MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
ZDF-Doku-Reihe: "Die Deutschen"
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2008 2:20 pm    Titel: ZDF-Doku-Reihe: "Die Deutschen" Antworten mit Zitat

Das ZDF strahlt ab dem 26.10.2008 die 10-teilige Doku-Reihe "Die Deutschen" aus:
Hauptseite
Details

Es handelt sich dabei um eine 10-teilige Dokumentation über ein Jahrtausend deutscher Geschichte, von Kaiser Otto I. (Folge 1) bis Kaiser Wilhelm II. (10. Folge).
Sendetermine sind immer Dienstag und Sonntag Abend.

Hier die genauen Termine:

So, 26.10.2008, 19:30, Teil 1 Otto und das Reich
Di, 28.10.2008, 20:15, Teil 2 Heinrich und der Papst
So, 02.11.2008, 19:30, Teil 3 Barbarossa und der Löwe
Di, 04.11.2008, 20:15, Teil 4 Luther und die Nation
So, 09.11.2008, 19:30, Teil 5 Wallenstein und der Krieg
Di, 11.11.2008, 20:15, Teil 6 Preußens Friedrich und die Kaiserin
So, 16.11.2008, 19:30, Teil 7 Napoleon und die Deutschen
Di, 18.11.2008, 20:15, Teil 8 Robert Blum und die Revolution
So, 23.11.2008, 19:30, Teil 9 Bismarck und das Deutsche Reich
Di, 25.11.2008, 20:15, Teil 10 Wilhelm und die Welt

~~~~~~~~~~

Bereits am 05.10.2008 leitet das ZDF das Thema "Die Deutschen" mit der Auswertung eines Wissenstests ein:
So, 05.10.2008, 23:50 - Der "Deutschen"-Test

~~~~~~~~~~

Zum Auftakt der Doku-Reihe am 26.10.2008 widmet das ZDF an diesem Sonntag (i.A. an die 1. Folge der Doku-Reihe) dem Thema "Die Deutschen" übrigens einen ganzen Abend:

So, 26.10.2008, ab 23:50 - "Die lange Nacht der Deutschen"
23:50: "ZDF-History" - Die Deutschen im 20. Jahrhundert
00:35: "nachtstudio" (Diskussionsrunde)
01:35: "Die Deutschen - Das Making of"

~~~~~~~~~~

Da es in der o.g. 10-teiligen Doku-Reihe "nur" um die Zeit bis 1918 geht, beschäftigt sich das ZDF in einer weiteren Doku-Reihe (5-teilig) um die Zeit danach:

So, 26.10.2008, 23:50 - "Die ruhelose Republik"
So, 02.11.2008, 23:55 - "Hitlers Reich"
So, 16.11.2008, 23:55 - "Der Zweite Weltkrieg"
So, 23.11.2008, 23:50 - "Die Zeit der Wunder"
So, 30.11.2008, 23:40 - "Der Weg zur Einheit"

~~~~~~~~~~

Hört sich doch ganz interessant an, oder ? Very Happy
Wir werden zu den jeweiligen Terminen wie gewohnt rechtzeitig im TV-Ticker darauf aufmerksam machen.
hello
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2008 12:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht verpassen !

Wer sich für die Deutsche Geschichte interessiert, sollte sich den kommenden Sonntag Abend vormerken.
Ausführliches zur Doku: siehe 1. Beitrag :zwinker

hello
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2008 2:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Erinnerung, ich werde mir auf jeden Fall die erste Folge aufnehmen, es könnte ganz interessant werden Very Happy

Die Auswahl der Themen ist ja irgendwie lustig, zwischen dem 12. Jahrhundert und der Reformation ist ja eine große, aber eigentlich mit spannender Historie gefüllte Lücke Wink
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2008 11:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jippie, jetzt hab ich endlich auch wieder Zeit für TV ohne schlechtes Gewissen.
Auf die Doku bin ich echt gespannt. Vor allem Teil 2 wird ja eines meiner Prüfungsthemen sein. Das sollte ich mir gleich mal aufnehmen.


Lolo :zwinker
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 9:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu !

Hat denn schon jemand eine der Folgen gesehen ?
Ich hab sie bisher leider irgendwie immer verpasst, es kam immer was dazwischen.

Wie ist die Doku denn so ?

Heute (ZDF, 20:15) folgt dann Teil 4 - Luther und die Nation.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 11:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die ersten beiden Teile habe ich gesehen und aufgenommen, ich fand sie auch ganz interessant bis jetzt. Der dritte hat mich nicht so interessiert, aber den vierten schaue ich mir wieder an.




Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterH
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 265
Wohnort: Wertach

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 8:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo die Filme sind sehr intressant,auch der letzte über Kaiser Friedrich I Barbarossa ihr kennt doch sicher die Kyfeussersage.
Eines Tages würde er wiederkommen.

Freundliche Grüsse :zwinker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

PeterH hat Folgendes geschrieben:
ihr kennt doch sicher die Kyfeussersage.
Eines Tages würde er wiederkommen.

Ich kenne sie leider nicht :(
Sie besagt, Barbarossa würde irgendwann wiederkommen ?
Aha, na mal schauen :zwinker ... wie erkennt man den werten Herrn denn ? rofl
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Nov 04, 2008 8:30 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 12:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hat denn gestern die Folge "Luther und die Nation" gesehen ?
Ich hab sie mir angeschaut und fand sie wirklich interessant, zumal ich über Luther nicht viel weiß.

Es war echt interessant und spornte wiedermal zum Weiterrecherchieren an rofl

Dass Luther in Worms dem Kaiser Aug' in Aug' gegenüberstand und diesem trotzte, fand ich unheimlich mutig.
Ohne seine mächtigen Beschützer hätte man Luther wohl augenblicklich getötet...

