MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Gärten des Petit Trianons

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Trianon-Schlösser
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8029
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa März 17, 2018 2:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

prince d'amour hat Folgendes geschrieben:
Das Theater des Petit Trianon hatte ich nichtmal gefunden.

Laughing
Ohne Plan darfst du dich nicht in den Petit Trianon-Bereich begeben... dort herrscht keine Ordnung wie im restlichen Schlossgarten Mr. Green

prince d'amour hat Folgendes geschrieben:
Und ist Euch aufgefallen, wie Rot der Rindenmulch war? Ich hatte die Gärtnerin gefragt, aber ich glaube Sie hat mich nicht verstanden. Mr. Green

Das ist sicher von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Roter Rindenmulch wäre mir in den vielen Jahren meiner Besuche aufgefallen... den hasse ich nämlich Laughing
Vielleicht war es ausnahmsweise mal roter. Rindenmulch wird ja immermal neu aufgetragen.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 775

BeitragVerfasst am: Sa März 17, 2018 7:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich war wirklich erstaunt. Ich kam übrigens an ein kleines Teehäuschen mit Sphinxen aus Stein davor. Das Häuschen lag wie auf einem Hang und darunter war ein kleiner Teich mit künstlichen zulaufen.

Als ich jetzt aber vor kurzen mal in Maps danach gesucht habe, habe ich nichts gefunden. Wirklich ein Irrgarten. Mr. Green Mr. Green

Ja, solchen Rindenmulch habe ich noch nie gesehen. Er muss sicher eingefärbt sein. Dadurch hat man jedoch die Terrakotta Töpfe weniger gesehen.
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2018 9:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

prince d'amour hat Folgendes geschrieben:
Ja ich war wirklich erstaunt. Ich kam übrigens an ein kleines Teehäuschen mit Sphinxen aus Stein davor. Das Häuschen lag wie auf einem Hang und darunter war ein kleiner Teich mit künstlichen zulaufen.


Das ist der Belvedere Pavillon, der als sommerlicher Musikraum genutzt wurde. Er wurde gemeinsam mit der Felsformation vor einigen Jahren von Grund auf restauriert. Befindet sich allerdings nicht sehr weit weg vom Theater
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 775

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2018 11:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Trianon, habe es jetzt auch in Maps gefunden. Den Teich sieht man schlecht aber das Dach konnte ich erkennen.

Da in der nähe ist ein mit Efeu bewachsenes rechteckiges Gebäude. Hast Du eine Ahnung was das ist und ob es schon zu MA´s Zeiten vorhanden war?

Sollte ich irgendwann einmal einen Garten anlegen, dann werde ich mir das Hameau zum Vorbild nehmen. Solche Gartenkunst habe ich noch nie gesehen. Vor allem hat mir diese Symbiose von Nutz- und Ziergarten gefallen.
Sicherlich wurde es beim Anlegen etwas dem Potager des Königs nachempfunden.
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo März 19, 2018 11:21 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2018 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war so frei und hab aus den letzten Beiträgen aus dem "Maison de la Reine" Thread ein eigenständiges Thema gemacht - hatten ja nicht mehr wirklich was damit zu tun Wink

Efeu bewachsenes rechteckiges Gebäude - das müsste eigentlich das Maison de Richard sein und ja das war bereits zu Zeiten von MA vorhanden. Hier war bereits unter Ludwig XV. der Chefgärtner und Botaniker seiner Trianon Anlagen untergebracht.
Heute befinden sich dort die Büros des Centre de recherche du château de Versailles. Direkt gegenüber befindet sich die Orangerie Smile
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 775

BeitragVerfasst am: Mo März 19, 2018 5:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super Idee.

Danke für die Info, ich war wirklich erstaunt wie viele Häuser sich in der Domäne befanden. Das hätte ich nicht vermutet. Genauso der Eingang zum Petit Trianon. Da war ein Restaurant und ein ganzer Gebäudekomplex. Das hat mich doch verwundert.

Die Beste Zeit um die Gärten zu besichtigen wäre bestimm Juni oder Juli. Ist da sehr viel los in Versailles?
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8029
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di März 27, 2018 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

prince d'amour hat Folgendes geschrieben:
Die Beste Zeit um die Gärten zu besichtigen wäre bestimm Juni oder Juli. Ist da sehr viel los in Versailles?

Das kommt drauf an. Der Vorteil ist, im Garten verläuft sich alles.

Ich finde, jede Jahreszeit hat etwas dort... nicht nur der Sommer.
Lass dir den Herbst von mir empfehlen, es ist uuuuuunvorstellbar schön dort im Herbst, wenn alle Blätter bunt sind. Man hat das Gefühl, dass die Gärtner sogar bei der Baumpflanzung daran gedacht haben, dass der Anblick perfekt ist.

Auf meiner Paris-HP habe ich damals über alle Versailles-Reisen zu allen Jahreszeiten berichtet. Wenn du magst, schau gern mal vorbei und mache dir ein Bild von den Vorzügen jeder Jahreszeit Wink

Arrow zu den Reiseberichten
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5930
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Jun 12, 2018 8:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ein bezauberndes kleines Gemälde von Hubert Robert aus dem Jahr 1785 zeigt eine junge Frau, im Hintergrund den Temple de l'Armour:
http://www.artnet.com/artists/hubert-robert/jeune-femme-pr%C3%A8s-du-temple-de-lamour-IaMdhfObvkAHY8jZ2XQAfg2

Besonders meine Aufmerksamkeit erregt, hat natürlich die Statue an der die junge Dame ihren Hund angeleint hat. Ob diese Statue der künstlerischen Freiheit entspringt? Oder stand sie tatsächlich hier? Bisher habe ich sonst keinerlei Abbildungen dieser Statue finden können
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Jun 12, 2018 8:27 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Trianon-Schlösser Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group