfasst am: Do Sep 02, 2010 5:52 pm Titel:
WOW also die Bronze-Büste ist wunderschön - in Marmor ist sie sicherlich ein absoluter Traum!
Diese kleine Büste die du uns da rausgesucht hast ist auch toll, die hätt ich total gern, vor allem wenn man den Preis mit dem der einzigen Büste aus Versailles vergleicht Rolling Eyes

@AustroBavarian: Fürs Hochladen hat MariaAntonia eine Anleitung geschrieben - mit der sollte es eigentlich kein Problem sein:
http://marie-antoinette.forenking.com/ftopic-1036.html

Hast du dennoch Fragen, kannst du dich natürlich jederzeit an uns wenden Wink


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 10:42 am Titel:
Hier ein Foto der erwähnten Marmorbüste Marie Antoinettes und Louis XVII



und hier die Gipsbüsten von Marie Antoinette als junge österreichische Prinzessin (links) und von Prinzessin Lamballe (rechts)



Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: Trianon Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 11:38 am Titel:
Die Gipsbüste ist wirklich sehr schön, die hätt ich auch gern, aber nix gegen die in Marmor - die ist wirklich wunderschön! Der Ausdruck, das fließende Gewand - ein absoluter Traum love2


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 1:08 pm Titel:
Steht das Orginal der Marmorbüste nicht im Billiard-Zimmer von Versailles? Die Gipsbüste der jungen MA hat ihr Vorbild - glaube ich zumindest - im Millionenzimmer von Schönbrunn (?)

Weiß jemand genaueres? Auch würden mich die Orginale von Louis XVII und Prinzessin Lamballe interessieren.

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: claudia Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 4:26 pm Titel:
Habe die Bilder sofort meinem Mann gezeigt mit dem ganz vagen hinweis das bald Weihnachten ist.Spass bei Seite:So eine tolle Büste hätte ich auch gern!Liebe GRÜSSE


Autor: Trianon Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 4:51 pm Titel:
AustroBavarian hat Folgendes geschrieben:

Weiß jemand genaueres? Auch würden mich die Orginale von Louis XVII und Prinzessin Lamballe interessieren.


Kaum zu glauben, aber beide Originalbüsten befinden sich im Petit Trianon. Unsere Admiss hat sogar die Fotos hier in dem Thread schon gepostet:
http://marie-antoinette.forenking.com/ftopic-1121-0.html

Diejenige von der Princesse ist glaube ich diesem Stich hier nachempfunden:


und die Büste des Dauphins befindet sich, wenn mich meine Erinnerungen nicht im Stich lassen, im Chambre à coucher der Königin im Erdgeschoss von Versailles.


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 6:37 pm Titel:
Auf eBay werden diese beiden Büsten immer wieder angeboten. Ich habe mir die weiße vor einiger Zeit gekauft - allerdings nicht, wie hier auf Porzellan getrimmt, sondern eher eierschalenfarben, wie etwas verwitterter Marmor. Das Material ist irgendeine Keramik-Kunststoff-Mischung. Ich habe diese Büste eigentlich für den Garten vorgesehen, momentan ist sie aber noch in meinem Archiv. Vom Preis her wär's vielleicht eine Alternative zur doch recht teuren Marmorbüste.

http://cgi.ebay.de/Buste-de-Marie-Antoinette-/360228205432?pt=FR_YO_Art_Reproductions&hash=item53df463378

Die "bunte" Ausführung gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut, aber das ist Geschmackssache.

http://cgi.ebay.de/Buste-de-Marie-Antoinette-/130420467700?pt=FR_YO_Art_Reproductions&hash=item1e5daa67f4

Wie gesagt, diese Büsten scheinen bei eBay regelmäßig immer wieder auf.

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: Madame Victoire Verfasst am: Mo Sep 06, 2010 10:49 am Titel:
Wenn man nicht sehr viel Wert auf die Qualität des Materials legt kann man in den vielen Touri-shops in Paris Glück haben. Dort gibt es manchmal Büsten der Königin aus weißem Kunstharz, sie sind etwa 20 - 30 cm groß und nicht so teuer.
Leider sind sie eben nicht aus Momor oder Bronze - aber dafür sehen sie eigentlich gar nicht so schlecht aus.


