MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Die Windsors
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> heutige Royals
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5835
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Nov 27, 2017 2:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute Vormittag wurde nun die Verlobung zwischen Prince Harry und Meghan Markle bekannt gegeben. Um 14 Uhr Ortszeit (15 Uhr bei uns) wird es einen Fototermin mit anschließendem Interview geben, dass heute Abend ausgestrahlt werden soll.
Die Hochzeit soll - laut Verkündung - im Frühling 2018 statt finden. Damit wird also über 80 Jahre nachdem der damalige König deswegen abdanken musste, eine geschiedene Amerikanerin ins Königshaus einheiraten.
Wünsche den Beiden alles Glück der Welt love
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1268
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Di Nov 28, 2017 10:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt darf Meghan es, ja, nachdem "Lizzi" Wink ihren Segen dazu gegeben hat.

Na besser 80 Jahre später, als gar nicht.

Welchen Titel wird Meghan nach der Heirat erhalten ? Prinzessin Harry (Henry) von Wales ? Oder einen Herzogintitel ? Oder gar keinen ?

-

Wieder ein Prinz, der schon vergeben ist. *seufz* Wink

Im Großherzogtum Luxemburg sind noch drei Prinzen frei. Einer davon ist geschieden und zwei sind leider zu jung für mich.

Das wäre doch was. Wink
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5835
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Nov 28, 2017 11:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hätte Königin Elizabeth II. (ich denke jene meinst du mit "Lizzie") ihre Zustimmung nicht gegeben, hätte er sie sehr wohl heiraten können, allerdings für sich und seine Nachkommen auf den Platz in der Thronfolge verzichten müssen.
Diese Zustimmung benötigen übrigens seit 2011 nur mehr die 6 ersten Plätze in der Thronfolge - alle anderen sind nicht auf die Zustimmung der Queen angewiesen. Seit 2002 dürfen Geschiedene (unter besonderen Umständen) auch in der Church of England erneut heiraten - auch das war also kein Problem mehr.

Prince Harry wird wohl von der Queen am Tag der Hochzeit einen Herzogstitel erhalten - man spekuliert seit Jahren auf den Titel des "Duke of Sussex" - demzufolge würde Meghan damit HRH The Duchess of Sussex werden. Ganz genau wissen wir es dann wohl allerdings erst bei der Hochzeit
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1268
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Di Nov 28, 2017 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, so ist es, Trianon, ich meine mit Lizzi Wink die aktuelle Königin.

Abwarten und Tee trinken, was Harry für einen Titel erhält. Herzog von Sussex klingt gut.

Ob die Hochzeit von Harry und Meghan wohl im Fernsehen übertragen werden wird ? Ist schon ein genaues Datum bekannt ?

Frühjahr 2018 ist ein vager Termin. Wink

Zitat:
Diese Zustimmung benötigen übrigens seit 2011 nur mehr die 6 ersten Plätze in der Thronfolge - alle anderen sind nicht auf die Zustimmung der Queen angewiesen. Seit 2002 dürfen Geschiedene (unter besonderen Umständen) auch in der Church of England erneut heiraten - auch das war also kein Problem mehr.
Ist ja krass, das habe ich so nicht gewusst.

Harry steht, nach der Geburt des dritten Kindes von Kate und William, an der 6. Stelle, also braucht er noch die Erlaubnis seiner Oma.

Bitte nachzählen, ob die Reihenfolge stimmt: Charles/1, William/2, George/3, Charlotte/4, NN/5, Harry/6.

Charlotte kann, auch von einem jüngeren Bruder, nicht mehr von ihrem Platz in der Thronfolge verdrängt werden.


Aha, es scheint der Monat Mai zu werden.

