MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Hatschepsut

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Antike
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amalia-Katharina
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2010
Beiträge: 312
Wohnort: Fraulund

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 12:12 am    Titel: Hatschepsut Antworten mit Zitat

Die geheimnisvolle Königin auf den Pharaonenthron

Das Leben dieser Königin auf dem Pharaonenthron birgt noch viele Neuigkeiten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hatschepsut

Buchtipp >> Die Herrin vom Nil<< nicht ganz Historisch korrekt aber sehr gut geschrieben
_________________
Das Verhängnis unserer Kultur ist, dass sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.

Albert Schweitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 8065
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 11:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch kann man z.B. bei amazon.de bestellen.
Es scheint ein Roman zu sein.

Beschäftigst du dich intensiver mit der Pharaonin, Amalia-Katharina ?
Ich habe mir die verlinkte wiki-Seite mal durchgelesen und finde die Pharaonin so auf die Schnelle auch recht interessant.

Erstaunlich, welche Geschichten man in so manchen Fund hinein interpretiert hatte... z.B. um ihren Tod.
Und dann kam die neueste Technik mit allen möglichen Untersuchungen und stellte fest, dass die Pharaonin eines natürlichen Todes starb.
Es ist einfach faszinierend, was heute alles möglich ist ja
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 5:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch hab' ich gelesen. Um ehrlich zu sein ist mir Hatschepsut von Seite zu Seite unsympathischer geworden.

Wenn auch nur ein Bruchteil dessen stimmt, was im Roman geschildert wird, dann ist Hatschepsut - in meinen Augen - eine arrogante Tussi und nur auf ihren Vorteil bedacht.

Was ist denn schon dabei, dass ihr Halbbruder den Thron besteigt und Pharao wird ?

Weniger gut finde ich, dass er eine Mätresse hat.

Doch man darf nicht vergessen, damals sind die Zeiten anders als heute gewesen.

Der Tod von Hatschepsuts Schwester berührt mich insofern, als dass er zum Nachdenken anregt. Ist es Mord ? Oder eine Krankheit gewesen ?
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amalia-Katharina
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2010
Beiträge: 312
Wohnort: Fraulund

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Johanna soweit ich weiß Starb die Schwester an einer Krankheit, da sie allgemein immer sehre kränkelte. Na ja um ganz ehrlich zu sein hätte ich auch lieber den Thron bestiegen wie diesen einem anderen zu überlassen. Wer denn nicht Wink


Also ich habe noch mehr Bücher über sie gelesen weil es in meinen Augen eine faszinierende Frau war. Die auch heute noch Respekt verdient.
_________________
Das Verhängnis unserer Kultur ist, dass sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.

Albert Schweitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame_Dubarry
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 24.10.2010
Beiträge: 15
Wohnort: Schweich, Mosel

BeitragVerfasst am: Mi Okt 27, 2010 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Über Hatschepsut mag man sagen was man will aber: Es war damals nicht üblich das eine Frau Pharao war!

Soweit ich weiß wurde die Thronfolge zwar über die weibliche Linie weitergegeben aber um das königliche Blut zu erhalten wurden auch Geschwister miteinander verheiratet und bildeten so das Königspaar, welches als göttlich galt.

Hatschepsut ist-meiner Meinung nach- eine starke Frau,sie setzte sich in einer Welt in einer Rolle durch,die Männern vorbehalten war... später ließ sie sich als Mann abbilden.

Was bemerkenswert ist,ist ihre lange Regierungszeit die dem Land Frieden und viele Bauwerke brachte.

Es wird außerdem vermutet dass der Vater ihrer Tochter ihr Architekt Senenmut war. Eine Liebe die sie nicht offen leben dürfte...
_________________
Der Zweifel raubt uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur wagen würden...

Shakespeare
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mi Okt 27, 2010 12:06 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Antike Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group