MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Geheimgänge zwischen den Appartements
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Das Schloss Versailles
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2008 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Echt? Die Geheimgänge kann man besichtigen? Das wußte ich gar nicht.
Ich wußte nur von der Führung durch die Petit Appartements.

Na, da weiß ich, was ich bei meinem nächsten Besuch in Versailles unbedingt machen werden... rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2008 3:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ich würds mal so ausdrücken: die Räume die man auf dem Foto erkennen kann, gehören doch zu den Petit Appartements von Marie Antoinette oder? :zwinker
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2008 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmmm...bist du wirklich sicher, das die Räume, die man auf dem Bild von Sternchen erkennen kann Teil der Besichtigungstour sind?
Ich meine nämlich mal gehört zu haben, daß sie der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
Falls doch, werde ich auf jeden Fall mal eine geführte Besichtigung der Petit Appartments mitmachen, denn diese Geheimgänge interessieren mich total.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sternchen83
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.11.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2008 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ihr lieben, hello

also der Raum auf meinem Bild ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich hab ich rausgefunden.
Warum allerdings die Tür offen stand weiß ich nicht!

Euch allen einen wunderschönen ersten Advent! :lächeln

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2008 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pardon, da hab ich mich verschaut. Dachte man kann sie besichtigen da ich glaubte Fotos davon gesehen zu haben, es hat sich allerdings herausgestellt das jenes Foto ein Kabinett zeigt dass direkt neben dem Meredienne Zimmer liegt.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Duc de Berry
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.09.2008
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 6:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mir wäre das auch neu gewesen, dass man die Petits Appartements besuchen kann.

Wenn, dann muss man sich wohl einige Zeit vorher anmelden, als Einzelperson, und einen trifftigen Grund haben warum man das sehen will.

Die Räume sind eben sehr klein da kann man keine Gruppenführung machen.


Und der Gang zum "Ochsenauge ist sowieso nicht zugänglich.
Soweit ich weiß, liegt das auch daran, dass diese Gänge alle noch nicht so ganz wiederhergerichtet sind.
Man hat da ja durch Zufall auch noch ein Stück des Parketts gefunden, das nicht braun war, daher geht man davon aus, dass alle Böden in Versailles wohl eher Honigfarben gewesen sind.


Das Kabinett hinter der linken Tür diente als "Service de la Reine" war also das Zimmer des ersten Kammerdieners.
Da gibt es ja eine ganze Raumfolge:

direkt im ersten Raum gibt es eine Treppe die führt nach oben in einen Zwischenstock, weiter geht dann rechts eine Tür ab, in einen Raum durch den man dann auch das Kabinett de Meredienne erreichen kann.
Dieser kleine Raum liegt direkt hinter dem Schlafzimmer, hat sogar ein Fenster.
Angeblich wurde da das erste Wasserklosett in Versailles installiert.
"Cabinet de la Chaise"
Louis XVI ließ sich dann auch eines auf seiner Seite einbauen.

Dann geradeaus folgt der Raum "service de la Reine" Dann folgen zwei Treppenläufe die erste führt nach unten in die private Wohnung MA, die zweite ist die alte Wendeltreppe, die vom Hof aus erreicht werden kann und bis unters Dach führt.

Ich nehme an die geschlossene Tür die man auf dem Photo ganz hinten sieht, schließt diese alte Wendeltreppe ab. Dadurch würde man direkt zum Ochsenauge kommen.

Die Badezimmer liegen hinter dem goldenen Kabinett.

Es wäre allerdings wirklich außerordentlich interessant dieses Labyrinth von Gängen und kleinen Kammern, Treppen und Durchgängen zu erkunden. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 876
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 7:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Princesse, stand bei dir Türe nicht auch mal offen?

Zumindest habe ich das mal in einem anderen Forum gelesen, dass man das angeblich kann, aber vielleicht verwechsle ich auch jetzt die Appartments.

@antoinette_verehrer: haben wir nicht auch mal in versailles forum darüber diskutiert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 8:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Madame: Jep, stand bei meinem Besuch auch offen ja Das war echt total interessant und bewegend, den Weg sehen zu können, über den Marie-Antoinette damals den Raum verlassen musste... :(


@ all: Die Petit Appartements können definitiv besichtigt werden! Nur die Geheimgänge wohl nicht, und natürlich nicht alle anderen Gemächer, die man so nicht sieht. Madame, du hast Recht, wir haben im Versailles-Forum darüber schon mal diskutiert, und du hast damals etwas ganz Tolles herausgefunden (ich hoffe ich darf dich zitieren :zwinker ):
Zitat:

Also ich habe mich mal schlau machen können und die Tour heißt: Les appartements de la reine Marie Antoinette und die Karten dafür kann man wohl direkt auch vor Ort kaufen, aber man sollte sich halt einen ganzen Tag für Versailles einplanen weil es dafür nur zwei Führungen am Tag gibt und die jeweils wohl um 11 Uhr und um 15 Uhr statt finden. Die Führungen werden den jeweiligen Tag erst festgelegt und deshalb am besten gleich wenn man die Tickets kauft nach der Tour nachfragen. Ob die zwei Termine noch gelten weiss ich nciht, aber halt so in etwa. Es läuft eine Frau mit die alles in Englisch zu den Räumen erzählt. Die Führung geht 1 1/2 Stunden und kosten 6 oder 8 €. Mehr konnte ich dazu nicht in Erfahrung bringen...

