MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
"Secrets d'histoire - Lafayette, il était une fois l'Am

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Film & Fernsehen - Marie Antoinette
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 1093
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mo Jan 29, 2018 2:33 pm    Titel: "Secrets d'histoire - Lafayette, il était une fois l'Am Antworten mit Zitat

"Secrets d'histoire - Lafayette, il était une fois l'Amérique" (2012) F

Die Doku von 2012 behandelt das Leben des Marquis de La Fayette von der Wiege bis zur Bare sozusagen. Grinsebacke Stéphane Bern leitet wieder auf seine m.E. herrlich sympathische Art durch die Sendung, auch wenn ich mich freuen würde, wenn er weniger allein auftreten würde, sondern mehr mit den Leuten sprechen würde. Es gibt zahlreiche Spielszenen. Einige die wohl extra für die Folge gedreht wurden, erkennt man daran, dass nur 2-3 Personen im Bild sind, z.B. der Marquis und die Marquise de la Fayette. Andere sind Schnipsel aus Filmen wie "Jefferson in Paris" oder der amerikanischen Dokureihe "Washington's Generals". 1 1/2 Stunden sind natürlich zu wenig für solch ein abwechslungsreiches Leben, eines Aristokraten, der unter nicht weniger als 5 Königen und einem Kaiser gedient bzw. gelebt hatte, der nicht nur den Amerikanischen Unabhängigkeits- sondern auch den 1. Koalitionskrieg mitmachte und gleich zweimal als Führer der franz. Nationalgarden eine Schlüsselrolle in der franz. Geschichte einnahm. La Fayette wird in all seiner Vielseitigkeit als General, Staatsmann, Wissenschaftler (Landwirtschaft), Höfling und Abolotionist dargestellt. Ganz großartig fand ich die Originalstücke die gezeigt wurde und auch viele Kommentare der Historiker oder der Besuch des Schlosses von Rochambeau, dessen Nachfahre - der viel mit Rochambeau gemein hatte äußerlich - durch die Räume führte und einen persönlichen Degen des Maréchal de Rochambeau vorzeigte. Aber es gab wirklich zahlreiche Highlights für mich, nicht zuletzt, dass recht viele zeitgen. Bilder gezeigt wurden. Leider fiel die militärische Facette hinten runter. Da muss man sich wahrscheinlich mit der mäßigen und vor allem arg lobhuldelnden Doku der Reihe "Washington's Generals" vom History Channel begnügen. Im Zusammenhang mit dem Unabhängigkeitskrieg trat La Fayette hier in der Doku primär als Vermittler zwischen Rebellen und Frankreich auf, weniger als der geschickte Divisionskommandeur, der er war. Den meisten hier im Forum wird wohl die Passage über die Mätressen und La Fayettes Gemahlin, der geborenen Princesse de Noailles gefallen. La Fayette ist bis heute eine der schillerndsten Gestalten der franz. Geschichte - wohl zu Recht.

Schöne Doku, für Marie Antoinette Fans, auch beinahe ein Muss.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8044
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Feb 08, 2018 10:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die "Secrets d'histoire"-Reihe bringt doch immer wieder tolle Episoden hervor.
Die Lafayette-Folge kenne ich bislang noch nicht... was aber wohl daran liegt, dass ich (dank der Kinder) gar nicht mehr weiß, wo mein TV anzuschalten geht Laughing
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 1093
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 9:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das würden wir auch nicht schaffen. Die Folgen sind halt teilweise auf YT. Ältere werden meistens wieder gelöscht.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 1093
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 11:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Folge ist momentan wieder online.

Eigentlich verbindet schon recht viel Lafayette mit Marie Antoinette. Hier in der Doku wird vor allem der Handkuss in Versailles im Oktober 1789 betont, da es ihm mit der Geste gelungen sei die Königin (und vielleicht aus seiner Sicht die Monarchie) zu retten.
Andererseits wird auch herausgestellt, dass der König und die Königin Lafayettes Selbstinszenierung auf dem Fest auf dem Champ de Mars als eine Farce empfanden. Aus Lafayettes Sicht allerdings war das Fest vollkommen ernst gemeint eine Versinnbildlichung der Einheit von Nation, Gesetz und König. Er selber wirkt auf mich allerdings schon ein bisschen wie ein Zirkusdirektor, der das ganze Schauspiel in Gang hält.
Wenn ich mich recht entsinne ging es Lafayette kurz vor seiner Flucht 1792 im Grunde auch um eine Rettung des Königs, die leider scheiterte, da ihm die Armee und das Volk das Vertrauen entzogen hatten - die Flucht der königl. Familie war wohl schuld daran neben dem Marsfeldmassaker.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Aug 15, 2018 11:12 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Film & Fernsehen - Marie Antoinette Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group