MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Hameau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Trianon-Schlösser
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 877
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Isis hat Folgendes geschrieben:
@ Madame:

Dort ist es seeehr ruhig. Ab und an ein paar Kinder oder eben
2 bis 3 andere Touristen, aber das kann man wirklich aushalten.
Das ist schon ein kleines Stück, das man da laufen muss... Wink
Kann dir aber nicht mehr genau sagen, wie lange wir dafür gebraucht haben.

Man kann auch gleich mitm Auto in der Nähe vom Trianon parken,
wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich weiß aber nun nicht,
ob das jetzt nur die Mitarbeiter betraf oder ob das auch Touris dürfen.


Danke für die tolle Info, aber ich werd wohl das ganze Stück laufen, weil wir ja dann mit der Bahn hinfahren werden und kein Auto in Paris mieten werden. Mir ist es viel zu hektisch noch auf den Verkehr zu achten und mit der Metro kommt man schnell überall hin. Das ist viel bequemer. Aber ich werde mir, wenn ich dort bin den ganzen Tag dafür Zeit lassen, dass ist ein so schöner Ort und wie du mal gesagt hast, wer die Bilder sieht und es nicht versteht ist selbst dran schuld. *g* Dort kann man sich einfach nur wohlfühlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Isis
inaktiv


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Philae

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht vergessen:

Es gibt auch noch diese kleine Touristenbahn, die kann man ebenfalls nutzen,
um zum Trianon zu kommen (oder wieder zurück zum Schloss, wenn man platt ist Wink ).
Man kann sich auch Fahrräder ausleihen.

Und es gibt -öhm, wie nenne ich die denn jetzt- ... diese Art Golfbuggies zum Cruisen durch den Park.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 877
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die habe ich auch gesehen. Ich weiss was du meinst, damit sind ja viele gefahren. Den ersten Teil möchte ich dann aber schon laufen. Ich hoffe ja, dass ich an einem Samstag ins Schloss kann, weil ich unbedingt die Wasserspiele ansehen will! Und ich werde dann die Bahn sicherlich nehmen. Wollten wir auch beim letzten mal, aber wir mussten umkehren, wegen der Lieben Zeit. Ich bedauere es heute noch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5992
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also mit so einem Golfwägelchen durch den Park von Versailles zu fahren, das stell ich mir ziemlich witzig vor rofl
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Isis
inaktiv


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Philae

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das fetzt bestimmt :zwinker Bereue auch, dass ich das nicht wenigstens kurz angestestet habe.
Aber hey, ich bereue so vieles. Frage mich bis heute, warum ich dort keine Bootsfahrt gemacht habe.

Egal, beim nächsten Mal.

Zurück zum Hameau *mozzel*

:smt003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5992
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 5:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ne Bootsfahrt, das wärs...

aber wirklich wieder zurück zum Hameau.
ich hab da mal ne Frage: Unweit des Maison de la Reine steht ein kleines Haus das Boudoir heißt. Weiß denn jemand was da drinnen ist und für was es benutzt wurde?
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leopoldine
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.03.2008
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Madame de Saint-Just hat Folgendes geschrieben:
...dass ich an einem Samstag ins Schloss kann, weil ich unbedingt die Wasserspiele ansehen will!...


Wieso Samstag? Sind die nicht Sonntag?????


Liebe Grüße,
Leopoldine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Isis
inaktiv


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Philae

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 6:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, die sind immer Samstag & Sonntag, sowie an Feiertagen.

ontopic

@ Verehrer:

Kann dir jetzt spontan gar nicht viel dazu sagen, muss mich auch erstmal schlau machen.
Leider gibts ja nicht so wahnsinnig viele Infos zum Hameau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Jul 02, 2008 6:36 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5992
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 6:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, viele Infos gibt es leider nicht darüber. Hab das kleine Gebäude übrigens erst bei Recherchen zum Maison de la Reine entdeckt, ich finde es persönlich wirklich sehr schön und idyllisch...

http://www.insecula.com/oeuvre/photo_ME0000004790.html
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jean
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.04.2008
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2008 6:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

dem Namen nach müsste es ja das Badezimmer von Antoinette gewesen sein, bzw. die Räumlichkeit, in der sie sich umkleidete und erfrischte.
Es gibt ja auch im "Hauptteil" des Hameau de la Reine ihr Schlafzimmer sowie einen Billardraum.

