MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Königin Charlotte von Großbritannien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Sonstige
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5821
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa Jan 17, 2009 11:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Princesse_de_Lamballe hat Folgendes geschrieben:

Das erste Bild gefällt mir sehr sehr gut. Weißt du zufällig wo es situiert ist, in welchem Gebäude?


Mir gefällt es ebenfalls sehr gut, es sieht so ungezwungen aus und vor allem gefällt es mir auch weil die Fenstertüre offen ist, dadurch hat es etwas an sich als wäre es wirklich eine Szene des täglichen Lebens.
Leider weiß ich (noch) nicht in welchem Gebäude es situiert ist, allerdings wird sich das wohl auch lösen lassen :zwinker
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa Jan 17, 2009 12:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, die Bilder sind echt bezaubernd. Vielen Dank !
Die Szene im 1. Bild wirkt so ungezwungen, total familiär - hihi, vor allem das Kopfgraulen des Hundes und wie er zur Königin aufschaut... dazu die Kinder... einfach klasse !
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Jan 17, 2009 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Besonders schön finde ich, dass auf dem ersten Bild das Profil der Königin im Spiegel auf dem Tisch zu sehen ist. Raffiniert. ja



Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5821
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa Jan 17, 2009 2:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das dürfte wohl so eine kleine Spielerei zu dieser Zeit gewesen sein die sich großer Beliebtheit erfreut hat, wenn ich da so an die Porträts von Madame de Pompadour und der Princesse de Lamballe ("Une Tasse au Chocolat") denke :zwinker
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1251
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2009 1:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Information - also der Briefwechsel zwischen Sophie Charlotte und MA - ist mir neu, wenngleich ich mich mit beiden Herrscherinnen bereits beschäftigt habe.

Man darf nicht vergessen, Sophie Charlotte und MA trennen 11 Jahre. Worüber sich die beiden wohl unterhalten haben ?

Über die Rechte und Pflichten einer Königin ? Über die Erziehung der Kinder ?

Das wäre interessant, dies herauszufinden.

Sophie Charlotte hat es auch nicht leicht gehabt. 15 Kinder zur Welt gebracht, einige sind vor ihr gestorben und sogar 1 Enkelin Charlotte (1797-1818), Tochter von Georg III. und Karoline von Braunschweig.

Dass Sophie Charlotte die Tante von Königin Luise (1776-1810) gewesen ist, hab' ich schon gewusst.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5821
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa Aug 22, 2009 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ja also sicher auch über die Kinder und deren Erziehung, ich stell mir das eigentlich ungefähr so wie wenn heute zwei Mütter die sich verstehen miteinander plaudern. Wink
Da sie beide auch Musik und Kunst mochten wird wohl genug Stoff zum Briefeschreiben da gewesen sein...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marie -Alexandra
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.06.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2009 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte vorher noch nie gehört das sie mit einander geschreiben hatten aber die bilder sind echt schön ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 710

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 6:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da sie ja eine freundschaftliche Beziehung zu Marie Antoinette unterhielt ist meine Frage wie sich gegenüber Jeanne de la Motte, geborene Valois verhalten hat die nach ihrem prozess nach England übersiedelte?

Jeanne trug ja durch die Halsbandäffare deutlich dazubei das die franzosen Marie Antoinette weniger positiv bewertetten.

prince d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Dez 29, 2009 6:59 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 5:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ob sie davon überhaupt wusste, ich meine, das Jeanne sich nach England zurück zog?!
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 710

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 8:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was glaubt ihr ist an der These dran Nachfolger der Königlichen Fämilie hätten sich an Jeanne mit den Fenstersturz gerächt?

prince d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 8:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünschte fast es wäre so, denn Jeanne ist mir eine regelrechte Hassfigur, aber ich vermute nicht wirklich, dass es sich hier im einen Racheakt gehandelt hat. So wie die La Motte vom Charakter her war (hinterlistig und falsch) war es für sie bestimmt nicht schwer, es sich mit irgend jemandem zu verscherzen, der dann kurzen Prozess mit ihr machte. Aber nichts genaues weiß ich natürlich nicht.

Lolo Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 710

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Antwort auf deinen Bericht fällt mir schwer da ich mich nur auf den Film
"Das Halsband der Königin" stützen kann, da ich sonst über sie nur sehr wenig weiß. (nachholebedarf) Wink

Und im Film kam sie ja gut weg. Und ein bisschen kann ich sie auch verstehen das sie nicht ihren althergebrachten Besitz aufgeben wollte.

Stammt sie eigentlich von Katharina de Medici ab?

prince d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 2:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jeanne?! Nein, von den Valois. Zur historischen Auffrischung guckst du hier: http://koenigin-marie-antoinette.npage.de/~halsbandaffaere~_87628668.html Wink

Aber bleiben wir beim eigentlichen Thema: Sophie Charlotte

Wäre interessant ihren Briefwechsel zu kennen, dann wüsste man, was MA ihr von der Halsbandaffäre berichtete.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5821
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Sep 20, 2010 12:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Leider keine neuen Informationen zu ihr und dem Briefwechsel, dafür aber ein schönes weiteres Bild:
http://www.artinthepicture.com/artists/Benjamin_West/queen.jpeg

Es stammt aus den 1770er Jahren und besonders schön finde ich dass man ihre Kinder im Hintergrund abgebildet hat Smile
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 20, 2010 7:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja, das Bild ist wunderschön Very Happy
Vielen Dank fürs Posten.

Lustig nur: der Hund darf mit in den Vordergrund... die Kinderlein müssen hinten bleiben Mr. Green
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo Sep 20, 2010 7:57 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group