Mir war zwar bewusst, dass meine Nachbarstadt Worms eine Lutherstadt ist, aber was da genau passierte, hab ich gestern erst erfahren -- soooo viel Historisches !
Eigentlich traurig, was aus der alten historischen Stadt Worms inzwischen geworden ist.
Kamen früher sogar Kaiser in diese Stadt, besteht sie heute fast nur noch aus Billigläden, Dönerläden und einer sozial und intellektuell eingeschränkten Art, dass einem sich die Haare sträuben.

Touristen sehen zwar nur das Historische an Worms, aber wer dort mal genauer schaut, sieht, wie heruntergekommen die Stadt ist.


Zu Luther:
Beeindruckt hat mich die Reaktion der Menschen auf Luthers Schaffen.
Durch das "Eindeutschen" der Bibel sorgte Luther ja dafür, dass die breite Masse endlich nachprüfen konnte, ob das, was der Vatikan so behauptete, auch tatsächlich bibelkonform war.

Im Volk knallte es, besonders unter den Bauern.
Es kam zu Aufständen, schlimmer Gewalt und Gesetzlosigkeit.

Und hier war sich Luther nicht zu schade, die Bauern zu ermahnen.
Als diese ihren Krieg nicht beendeten, verteufelte Luther sogar ihre Taten.

Sein eiserner Wille und sein Wunsch nach Gerechtigkeit find ich imposant.
Er war wohl auch darüber erschrocken, was sein guter Wille beim einfachen Mann ausrichtete.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 3:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag:

Das Buch zur Doku:
Die Deutschen: Vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert

Das DVD-Paket zur Serie - ab 28.11.2008:
Die Deutschen
(leider sehr teuer...)
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 6:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern Abend hatte ich mich festgelesen und die Sendung doch verpasst, ich habe dann noch die letzten zehn Minuten gesehen, aber auch nur flüchtig. Ich gehe mal stark davon aus, dass diese doch recht aufwendig produzierte Dokuserie noch öfter ausgestrahlt wird. dontknow

Das 16. Jahrhundert ist schon sehr spanndend, wenn man an all die Umbrüche denkt, die durch Luthers Thesen eingeleitet wurden. Und wie sich diese Ideen so rasch und nachhaltig verbreitet haben. Allein daran sieht man schon, dass das Christentum zu diesem Zeitpunkt zu einem umfassenden und allgegenwärtigen ... ich sage mal "Machtapparat" geworden ist, dessen aufgeblähte Strukturen für viele nicht mehr verständlich oder heilsgeschichtlich nachvollziehbar waren.

Auch kulturgeschichtlich war das eine immens weitreichende Zäsur, da durch die Bibelübersetzung der Buchdruck angestoßen wurde, dadurch der Lesedrang größer wurde und so über Umwege (und viele viele Jahrzehnte und Jahrhunderte) die Institution Schule begründet wurde.
Dazu gehörte auch der Fakt, dass eine andere Art von Umgang mit Wissen etabliert wurde, nämlich ein durch Lektüre zugängliches Wissen (für Erwachsene) und ein noch verborgenes Wissen durch die Unfähigkeit zur Lektüre (für Kinder). Dadurch wurde die Idee der Kindheit als Phase eines Menschenlebens so wie wir sie heute verstehen begründet. Alles in allem also eine grundlegend prägende Angelegenheit, diese Reformation. :zwinker


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterH
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 265
Wohnort: Wertach

BeitragVerfasst am: Do Nov 06, 2008 9:58 pm    Titel: Die Deutschen Antworten mit Zitat

Hallo ob Kaiser Friedrich Barbarossa wieder kommt , kann ich mir nicht vorstellen ist ja nur ne Sage. Martin Luther der grosse Reformator ja er hat schon einiges erwirkt, so konnte auch das einfache Volk die Lutherbibel lesen.Ein Satz von ihm gefällt mir besonders " Hier stehe ich, und kann nicht anders".Kaiser Karl V war der mächtigste Mann der damaligen Zeit, er war ja nicht nur Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, sondern auch König von Spanien mit seinen grossen Kolonien in Mittel und Südamerika ,Phillipinen . Er hatte ein Reich in den die Sonne nicht unterging.

Freundliche Grüsse :zwinker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Nov 11, 2008 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute wird es wohl um Friedrich II und Maria Theresia gehen, also nicht verpassen! Ich bin gespannt, ob Marie Antoinette auch erwähnt wird. Nun ja, erwähnt vielleicht schon, aber mehr sicher nicht. Aber mal schauen, wie die Doku die Auseinandersetzung zwischen Friedrich und Maria Theresia darstellen, vor allem im Vergleich zu Habsburger Doku, die ja auch die beiden zum Thema hatte.


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7973
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Nov 11, 2008 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, auf die Episode heute Abend freu ich mich schon.
Da ich die Folge von Sonntag mal wieder verpasst habe, muss ich heute unbedingt mal dran denken.
Is aber irgendwie auch doof, weil die Sendezeiten unterschiedlich sind: dienstags 20:15, sonntags 19:30... ich schalte sonntags immer zu spät ein heul

Ja, der "Habsburger"-Doku-Teil zu Maria Theresia ist mir noch gut in Erinnerung.
Da beide "Deutsche" waren... mal schauen, aus wessen Sicht die Geschehnisse eher beleuchtet werden :zwinker
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5800
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Nov 11, 2008 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die heutige Folge wird wohl so ziemlich die einzige sein die ich mir anschauen werde. Bin schon sehr darauf gespannt, hoffentlich ist sie gut gemacht ja
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Nov 11, 2008 5:11 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group