Liebe Grüße
Jean
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Jul 03, 2008 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema Billiard geht es ->> hier weiter.

Und nun zurück zum Thema Hameau. :zwinker
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5992
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jul 29, 2008 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab hier gerade ein wunderschönes Video vom Hameau gefunden, mit Aufnahmen von Innenräumen Wink

http://fr.youtube.com/watch?v=elwCEzqBQ3I
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 877
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Di Jul 29, 2008 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach danke für das wundervolle Video. Sowas in der Art habe ich auf youtube vermisst.... Man kann voll verstehen das sich MA dort wohlgefühlt hat. Ich bereue es immer noch das ich es bis dahin nicht geschafft habe.

Wenn Isis das Video sieht werden bestimmt bei ihr total die Augen leuchten. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5992
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jul 29, 2008 3:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das glaube ich auch ja
Also wenn ich jetzt das Video auch noch sehe, muss ich einfach dort hin! Es muss dort so unglaublich sein... *schwärm*
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8082
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 10:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Princesse_d'Autriche hat Folgendes geschrieben:

Hallo,

ich muss ja ganz ehrlich sagen, ich habe bis heute nie etwas davon gehört:

Zitat:
Das Hameau de la Reine, auch Hameau der Königin oder dt. der Weiler der Königin, ist ein idealisiertes Dorf, das am Ende des 18. Jahrhunderts für die französische Königin Marie Antoinette errichtet wurde. Es liegt im Park des Schlosses von Versailles in Versailles, Frankreich. Heute gehört das Dörfchen zum Museum von Versailles und kann besichtigt werden.

(Quelle: Wikipedia)

Es soll doch sehr berühmt sein Embarassed

Ich war heute abend auf der französischen Versailles-Homepage unterwegs und habe dort von dem "Dorf der Königin" erfahren. Ich muss ja sagen, ich war doch sehr verwundert: Marie Antoinette hat zeitweise in solch einem Dorf/Haus gelebt? Ich kannte nur das Trianon.

Interessant fand ich folgendes Zitat Mr. Green

Zitat:
Im ausgehenden 18. Jahrhundert wurde von Philosophen wie Jean-Jacques Rousseau ein Leben nahe an der Natur propagiert, und das Leben auf dem Lande wurde verklärend mit Freiheit und Schönheit verbunden: in Marie-Antoinette entstand so der Wunsch, Teil an diesem einfachen Dasein zu haben

Es wird ihr ja üblicherweise immer nachgesagt, sie sei so verschwenderisch und Luxus-süchtig gewesen.

Und ich habe mich immer sehr gewundert, wenn ich auf den Einband des französischen Lady Oscar Mangas (Band 2) geschaut habe:

http://www.enchantingcastle.com/berubara%20goods/La-Rose-de-Versailles-vol.-2.jpg

Ich habe nie verstanden, was das kleine Häuschen im Hintergrund sein sollte Laughing

Aber mir gefällt das Haus sehr gut Very Happy
Sollte ich mal nach Versailles kommen (hoffentlich bald^^), werde ich mir das auch auf jeden Fall anschauen.

War von euch schon jemand dort? Gibt es Bilder vom Inneren des Hauses?

LG,
Princesse d'Autriche


Huhu Princesse d'Autriche !
Trianon hat dir ja schon die Thread aufgezeigt, die du hier findest.

Ich glaube, jeder, der schon in Versailles war, kam auch am Weiler der Königin vorbei (= Hameau).

Es ist merkwürdig, dort zu sein. Vor allem, wenn man vorab im Palast die Prunkräume oder im Park die Eleganz und Symmetrie gesehen hat.
Hier im Hameau ist alles ganz harmonisch - und natürlich, eben nicht symmetrisch.

Ich kann mir gut vorstellen, dass MA diese Idylle gefallen hat.
Die Gebäude des Hameau (u.a. Bauernhof, Molkereien) wurden wirtschaftlich genutzt und erzielten sogar Gewinne - im Hinblick auf die Verschwendungssucht relativiert der Gewinn das dann wieder Wink

Auf meiner HP habe ich ein paar Bilder und Infos: klick.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Sa März 20, 2010 10:29 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Trianon-Schlösser Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group