MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Die letzten 76 Tage der Marie-Antoinette (ARTE)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Film & Fernsehen - Marie Antoinette
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6005
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 1:05 pm    Titel: Die letzten 76 Tage der Marie-Antoinette (ARTE) Antworten mit Zitat

Ich nehme an aufgrund der neuen Ausstellung in der Conciergerie, hat ARTE eine Dokumentation über die letzten Tage von MA in Gefangenschaft produziert und auf YouTube zur Verfügung gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=T8Jv3of4gAg

Der Film dauert fast 2 Stunden, ich hab ihn selbst noch nicht gesehen, aber werde es so rasch als möglich nachholen
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 1154
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 8:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab's mir auf Arte angeschaut.

Die Kostüme sind weitesgehend schlechter als in "Die Französische Revolution" (1989), ausgenommen die Uniformen komischerweise. V.a. die Adligen wie der eine Minister, der vor dem Tribunal so eine Art Fasnetshütchen mit massig Federn und einer Kleidung von grob vor 40-50 Jahren trägt. Was mir überwiegend gefiel waren die Drehorte, die Farben und teilweise auch die Frisuren (außer diese komischen Perücken an den Wachen).
Inhaltlich fand ich die Kommentare aus dem Off auch nicht besonders gelungen. V.a. am Anfang stimmt nicht alles.

Neben der Königin stehen Fouquier-Tinville und Hébert im Mittelpunkt der Handlung.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 6005
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Okt 23, 2019 7:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stimme dir gern zu, wirklich begeistert hat mich der Dokufilm auch nicht. Aber die Stimmung haben sie doch recht gut rüber gebracht, würde mich interessieren welche Drehorte sie hatten.
Schön war auch mal, dass Rosalie eine wichtigere Rolle spielte, die Darstellerin der Königin hat mir hingegen persönlich weniger zugesagt
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Okt 23, 2019 7:06 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Film & Fernsehen - Marie Antoinette Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group