MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Marie Antoinette`s Körpermaße

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Gästeforum - Fragen & Antworten
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Louise
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 2:26 pm    Titel: Marie Antoinette`s Körpermaße Antworten mit Zitat

Hallo an Euch alle,

Ich habe im Internet eine Seite auf französisch gefunden, in der steht das Marie Antoinette 163cm groß war und ihr Brustumfang betrug ca. 109cm, ihre Tallie 58cm.

Da ich mich sehr für Historische Kleidung interessiere würde gerne wissen ob das stimmt?

Danke für Eure Hilfe.

Leider kann ich derzeit keinen Link posten.
Sorry
Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8029
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2012 7:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Louise ! Very Happy
Zu Marie Antoinettes Größe haben wir hier im Forum einen Thread, der dir vielleicht ungefähr hilft: Wie groß war Marie Antoinette ?

Was die 58 cm Taillenumfang angeht, stellt sich wohl die Frage, welches Alter von Marie Antoinette du meinst.
58 cm hatte sie vielleicht als Dauphine, aber später sicher nicht mehr Wink
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4279
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Do Mai 24, 2012 9:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie als Königin noch so eine schmale Taille hatte. Vor allem, wenn man bedenkt, dass zu der Zeit ihr Brustumfang 100cm aufwies.
_________________
Marie Antoinette~historical comics
-->Ein Weg zum Humor:das Kahnerium.Kät´n´Tweets.Insta_Kaet.Kät-Toons
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sandra-Luise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.05.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Mai 25, 2012 11:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Frage kamm von mir - nur zur Info^^

In den Beitrag stand das die Angaben von Frau Eloffe seien ( weiß Jemand wer das ist? ).
Ich denke auch das es sich echer um Marie Antoinetts Maße als Dauphine (vielleicht sogar bei ihrer Übergabe an Frankreich?) handelt, und da damals Korsett getragen würde ist es auch möglich das der Brustumfang so ``hoch´´ war. Meines wisssens nach wird bein Korsett oder Schnürleib die Tallie weggetrückt und dafür werden die Hüften und der Brustkorb breiter.
Falls ich da etwas falsches weiss bitte aufklären!

Aber hier einmal der Link zu der Seite:

http://maria-antonia.justgoo.com/t305p45-les-robes-a-panier-de-marie-antoinette

Kann ich den Link so Posten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Mai 25, 2012 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde 100cm oder gar 109 cm als Brustumfang ganz schön happig, vor allem wenn die Taille schmaler als 60cm ist. Ich weiß nicht wie gut MA "oben rum" gebaut war, aber irgendwie leuchten mir die Maße nicht ganz ein. Aber vielleicht bin ich etwas zu sehr an dem modernen Ideal ( 90-60-90) orientiert.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8029
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 25, 2012 12:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sandra-Luise:
Ah ok, dann kam die interessante Frage von dir Very Happy

Klar kannst du Links so posten. Genau richtig gemacht.

Aber, wer "Frau Eloffe" sein soll, weiß ich leider auch nicht.


Edit:
Laut google scheint Madame Eloffe eine Modistin gewesen zu sein.

Man findet Hinweise wie:
"Madame ELOFFE, marchande de modes, couturière lingère ordinaire de la Reine et des Dames de sa Cour."
"In 1788 a Parisian milliner, Madame Eloffe, supplied one of her customers with a life-size doll in Court Dress."
... aber ich kann irgendwie die Seiten nicht öffnen Question
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr Mai 25, 2012 12:10 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Sandra-Luise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.05.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Mai 25, 2012 12:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ MariaAntonia,

Dann war die Dame Eloffe vielleicht eine der Modistinnen die die junge Dauphine ausgestatet hat?
Zumindest endnehme ich deinen Text das sie eine sehr hochgestellte Modistin war, da sie eine
Zitat:
    Wäschebeschließerin der Königin und der Damen ihres Gerichtes

war.

Ich werde mich auf jeden Fall bei gelegenheit einmal hinsetzen und schauen was ich zu der Frau Eloffe finde. Wenn ich etwas interessantes finde teile ich es euch gerne mit.


@ Lolo,

damals war es üblich das Frauen sich schnürten, und Damen die Heute selber Schnürkorsetts tragen werden dir sicher bestätigen das mit der Zeit die Tallie sehr schmal wird, aber die Hüften und der Brustkorb durch die Verformung sich erweitern - Wespentallie.
Für unsere heutige Auffasung wirkt dieses Aussehen etwas eigenartig und man denkt die Dame bricht in der Tallie leicht durch.

Allerdings scheint mir der Brustumfang von 109 cm auch etwas viel, da zu der zeit MA ja auch der Bussen durch die Schnürleiber eingeengt war und der Brustkorb sich meiner Meinung nach nicht so weit ausdehnen konnte ... auserdem dachte ich immer das MA echer einen kleinen Bussen gehabt haben soll (zumindest in Jungen Jahre).

Kennt sich Jemand vielleicht mit den Schnürrleibern dieser Zeit (ca.1770) aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5261
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Mai 26, 2012 3:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sandra-Luise hat Folgendes geschrieben:
Kennt sich Jemand vielleicht mit den Schnürrleibern dieser Zeit (ca.1770) aus?


Ich habe mir mal eins nach Diderot genäht, das in dieser Form auch noch für 1770 aktuell war. Es trägt bei mir sowohl in der Taille als auch auf Brusthöhe etwas auf (der Oberkörper wird irgendwie "runder"). Ich muss schon extrem schnüren, wenn die Taille die Maße haben soll, wie ich sie ohne Korsett habe. In der Taille habe ich bei bequemer Schnürung ca. 4-5 cm mehr und oben rum ca. 2cm. Das liegt allerdings an der Form des Korsetts, das ja keine Sanduhr ist, sondern eher wie ein vorn abgeflacher Kegel aussieht.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: Do Feb 01, 2018 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre es nicht zur Lösungsfindung (wie groß war Toinette?) zweckdienlich, bei Gelegenheit mal bei Madame Taussads vorbei zu schauen und sich einfach neben die wunderschöne Wachsfigur von Marie Antoinette (2015 in Wien öffentlich präsentiert) zu stellen, während man sich kurzerhand von einem Umstehenden (oder dem Reisebegleiter) fotografieren lässt?
Im Wissen um die eigene Körpergröße braucht man dann lediglich maßstabsmäßig etwas hin und her zu rechnen.....

Viele Grüße!
Nach oben
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: Do Feb 01, 2018 3:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tschuldigung; meinte natürlich Madame Tussauds.... Embarassed
Nach oben
Axel F.
Gast





BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 2:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und?

Hatte bereits jemand hier aus dem Forum die Gelegenheit, sich die "neue" Wachsfigur von Marie Antoinette anzusehen?

Mag jemand eine Aussage zur Lebensechtheit machen?
Auf Fotos ist das ja immer relativ...
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Mi März 21, 2018 2:51 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Gästeforum - Fragen & Antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group