Autor: Trianon Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 12:27 pm Titel:
Ich hab euch noch gar nicht mein Geburtstagsgeschenk präsentiert Mr. Green



Jaa ganz recht, es ist die teure Büste aus Sevres-Porzellan Wink


Autor: MariaAntonia Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 1:06 pm Titel:
Ach wie schick ! Die ist ja richtig nobel.
Wer kam denn auf diese passende Idee, dir die Büste zu schenken ?


Autor: Forenking Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 1:06 pm Titel: Ähnliche Themen




Autor: AustroBavarian Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 2:14 pm Titel:
Ja, lieber Trianon, diese Büste ist wirklich wunderschön.
Edles Sevres-Porzellan ist wahrscheinlich auch das einzig würdige Material für unsere Königin.

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: Trianon Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 2:19 pm Titel:
Bin gerade dabei den derweil besten Platz für sie zu finden - ist gar nicht soo einfach Wink

@MariaAntonia: Naja sagen wir mal so - ich musste nachhelfen damit meine Eltern das perfekte Geschenk schenken konnten Mr. Green


Autor: MariaAntonia Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 2:38 pm Titel:
AustroBavarian hat Folgendes geschrieben:
Edles Sevres-Porzellan ist wahrscheinlich auch das einzig würdige Material für unsere Königin.

*Gefällt mir-Button drück* Mr. Green

Trianon hat Folgendes geschrieben:
@MariaAntonia: Naja sagen wir mal so - ich musste nachhelfen damit meine Eltern das perfekte Geschenk schenken konnten Mr. Green

Na, aber genau so gelingen die "richtigen" Geschenke Wink
Haben deine Eltern die Büste dann über die Schloss-Boutique bestellt ?


Autor: Trianon Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 2:59 pm Titel:
Ich hab sie über den Online-Shop von RMN bestellt ja Mr. Green


Autor: Antoinette Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 3:24 pm Titel:
Wow, die Büste ist ja traumhaft *schwärm* Ich hoffe, es gibt ein Foto, wenn sie auf den rechten Platz ist Wink Wie groß ist die Büste? Sie sieht klein aus^^


Zitat:
Ich hab sie über den Online-Shop von RMN bestellt ja Mr. Green

Man selbst weiß halt am besten was einen gefällt Wink Ich mach das machmal genauso ^^ Oder mein einer Bruder und ich sorgen immer dafür, dass uns Eltern das schenken, was wir haben wollen. So kam er auch an seine Futurama-Staffeln und ich an die Sims 2 ^^ Aber ich schweif zu sehr ab Wink


Autor: Lolo Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 6:14 pm Titel:
Wundervoll! Mein Neid ist Dir sicher... Very Happy Gut, dass du deinen Eltern auf die Sprünge geholfen hast.

Lolo


Autor: Trianon Verfasst am: Mo Sep 26, 2011 7:26 pm Titel:
Freut mich dass sie euch auch so gut gefällt. Mittlerweile ist sie auch nicht mehr in ihrer Kiste verpackt, sondern schaut herrschaftlich in den Raum. Morgen gibts dann ein Foto vom derzeitigen Platz Wink

@Antoinette: Sie ist 22 cm hoch und 13 breit - eine sehr angenehme Größe finde ich. Es gibt natürlich weitaus größere, aber das würd in meinem Zimmer merkwürdig aussehen. Ich bin auf jeden Fall überaus glücklich und zufrieden mit ihr Smile


Autor: Sternchen83 Verfasst am: Di Sep 27, 2011 6:11 am Titel:
Ein wirklich tolles Geburtstagsgeschenk. Very Happy


Autor: Antoinette Verfasst am: Di Sep 27, 2011 4:12 pm Titel:
Trianon hat Folgendes geschrieben:


@Antoinette: Sie ist 22 cm hoch und 13 breit - eine sehr angenehme Größe finde ich. Es gibt natürlich weitaus größere, aber das würd in meinem Zimmer merkwürdig aussehen. Ich bin auf jeden Fall überaus glücklich und zufrieden mit ihr Smile


Stimmt, so eine riesen Büste passt wohl in kaum einen normalen Haushalt. Sie gefällt mir wirklich sehr. love3


Autor: prince d'amour Verfasst am: Di Sep 27, 2011 9:13 pm Titel:
@ AustroBavarian

Wow, deine Marmor Büste Marie Antoinettes und die Büste der Prinzessin von Lamballe sind wirklich der Hammer. Die Marmor Büste hast du aus den USA? Klappt das alles sehr gut mit Bezahlen und Versand etc?
Letzte Frage Wink, hast du die Büste der Prinzessin von Lamballe aus Ebay und aus welchem Material wurde sie geschaffen?

