MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
TV-Tipps aktuell !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 25, 26, 27  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 27.02.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Bamberg

BeitragVerfasst am: Di Okt 06, 2009 11:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute Nacht 0.45 Uhr bis 2.35 Uhr auf NDR...

Die schwarze Tulpe

....für mich einer der schönsten Filme mit Alain Delon....aber leider wieder zu einer unverständlichen Zeit.

Ich würde gerne mal wissen was sich diese Programm-Fuzzys dabei denken Thriller, Krimis und Horrorfilme Abends zu senden und Nachts kommen dann so tolle Filme wie dieser. Rolling Eyes

Tut mir sehr leid das ich euch nicht früher informieren konnte!!!! Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 07, 2009 8:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp.
Hab den Film zwar verpasst, kenne ihn aber - als alter Delon-Fan Mr. Green
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do Okt 08, 2009 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Tipp für Samstag Abend (10.10.)!

Auf BR wird um 20.15 Uhr die Verfilmung des berühmten Romans "Die Buddenbrooks" aus dem Jahr 1959 gezeigt Very Happy

Freu mich schon sehr darauf, endlich mal was interessantes und das auch noch am Samstag Wink
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Do Okt 08, 2009 8:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tom hat Folgendes geschrieben:
Heute Nacht 0.45 Uhr bis 2.35 Uhr auf NDR...

Die schwarze Tulpe


Entschuldigt meine dusselige Frage, aber ist der Film an den Anime "Nadine, Stern der Seine" angelehnt? Soweit ich weiß, kam dort ja auch ein Charakter namens "Die schwarze Tulpe" vor. Embarassed Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 09, 2009 8:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Finn:
Es ist eher umgekehrt Wink
Erst gab es den Delon-Film und dank seiner Beliebtheit in Japan, wurde die Anime-Serie "Nadine" gedreht.


@ Trianon:
Danke für den TV-Tipp, ich nehm's für den Ticker auf ja
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 09, 2009 2:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so war das. Das wusste ich gar nicht. Surprised
Gleichen sich Film und Anime inhaltlich?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: So Okt 11, 2009 10:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Auf ARTE wird heut um 20.15 Uhr der Film "Amadeus" gezeigt. Vielleicht will sich ja jemand den Film anschaun Wink
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So Okt 11, 2009 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Trianon Very Happy
Den Film wollte ich schon immermal sehen, schön, dass er nun im TV kommt.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: So Okt 11, 2009 1:29 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Okt 12, 2009 9:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte gern Wink

Und hat sich jemand den Film angeschaut? Bei mir wars schon lang her daher hab ichs gemacht. Obwohl ich ihn eigentlich schlimm in Erinnerung hatte wars gar nicht soo arg. Nun gut die Handlung selbst war ja wohl mehr als dürftig, die historische Genauigkeit hats ihnen da absolut nicht angetan. Auch war der Mozart-Darsteller einfach nur schlimm, die Stimme und vor allem das Lachen - grauslich. Aber dann, zum Ende des Filmes hin hat er mir immer besser gefallen. Den "Sturz" von Mozart und das Ende hat er wirklich gut gespielt.
Die Kostüme haben mir gut gefallen, auch wenn die Perrücken großteils ein wenig zu sehr nach Faschingskostüm ausgesehen haben. Toll fand ich vor allem Constanze, genauso stell ich mir sie vor, sowohl vom Äußeren als auch vom Charakter her.

Auf jeden Fall wars ein ganz netter Fernsehabend, besser als die anderen Sendungen bzw Filme dies normalerweise am Sonntag spielt Rolling Eyes
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Deficit
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 27.05.2009
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: Mo Okt 12, 2009 11:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

hab den film gesehen...ich war sehr enttäuscht...ich stimme dir, was den mozart-darsteller angeht, voll und ganz zu!!! der war absolut...nervig!

joseph II hat man gut ausgesucht Mr. Green

die handlung und das ganze drumherum war dürftig und zum teil uninteressant Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Okt 12, 2009 7:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mag den Film Amadeus und Tom Hulce als Mozart hat mir auch gefallen. Klar, so darf man sich den echten Mozart bestimmt nicht vorstellen. Aber der Film an sich ist schon sehenswert. Ich sag nur "zu viele Noten"! Das ist doch schon ein Klassiker!

Hier ist übrigens die Family Guy Version einer Szene aus dem Film, in der Salieri den jungen Mozart darum bittet, Salieri zu spielen und dieser in seiner entsprechend respektvollen Weise dem Wunsch nachkommt.

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Okt 12, 2009 8:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach wie göttlich! Ich liebe Family Guy, wusste gar nicht dass es diese Szene gibt - grandios Laughing
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Fr Okt 16, 2009 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist gerade wieder eingefallen was ich unbedingt, bezüglich "Amadeus", nachschauen wollte. Der Kaiser stellt doch Mozart während eines Ausrittes seine "Nichte, Erzherzogin Elisabeth" vor, die einen Klavierlehrer benötigt. Mozart erwähnt dass sie 13 Jahre alt ist.
Da bin ich natürlich hellhörig geworden und hatte sofort einen Verdacht. Gerade eben hab ich nachgeschaut und Joseph II. hatte keine Nichte namens Elisabeth.
Da würde doch eher Elisbaeth von Württemberg (1767-1790) passen. Sie wurde von Joseph II. an den Hof in Wien geholt, dort erzogen und schließlich ehelichte sie den späteren Kaiser Franz II./I. Noch dazu war sie um 1780 ja im passenden Alter, daher sehe ich hier meinen Verdacht bestätigt dass es sich um Elisabeth handelt (auch wenn sie eigentlich erst mit 15 Jahren nach Wien kam), was mich besonders freut weil ich sie so gern hab Very Happy
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Okt 17, 2009 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Beobachtung! Es kann sehr gut sein, dass die Drehbuchschreiberlinge der Einfachheit halber aus Elisabeth eine Nichte des Kaisers gemacht haben, damit er nicht sagen muss: Hier ist übrigens die Herzogin Elisabeth, die ich an den Hof holte um sie erziehen zu lassen, die ansonsten aber keine Verwandte ist, oder so ähnlich. Laughing Stattdessen sagt er einfach "Nichte" und fertig ist die Laube. So wird das fürsorgliche Verhältniss umstandslos geklärt. Manchmal wird ja mit solchen Begriffen generell salopp umgegangen, wen habe ich nicht früher alles Tante oder Onkel genannt, die nie und nimmer mit mir verwandt waren... Wink

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa Okt 17, 2009 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, jetzt wo dus sagst das ist wirklich um einiges einfacher in einem Gespräch einzubauen als diese Beschreibung der eigentlichen Tatsachen (und im Prinzip interessierts auch gar keinen ob das jetzt stimmt oder nicht, außer man beschäftigt sich halt damit) Laughing
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Okt 17, 2009 7:48 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 25, 26, 27  Weiter
Seite 8 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group