_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo Dez 01, 2008 8:11 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die interessanten Infos!
Vor allem die ausführliche Beschreibung der geheimen Gänge find ich ja spannend.
Nach meinem Wissen war übrigens die letzte, die den Raum "Service de la reine" bewohnte die Herzogin von Burgund.

Duc, du hast doch geschrieben, daß man einen bestimmten Grund braucht, um öffentlich nicht zugängliche Räume besichtigen zu können (hab ich das richtig verstanden??).
Mir kommt da eine bizarre Idee: kann man sich nicht als "Marie Antoinette-Forum" dort anmelden, um die Räume besichtigen zu können?
Sozusagen als Interessengruppe, die sich für das Leben der Königin nachhaltig interessiert? Geht sowas??? dontknow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 8:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drücks mal so aus: probieren kann man alles, obs funktioniert ist eine andere Sache rofl

Ich schätze aber dass man da einen besseren Grund braucht als sich unter "Interessengruppe" vorzustellen bzw ich würde mal sagen dass man da mit Geld wohl einiges erreichen kann. Wenn du ein großzügiger Spender bist wirst du wohl eher überall reinkommen als normale Menschen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 8:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Amis de Versailles zum Beispiel gibts ja auch immer mal wieder besondere thematische Führungen und so... Wenn man regelmäßig in Frankreich wäre, wär so eine Mitgliedschaft echt toll ja
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Duc de Berry
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.09.2008
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2008 9:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nee ganz so kompliziert ist das nicht.
Wenn Du z.B. an einem Uni Projekt "Hausarbeit" oder noch besser an einer Abschlussarbeit daran arbeitest lassen die Dich auf alle Fälle rein.

Nur "ich würds gern mal sehen" reicht nicht.

Ich glaube sogar, dass man in Frankreich eh viel lockerer ist, als in Deutschland - versuch mal hier ein Konzert in einem Schloss zu organisieren ......

Das Problem ist einfach dass diese Bereiche noch nicht restauriert worden sind und man deshalb da niemanden durchlaufen lassen will.

Ich glaube aber die Gänge auf der Seite des Königs werden jetzt teilweise gezeigt, die sind auch wieder hergerichtet worden.

Ich interessiere mich z.B. brennend für die ganzen Obergeschosse, denn über der 2. Etage wo Louis XV und Madame du Barry privat wohnten gibt es ja auch noch die Appartements auf der Parkseite, da lebte z.B. Madame de Pompadour.
Oder noch einen Stock höher, da muss irgendwo der "Hobby Bereich" Louis XVI gewesen sein.
Die Grundrisse dieser oberen Etagen sind jedenfalls sehr eigenwillig und ein paar kleine Treppen führen in irgendwelche ominösen Räume auf dem Dach...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mi Dez 03, 2008 1:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, das sie in nicht-restaurierte Bereiche niemanden reinlassen wollen ist ja schon verständlich. Wenn die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind, will man ja auch die Restauratoren nicht stören.

Aber vielleicht gibts ja doch eine Möglichkeit die geheimen Räume zu besichtigen?

off topic: Hier im Düsseldorfer Schloß geht das, wenn man sich als private Gruppe anmeldet (ok, ist natürlich ein riesiger Unterschied zu Versailles, das ist mir schon klar :zwinker ).
Es gibt die Möglichkeit einer privaten Führung (mit max 10 Personen) in die verborgenen Räume. Hab ich an meinem Geburtstag gemacht und es war sagenhaft interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Duc de Berry
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.09.2008
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: Mi Dez 03, 2008 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie auch immer, das was in den letzten 30 Jahren im Schloss von Versailles an Wiederherstullungsarbeiten geleistet wurde ist kaum genug zu würdigen.

Oftmals nimmt man das als selbstverständlich hin, dass das Schloss aber bis in die 50er Jahre hinein einen erbärmlichen Eindruck machte, das hat man fast vergessen - oder wie furchtbar der Bau ausgesehen haben muss, bevor Louis Philippe das Schloss gerettet hat.


Ein paar alte Photos kann man sich hier ansehen - aber achtung, es ist echt nichts für schwache Nerven:


http://forum.aceboard.fr/64818-2596-6040-0-Versailles-avant-grandes-restaurations.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Dez 23, 2008 5:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Noch mal zu den Zimmern des Ganges. Hier sind zwei Fotos die zeigen dass man zumindest den Raum mit der Tür besichtigen kann:
http://maria-antonia.justgoo.com/versailles-f2/versailles-la-chambre-de-la-reine-t769-30.htm
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Dez 23, 2008 5:39 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Das Schloss Versailles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group