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/leute/royals/5328964/Hochzeit-des-Jahres-2018_Prinz-Harry-und-Meghan-Markle-heiraten-im-Mai
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5835
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Nov 29, 2017 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja im Mai in der St. George Chapel in Windsor - meines Erachtens nach logisch, da im März Fastenzeit ist und im April die Geburt des dritten Cambridge Kindes ansteht. Genauer Tag steht nicht fest, ich schätze aber eher die zweite Mai Hälfte, eben um Catherine auch ein wenig Zeit zum Erholen nach der Geburt geben zu können.
Ob die Hochzeit übertragen wird - ich schätze schon, zumindest wurde darauf hingewiesen, dass die Öffentlichkeit mit eingebunden wird - das spricht schon sehr dafür.

Deine Reihenfolge bezüglich der Thronfolge stimmt, Harry ist derzeit noch an 5ter Stelle, ab April dann auf Platz 6
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1268
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Nov 29, 2017 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ob die Hochzeit übertragen wird - ich schätze schon, zumindest wurde darauf hingewiesen, dass die Öffentlichkeit mit eingebunden wird - das spricht schon sehr dafür.
Das wäre einfach super. Mal sehen, wenn der Tag dann feststeht, was und wieviele im Fernsehen übertragen wird.

Vermutlich die Feier in der Kirche, der Kuss am Balkon, das Festessen eher nicht, das hat man bei Willi und Käthe Wink auch nicht gezeigt.

Schon lustig, die Namen der Adeligen ins Deutsche zu übersetzen.

Lizzi, Flip, Karli, Kamilla, Willi und Käthe, Harry (kann man auch deutsch aussprechen) und Margrethe (müsste die deutsche Form von Meghan bzw. Magret sein).

Georg/e und Charlotte, da ist die Schreibweise gleich, nur die Sprachweise eine andere.

Fallen dir noch mehr Beispiele dazu ein , auch bei den anderen Königshäusern ?
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Nov 29, 2017 3:48 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5835
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do Nov 30, 2017 8:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kuss am Balkon wird es wohl in Windsor Castle nicht geben - dort sind die Begebenheiten anders, eventuell beim Verlassen der St. George Chapel, da diese ja durch einige Stufen zu erklimmen ist.

Ich finds persönlich nicht sonderlich witzig, würde es auch nicht mögen, wenn jemand meinen Namen nicht richtig ausspricht. dontknow
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1268
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Dez 01, 2017 12:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Soll ja nur ein Scherz sein, dass mit dem Namen verdrehen meine ich.

Und er bezieht sich nur auf die Royals, denen ich vermutlich eh nie persönlich begegnen werde, geschweige denn warten, bis ich angesprochen werde.

Den Namen Trianon kann man doch kaum falsch aussprechen oder ?

Ich freu mich so, endlich mal wieder eine Adelshochzeit.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: Fr Dez 01, 2017 1:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe den Wirbel um die ganze Sache nicht. Aus traditioneller Sicht ist das totaler Humbug. Die Braut ist weder Prinzessin noch von Adel. Sie wird jedoch die erste Afrikanerin im Hause Windsor sein.

Da in ganz Europa seitens der Eheschließungen so wenig auf Traditionen Wert gelegt wird, könnte man wegen mir, die Monarchie in diesen Ländern auch gänzlich einstellen.
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1268
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Dez 01, 2017 2:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Angeblich sollen Harry und Meghan um 17. Ecken verwandt sein, da Meghan britische Vorfahren hat/haben soll, wie ein Ahnenforscher herausgefunden hat.

Vielleicht sind auch William und Kate miteinander verwandt, das wäre doch was.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2017 11:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre ich PR-Berater der Windsors, würde ich auch so verfahren. Man stellt Forschungen über eine adelige bzw. verwandtschaftliche Vergangenheit her. Findet man nichts, dann wird eben etwas erfunden. Zeil davon wäre, den konservativen Kräften ein bisschen den Wind zu nehmen. So war es ja auch bei Catherine Middleton, angebliche Verwandtschaft..., van daher kein neuer Schuh.

Der britische Adel soll jedenfalls sehr belustigt sein über Henrys Brautwahl. Leider hört man solche Stimmen sehr selten.
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Dez 04, 2017 11:12 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> heutige Royals Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group