MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Duchesse de Polignac
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Freundschaften
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: So Sep 28, 2008 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In der Biographie der Duchesse auf deiner Homepage, Maria Antonia, hab ich gelesen, dass sie in Wien gestorben ist und auch ihr Grab sich dort befindet mit der Aufschrift "Morte de douleur le 9 décembre 1793".

Existiert das Grab eigentlich immer noch? Wenn ja, kann man es besuchen (und wo)- war vielleicht schon einmal jemand von euch dort?

hello
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8044
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 7:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid, die Grabstätte ist mir nicht bekannt :(
Hab gestern Abend nochmal nachgeschaut, ob ich was finde... leider nein.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5950
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 8:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber wurde ja auch schon im alten Forum diskutiert, das Grab selbst dürfte wohl nicht mehr existieren, zumindest ist heute nicht mehr bekannt wo sie begraben wurde...

http://marieantoinette.foren-city.de/topic,126,-madame-de-polignac-s-grave.html
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8044
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 10:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich bin doch noch fündig geworden... und mal wieder in dem wunderbaren Blog "Tea at Trianon" !

http://teaattrianon.blogspot.com/2006/11/madame-de-polignac-and-politics-of.html

Scrollt ganz runter zu den Kommentaren, dort äußert sich die Blog-Inhaberin zum vermutlichen Grab der Gabrielle de Polignac.
Offenbar wurde die Duchesse de Polignac in der Gruft der Esterhazy-Familie bestattet.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |


Zuletzt bearbeitet von MariaAntonia am Di Sep 30, 2008 11:05 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ah merci fürs suchen, das ist ja wirklich interessant...

Ich habe gerade mal versucht herauszufinden, wo die Esterhazy-Gruft in Wien ist, konnte aber leider nichts finden.

Es gibt sogar ein Esterhazy-Wiki: http://de.esterhazy.net/index.php?title=Hauptseite

Es scheint mehrere Orte zu geben, an denen Mitglieder der bekannten und weitverzweigten europäischen Adelsfamilie Esterhazy bestattet wurden, u.a. in Eisenstadt ( http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.encyclop.e/e410147.htm ), Tyrnau/Trnava, Ganna, Oberalm...
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5950
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 11:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

WOW also wurde sie in Eisenstadt in der Franziskanerkirche beigesetzt! Wie interessant! Frag mich ja nur warum sie in der Gruft der Esterhazys beigesetzt wurde...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth


Zuletzt bearbeitet von Trianon am Di Sep 30, 2008 11:06 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8044
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Sep 30, 2008 11:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich steig da leider auch nicht ganz durch.
Die Blog-Betreiberin erwähnte auch eine Esterhazy-Gruft in der Franziskanerkirche dontknow

Aber, wie sie mit den Esterhazys in Verbindung stand, weiß ich (noch) nicht.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2008 8:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite Tea At Trianon finde ich auch total super!!

Allerdings frage ich mich, woher sie das weiss? dontknow Ich habe mal einen Kommentar gepostet und gefragt. Mal sehen, ob sie antwortet. Sie hat ja nur geschrieben, "we found out". Würde mich aber wirklich mal interessieren, wie sie das rausgefunden hat.


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Okt 01, 2008 8:04 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Okt 03, 2008 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Betreiberin hat sich zurückgemeldet und mich an ->> diese Stelle im französischen MA Forum verwiesen. Dort wird über die Grabstätte der Polignac diskutiert. Nunja, der Hinweis kommt wohl, soweit ich verstanden habe, von einem Führer im Chateau de Polignac, der diese Vermutung geäussert hatte.
Ich weiss nicht, inwiefern man dem nachgehen müsste.
Ausserdem ist mein francais so rudimentär, da müssten mal andere ran!

hello Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Fr Okt 03, 2008 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist nur, wo sich die Esterhazy-Gruft befindet... scheinbar ausserhalb Wiens - im französischen MA-Forum wird ja erwähnt, dass Kaiser Joseph die Bestattungen innerhalb der Stadtgrenzen verboten hatte und der Friedhof daher außerhalb liegen müsste, aber nicht genau lokalisiert werden kann... vielleicht tatsächlich in Eisenstadt? Ich frage mich, woher der Schlossführer seine Infos hat... mysteriös.

Denn nicht mal die Nachfahren der Duchesse scheinen ihr Grab zu kennen. Aber sie konnten das Haus in dem sie gestorben ist herausfinden: Paniglgasse 8 in Wien. Im Rathaus scheint sich auch die Sterbeakte zu befinden...
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5950
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2008 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm da mich die ganze Sache mit der Gruft noch immer beschäftigt, hab ich entschlossen mal nach Eisenstadt zu fahren. Hab durch Zufall nämlich ein ganz nettes Geschenk zum Geburtstag bekommen (einen Tag in der Stadt meiner Wahl) und da ich Eisenstadt auch noch nicht gesehen hab trifft es sich eigentlich ganz gut.
Möchte vor Ort mal herausfinden ob sie nicht vielleicht doch in der Esterhazy Gruft in der Franziskanerkirche ruht...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8044
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2008 3:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, das ist ja eine fantastische Nachricht !!!
Solche pflichtbewussten Außendienstmitarbeiter sind ein Segen für unser Forum Very Happy

Weißt du schon, wann die Reise startet ?
Hoffentlich bekommen wir endlich mal Klarheit über Gabrielles Grab...
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5950
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2008 3:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja hat sich halt so ergeben und ich dachte mir da haben doch alle irgendwie was davon Wink

Also dieses Jahr wohl nicht mehr da es jetzt schon kalt und ungemütlich wird, aber in den Semesterferien wird es wohl höchstwahrscheinlich sein. Also im Februar...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2008 4:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre ja wirklich super Klasse, wenn wir durch deine Mühen mehr über den Verbleib von Mme de Polignacs Überresten erfahren könnten!
ja

Toll, dass du dich der Sache annimmst. applause


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5950
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2008 6:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mach ich doch gerne, ich will ja auch mehr darüber wissen Wink

Und wenn sie nicht dort begraben wurde können wir wenigstens einen Ort ausschließen, also auch was Wink
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Okt 14, 2008 6:01 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Freundschaften Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group