MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Film: "Vanity Fair" 1998+2004

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7948
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa Nov 01, 2008 2:35 pm    Titel: Film: "Vanity Fair" 1998+2004 Antworten mit Zitat

Lolos Blog (klick) hat mich im i-Net ein bisschen nach dem Film "Vanity Fair" suchen lassen.

In der neuesten Verfilmung von 2004 (klick) spielt Reese Witherspoon die Hauptrolle der Becky.
1998 gab es bereits eine (6-teilige) BBC-Verfilmung mit Natasha Little in der Hauptrolle (klick).

Nun frage ich mich, welche Verfilmung ist die bessere ? Ich würde mir den Film nämlich gern ansehen.

Mein Gefühl sagt mir, ich sollte mich für die BBC-Verfilmung entscheiden, denn BBC bewies ja bereits bei "Stolz & Vorurteil" von 1995 ein weit besseres Können als die 2005er-Version.

Kennt jemand die beiden Verfilmungen von "Vanity Fair" ?
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Nov 01, 2008 9:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nur die Version mit Reese Witherspoon gesehen und die mochte ich nicht. Ich fand den Film extrem langweilig und fad, ganz zu schweigen von Reese W., die ich auch nicht leiden mag. (Ich bin auch gar nicht neidisch, dass sie mit Jake Gyllenhaal zusammen ist... rofl :rotwerd ).

Ich schätze daher auch, dass die BBC Version besser ist, schon einfach deswegen, weil man kaum noch langweiliger als der 2004er Film werden kann. dontknow


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7948
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2008 8:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Uuiih, das hilft mir schon sehr bei der Entscheidung Very Happy Danke !
Dann werd ich wohl bald eine Bewertung der BBC-Version abgeben können.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: So Nov 02, 2008 8:55 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group