@ Trianon

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag erstmal :), deine Büste sieht auch toll aus. Ganz dummer Frage wahrscheinlich aber was bedeutet RMN?


Autor: Lolo Verfasst am: Di Sep 27, 2011 9:57 pm Titel:
@prince d'amour: RMN ist die offizielle Abkürzung für die Réunion des Musées Nationaux. Man könnte es in deusch vielleicht als Verbund der französischen Nationalmuseen bezeichnen, zu dem auch Versailles gehört.

Schau einfach einmal hier rein: http://www.rmn.fr/ Wink

Und hier geht's zum Onlineshop: http://www.boutiquesdemusees.fr/en?par=5

Lolo


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Mi Sep 28, 2011 10:54 am Titel:
Lieber Prince d'Amour,

ja, die Marmorbüste habe ich in den USA bestellt. Die Bezahlung und Lieferung war unproblematisch. Natürlich sind die Versandkosten nicht gerade billig und es dauerte schon etwas, bis die Büste den Weg über den Atlantik zurückgelegt hatte. Aber die Freude, als die Königin dann endlich in meine Wohnung eingezogen ist, war auch sehr groß Wink
Der US-Statuen-Online-Shop hat inzwischen seine Homepage geändert. Hier der neue Link:
http://www.statue.com/searchresult.asp?CartId=10096443TAEE-EVEREST-J84&tpc=
Die Marmor-Marie Antoinette gibt's dort sowohl in einer Marmor-Natur (weiß) Fassung als auch mit einer bronzierten Oberfläche. Der Preis von jeweils US$ 356,40 + Versandkosten ist aber heftig.

Die Jugendbüste von Marie Antoinette und die Prinzessin Lamballe habe ich über eBay erworben. Beide Büsten sind (vermutlich) aus Gips, wahrscheinlich mit irgendeiner Kunststoff-Beimischung. Diese Büsten wurden auch mehrmals in eBay angeboten, in letzter Zeit habe ich sie aber nicht mehr gesehen. Die Büste von Louis XVII war wohl ein einmaliger Glücksgriff.

Es gibt aber nach wie vor auf eBay schöne (leider aber auch recht hässliche) Marie-Antoinette Büsten - musst halt ein bisserl suchen und genau hinsehen. Suche doch einfach nach "Marie Antoinette", schränke auf "Antiquitäten und Kunst" ein und stell das Suchgebiet auf "Europa". Da gibt's eine recht schöne zum Sofort-Kauf zu EUR 50,-, die ähnlich der von Trianon ist. Das Material ist halt nicht Sevres-Porzellan sondern eine Resin-Gips-Mischung. Die nächste Preisstufe, dafür wesentlich größer, ist dann bei EUR 150,-.

Um Dir die Suche auf eBay etwas zu erleichtern, hier die Links zu den aktuell angebotenen MA-Büsten auf eBay:
Die 50,- Euro-Büste:
http://www.ebay.de/itm/Buste-de-Marie-Antoinette-/130469823843?_trksid=p3286.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D3%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D3096543865952015470

Die 150,- Euro-Büste:
http://www.ebay.de/itm/Buste-de-Marie-Antoinette-/130451620232?_trksid=p3286.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D3%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D3096601028472747227

Und hier noch eine 195,- Euro-Variante mit goldenen Lilien (na ja, Geschmachssache):
http://www.ebay.de/itm/Buste-de-Marie-Antoinette-/130420467700?pt=FR_YO_Art_Reproductions&hash=item1e5daa67f4

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: prince d'amour Verfasst am: Mi Sep 28, 2011 6:52 pm Titel:
@ Lolo

Danke für die Info. :) Und für die Links. Schöne Seite.

