MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Heute, vor X Jahren...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Epochen - Allgemeines
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Apr 20, 2009 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie man an folgender Fotostrecke sieht, ist selbst die öffentliche Trauer bei solchen Katastrophen die reinste Farce. Manche Leute haben echt makabre Hobbies:

Warum?

(Obwohl ich echt lachen musste über den Typen. Er hat es sich auch nicht nehmen lassen, letztens nach Winneden zu reisen, da habe ich ihn auch wieder gesehen. Pervers ist das...)

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Apr 20, 2009 8:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Über diesen "sympathischen Herren" gibt es sogar eine Tv-Dokumentation (aus der 37°- Reihe). Er scheint wohl gewisse Probleme zu haben...
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2009 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Waaaas? Shocked Surprised Das glaub ich ja nicht, andererseits wen wunderts, so spinnert wie der ist. Hast du die zufällig gesehen? Was haben sie denn über den guten Timo gesagt?

Rolling Eyes Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2009 5:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die hab ich gesehen! Es war schon sehr absonderlich, sie haben soweit ich mich erinnern kann drei verschiedene Menschen portraitiert mit seltsamen Hobbies, darunter unser "Freund". Sie zeigten darin seine Wohnverhältnisse, befragten ihn zu seiner Kindheit und Jugend (halbwegs "normal", also keine schlimmen Traumata oder so) und er erzählte, wie es zu seiner Leidenschaft gekommen ist... An genaueres kann ich mich leider nicht mehr erinnern, ausser dass ich stets dachte "Armer Kerl" Rolling Eyes
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7939
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2009 6:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Von diesem Typ hab ich echt noch nie etwas gehört Shocked ... ganz koscher ist der mir nicht, allein schon der stets gleiche Blick auf den Fotos, total unheimlich Laughing
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Apr 22, 2009 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt zwar einen Tag zu spät, aber gestern, am 21. April hatte Max Weber (http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Weber) Geburtstag.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5784
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 8:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schnell noch, bevor ichs vergesse:

Heute vor 235 Jahren starb König Ludwig XV. in Versailles an den Pocken. Mit diesem Ereigniss kam Ludwig XVI. an die Macht und unsere verehrte Marie Antoinette, Madame la Dauphine, wurde damit zur Königin von Frankreich.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2009 3:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der arme Louis XV, hatte zeitlebens immer so Angst vor dem Tod und war ein schwermütiger Mensch, der sich oft zu sentimentalen und melancholischen Stimmungen hinreißen ließ. Dass er ausgerechnet an Pocken starb (wo er selbst ja dachte, er wäre immun dagegen), ist schon eine ganz schön zynische Angelegenheit gewesen.

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Mai 11, 2009 3:31 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7939
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2009 3:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wohl wahr.
Er wird jedoch das Leben ebenso gelebt und geliebt haben, wie er den Tod gefürchtet hat.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5784
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2009 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das es gerade die schwarzen Pocken waren, war natürlich für niemanden angenehm, weder für ihn noch für die Menschen um ihn herum. Interessant wäre ja ob man weiß wie er sie bekommen hat, normalerweise muss man sich ja anstecken...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2009 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wirklich eine überaus interessante Frage, auf die du da gekommen bist! Ich kopiere sie mal in den Thread über Louis XV, dann können wir ausführlicher darüber diskutieren- wer weiß, was wir noch für interessante Fakten über den Ursprung der Krankheit herausfinden werden Very Happy

http://marie-antoinette.forenking.com/ftopic-52-15.html
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7939
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2009 10:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen ist der 8. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 und die Mutmaßungen, Gerüchte und Verschwörungstheorien um die Geschehnisse finden wieder Einzug in unsere Fernsehprogramme.

Gerade eben läuft auf Vox eine solche Sendung.
Die Fakten, die dort als Beweise dafür angebracht werden, dass es gezielte Sprengungen gegeben haben muss, sind nicht von der Hand zu weisen.
Interessant ist es allemal.
Davor lief ein Film über den Flug 93 und dessen Absturz bei Pittsburgh.

Das Bild, das mich nach den Terroranschlägen besonders beeindruckt und berührt hatte, hab ich vorhin auf wiki gefunden:
Reste des zerstörten WTC
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2009 10:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann kaum glauben, dass das schon 8 Jahre her ist. Ich weiß noch ganz genau, was ich an diesem Tag gemacht habe.

Das Bild ist wirklich beeindruckend.

Mittlerweile konnte aber nachgewiesen werden, dass es keine gezielten Sprengungen gegeben haben konnte. Die Flecken auf den Fotos, die man für Detonationen hielt, hatten andere Ursachen. Das wurde bei Galileo Mystery mal untersucht. Das könnt ihr euch auch noch auf Youtube anschauen. Die Folge heißt "Verschwörungstheorien", die ich mir zufällig vor kurzem angeschaut habe.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7939
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr Sep 11, 2009 6:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na, ich glaube nicht wirklich an die Verschwörungstheorien Mr. Green ... mein Menschenbild lässt es nicht zu, zu glauben dass die U.S.A. von diesem Anschlag gewusst und ihn gefördert hat.
Möglich ist letztlich aber alles und ich meinte nur, dass die Belege der Verschwörungstheorien nicht so einfach von der Hand zu weisen sind.
Das Ganze ist mysteriös in höchstem Maße.

(Wobei ich sagen muss, dass "Galileo Mystery" gern mal vorgibt, absolut wissenschaftlich zu sein, aber letztendlich "nur" ne Unterhaltungsshow ist Wink )
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sternchen83
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.11.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Fr Sep 11, 2009 8:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist wirklich unglaublich das das ganze schon 8 Jahre her ist...
Ich habe gestern auch diese Sendung 9/11 gesehen und bin ziemlich beeindruckt was die alles so heraus gefunden haben und das das WTC gesprengt wurde sieht man da ja auch ganz deutlich...
Das ist alles wirklich grausam...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Sep 11, 2009 8:31 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Epochen - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 5 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group