MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Madame du Barry
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Konfliktbeziehungen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6006
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 6:33 pm    Titel: Madame du Barry Antworten mit Zitat


Hinweis -- MariaAntonia, 02.06.2010:


Weitere Themen zur Gräfin du Barry:

Arrow Madame du Barry - Schwangerschaften & Kinder ?
Arrow Familie du Barry
Arrow Freunde von Madame du Barry
Arrow Juwelen von Madame du Barry
Arrow Gemächer der Madame du Barry in Versailles
Arrow Château de Louveciennes

Links aus dem alten Forum:
Mme du Barry

________________________________________


Mir ist aufgefallen dass wir zwar immer wieder über sie reden aber dass es noch keinen eigenen Thread für sie gibt, also mach ich mal einen auf :zwinker
Zur zeit bin ich ganz fasziniert von ihr. Der Weg vom einfachen Mädchen zur Mätresse des Königs ist wirklich beeeindruckend. Aber auch ihr weiteres Leben nach der Zeit am Hof von Versailles ist interessant.
Ich habe erst letztens gelesen dass ihr Lebensgefährte vom volk geköpft wurde und der Kopf dann in ihren Salon geworfen wurde, worauf die du Barry ohnmächtig wurde. Weiß jemand zufällig wer ihr Lebensgefährte war? Hat vielleicht noch jemand Bilder von ihr? Ich kenn bis jetzt leider nur drei, konnte auch keine anderen finden...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf dieser Seite sieht man einige Portraits von Madame du Barry, gemalt von Elisabeth Vigée Lebrun:
http://www.batguano.com/dubarry.html

Dort sind auch einige interessante Infos über ihr Leben, u.a. über ihre letzten Liebhaber.
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6006
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke vielmals! Das mit den Blumen ist ja besonder schön wirklich toll. Auch die Infos sind super vielen dank!
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 8:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Bildband "Marie Antoinette - The triumph of elegance and luxury" (gab es im Shop der Ausstellung) hab ich dieses Bild gefunden.



In einer Biographie hab ich vor kurzem gelesen,daß sie der Konspiration mit ausländischen Staaten verdächtigt wurde, weil sie oft wegen ihres gestohlenen Schmucks nach England reiste. Dewegen wurde ihr wohl der Prozeß gemacht und sie hingerichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 8:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank, MadameVictoir, für das Gemälde aus dem Bildband! Weiß man welcher Künstler es gemalt hat?
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Princesse_de_Lamballe hat Folgendes geschrieben:
Herzlichen Dank, MadameVictoir, für das Gemälde aus dem Bildband! Weiß man welcher Künstler es gemalt hat?


Das Bild ist vonFrancois-Hubert Drouais. Leider steht nicht dabei, aus welchem Jahr es ist, nur das es 1771 ausgestellt wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 9:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info hello

Offenbar hat Drouais sie desöfteren gemalt, hier einmal mehr als Flora:


_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 9:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie sieht auf den Bildern sehr hübsch und anmutig aus, kein bißchen arrogant oder gar gewöhnlich. Aber das kann natürlich täuschen, der Maler wollte ja auch schmeicheln... :zwinker
Nach Lesen der Biographie habe ich den Eindruck gewonnen, daß sie eine sehr gutmütige, warmherzige Frau war. Sie war zwar ungebildet und genoß ausschweifend den Luxus. Aber zu ihren Untergebenen und Freunden war sie wohl sehr großzügig.
Schade,daß sie grade von denen, zu denen sie so großzügig war, verraten und hintergangen worden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Jul 07, 2008 9:32 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6006
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 11:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank euch allen für die Infos und die Bilder! Ich finde auch dass sie keineswegs hinterhältig, gemein und arrogant aussieht. Sie sieht darauf sehr freundlich und sympatisch aus.
Wirklich sie war ungebildet? Ich dachte immer sie hätte eine gute Bildung gehabt und viel gelesen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 11:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, große Bildung hat sich nicht genossen, sie kam aus sehr armen Verhältnissen. Erst später hat sie sich viel "angelesen", um am Hof bestehen zu können.
Ich schau aber noch mal in die Biographie, was genau darüber steht.
Besonders schrecklich (aber auch sehr menschlich) finde ich ihr Ende. Sie hat ja bis zum Schluß noch geglaubt sie würde begnadigt und frei gelassen.
Es gibt übrigens einen sehr alten Stummfilm über das Leben der DuBarry, in dem ihr Ende sehr tragisch dargestellt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6006
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, ihr Ende war wirklich grauenhaft. Sie hat ja um Hilfe geschrieen und den Leuten immer wieder zugerufen dass sie doch gar nichts getan hat. Ihre letzten Worte waren ja angeblich "De grâce, monsieur le bourreau, encore un petit moment" (Gnade, Herr Scharfrichter, noch einen kleinen Moment!). Angeblich wollte sie sich sogar freikaufen.
Ich finde es aber ziemlich gemein dass auf wiki steht das die Hinrichtung demütigend war, denn fast jeder Mensch (ich sicher auch) hätte um sein Leben gefleht und wäre nicht so würdevoll wie MA in den Tod gegangen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie hat offenbar sehr am leben gehangen. Man hat sie aber auch wirklich bis zum bitteren Ende im Glauben gelassen, sie könne sich durch Verrat "freikaufen", so daß die Verurteilung für sie wohl ein Schock gewesen ist. Sie war sich keiner Schuld bewusst, was vielleicht auch bißchen Naivität erkennen lässt, denn sie kehrte nach Frankreich zu einer Zeit zurück, als schon klar war, daß ihr nichts gutes bevorsteht und sie mit dem schlimmsten rechnen muß.

MA Haltung bei ihrer Hinrichtung war ja schon fast übermenschlich. Aber wie man in den Biographien lesen kann, ist ihr das ganze doch "auf die Eingeweide geschlagen". Eine sehr menschliche Reaktion, finde ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6006
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, warum sie wieder nach Frankreich zurückgekehrt ist, ist mir ein Rätsel. Vielleicht dachte sie wirklich dass ihr nichts geschehen wird, da sie ja im Glauben war dass sie nichts getan hat. Was ja auch eigentlich stimmt.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens hat sie mit MA etwas gemeinsam: beide sind laut chinesischem Horoskop ein Schwein, das durch Gutmütigkeit, Großzügigkeit, Geschmack aber auch Borniertheit und Naivität gekennzeichnet ist.
Und Glück! (aber davon hatte beide leider im entscheidenen Moment keins)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4284
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2008 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

antoinette_verehrer hat Folgendes geschrieben:
Ja stimmt, warum sie wieder nach Frankreich zurückgekehrt ist, ist mir ein Rätsel. Vielleicht dachte sie wirklich dass ihr nichts geschehen wird, da sie ja im Glauben war dass sie nichts getan hat. Was ja auch eigentlich stimmt.


Ohne das böse zu meinen, aber sehr helle schien sie mir noch nie. Wie sie ihre macht auskostete, gegen die Dauphine, die später die Königin ist, trotz eines alten Königs. Sehr klug war das nicht. Und cih kann mir vorstellen, dass diese, ich nenn´s mal Unbedachtheit, sie zurück nach Frankreich führte. Wobei ich das persönlich weniger "Dumm" finde, jenachdem wie sehr sie um das Land wusste.
_________________
Marie Antoinette~historical comics
-->Ein Weg zum Humor:das Kahnerium.Kät´n´Tweets.Insta_Kaet.Kät-Toons
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Jul 08, 2008 12:42 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Konfliktbeziehungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group