@ AustroBavarian

Ich kann mir Vorstellen wie Froh du warst die Marmorbüste Marie Antoinettes in deiner Wohnung zu haben. :)
Ich finde die Büste für rund 270€ einen bezahlbaren Preis hat. + Versand natürlich. Also wirklich toll und wenn es rein weißer Marmor ist dann Hut ab.
Gibt es vielleicht auch Europäische Manufakturen die solche Skulpturen herstellen? Ich werde mal googeln vllt. finde ich was und wenn nicht werde ich wohl das Stück aus den USA bestellen, sie gefällt mir einfach zu gut.

Danke für die Ebay Links. :) Die für 50 und 150€ sind mir jedoch zu klein. Und ich mag auch kein Kunststoff, auch nicht bei einem nur kleinen Mischungsverhältnis. Vielleicht geht es nur mir so aber die mit den goldenen Lilien finde ich etwas zu kitschig.


Autor: prince d'amour Verfasst am: Mi Sep 28, 2011 6:57 pm Titel:
Ich sehe gerade das die Büste aus Marmor 16,7 cm groß ist, Kann das stimmen? Auf den Bild sah sie so groß aus.


Autor: Lolo Verfasst am: Mi Sep 28, 2011 10:01 pm Titel:
Ist denn die Büste, die Trianon hat, wirklich aus Sevres Porzellan oder nicht vielmehr die Nachbildung der Originalbüste der MA, die aus diesem Porzellan hergestellt wurde oder im Porzellan Museum ausgestellt ist? So habe ich es immer verstanden...

@prince d'amour: Die Versailler Shop-Büste ist eher klein. Trianon schrieb etwas von 22 cm Höhe. Also es ist keine riesige Büste, aber angemessen für die meisten Wohnverhältnisse Wink

Lolo


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Do Sep 29, 2011 8:24 am Titel:
Lieber Prince d'Amour,

die Größenangaben im US-Onlineshop sind in Zoll - umgerechnet in cm:
Breite 10,5'' = ca. 26,5 cm, Tiefe 5,5'' = ca. 14 cm, Höhe 16,75'' = ca. 42,5 cm.

Zum Material: Diese Büsten sind natürlich nicht von einem Steinmetz aus einem Marmorblock herausgemeißelt, sondern in einer Gusstechnik hergestellt. Dazu wird so genanntes "Bonded Marble" verwendet. Das ist Marmorpulver, das mit Resin (ein Kunststoff) vermischt wird. Eine Erklärung zu "Bonded Marble" (hat mich damals, als ich diese Büste gekauft habe auch interessiert, was das ist) habe ich hier gefunden (Achtung: Englisch Wink ):
http://www.everlifememorials.com/v/bonded-marble-statues.htm

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: prince d'amour Verfasst am: Do Sep 29, 2011 7:57 pm Titel:
@ Lolo

Das mag stimmen, mit den angemessenen Wohnverhältnissen und der größe der Büste. Aber ich habe viel Platz auf dem Kaminsims und da würde eine kleinere Büste nicht wirken.

@ AustroBavarian

Oh und ich dachte ich hätte den Glückstreffer. Schade. Ich habe nicht ganz verstanden warum dieses Resin beigemischt wurde. Zerbricht die Büste dann nicht wenn sie zu Boden fällt?


Autor: AustroBavarian Verfasst am: Fr Sep 30, 2011 8:30 am Titel:
Lieber Prince d'Amour,

ob die Büste zerbricht, wenn sie auf den Boden fällt, kann ich Dir nicht sagen - noch hatte ich keinen Grund sie jemandem nachzuwerfen Wink - Spass beiseite: Auf mich macht die Büste einen sehr massiven und stabilen Eindruck. Sie ist auch recht schwer. Einen Sturz aus nicht allzu großer Höhe sollte sie - glaube ich - schon aushalten, eher würde da wohl mein Parkettboden zu Bruch gehen. Aber ausprobieren möcht ich's natürlich nicht.

Liebe Grüße
vom AustroBavarian


Autor: Forenking Verfasst am: Fr Sep 30, 2011 8:30 am Titel: Ähnliche Themen





© 2005 print topic mod


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group