MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Sailor Moon
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1226
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Jun 25, 2011 11:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag: Bei den Zeitschriften sind auch immer wieder so Spielfiguren dabei gewesen, ganz kleine. Leider hab' ich die inzwischen in den Keller verbannt. Embarassed Embarassed Embarassed

-

Auf Youtube kann man einige Folgen bzw. Ausschnitte der Serie anschauen. Das ist super.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1226
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2013 10:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist etwas Interessantes zu finden, nämlich Interviews mit den Sychronsprecher/innen der damaligen Serie.

Da erfährt man u.a. warum die Sychronisation ab der 2. Staffel geändert worden ist . Sabine Bohlmann (1. Stimme "Sailor Moon") hat ein Baby bekommen, daher ist die Rolle dann von Inez Günther weitergesprochen worden.

http://www.sailormoongerman.com/p/der-stand-der-interviews_6472.html

Leider wird es ein Interview nie geben: Veronika Neugebauer (1948-2009), ist leider viel zu früh verstorben. Crying or Very sad Sie hat hier "Sailor Jupiter" ihre Stimme geliehen.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott, mir ist der Thread hier nie aufgefallen, und dabei ist er schon so alt. Shocked Ich bin auch ein echter Sailor Moon Otaku. :)

So, und für alle, die es vielleicht noch nicht wissen: Es wird dieses Jahr voraussichtlich eine ganz neue Sailor Moon-Serie geben. Sie wird keine Fortsetzung der alten Serie sein (also keine neue Staffel), sondern eine Art Remake darstellen.

Sie hätte eigentlich bereits erscheinen sollen, aber wie es oft so ist, hat sie sich aus unbekannten Gründen verspätet. Es wurde jedoch von offizieller Seite bekannt gegeben, dass sie noch dieses Jahr erscheinen soll.

Mittlerweile gibt es ein paar neue Infos, die ich hier mal kurz zusammenstellen möchte:

- Die neue Serie wird vorerst nicht im Fernsehen ausgestrahlt, sondern nur als Simultancast (weltweit gleichzeitig) im Internet.

- Es wird vorerst keine landesspezifische Synchronisation geben. Somit wird sie nur auf Japanisch zu sehen sein, allerdings mit Untertiteln in der jeweiligen Sprache.

- Inhaltlich gibt es zu der neuen Serie noch recht wenig Infos. Die alte Serie war ja inhaltlich auch auf jüngeres Publikum zugeschnitten und wurde somit inhaltlich stark vom ursprünglichen Manga verändert. Wer die Mangas kennt, wird bemerkt haben, wie stark sich die Handlung und sogar der Charakter einiger Figuren von der alten Serie unterscheiden.
Die neue kommende Serie soll der Handlung des Mangas folgen und insgesamt eher auf ein älteres Publikum zugeschnitten sein.

- Bilder oder anderes Material zur neuen Serie wurden noch nicht veröffentlicht.

Wir dürfen also gespannt sein. :)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zacarane
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 4:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und es soll schon diesen Winter endlich die Serie auf DVD geben, KAZE hat die Rechte bekommen, in der alten Synchro. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 4:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Remake, hm, ich weiß nicht, wie ich das finden soll...
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 8:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Finn hat Folgendes geschrieben:
So, und für alle, die es vielleicht noch nicht wissen: Es wird dieses Jahr voraussichtlich eine ganz neue Sailor Moon-Serie geben. Sie wird keine Fortsetzung der alten Serie sein (also keine neue Staffel), sondern eine Art Remake darstellen.

Hhm, ok, naja, ich glaube, inzwischen bin ich aus dem Alter raus, dass ich mich auf neue Sailor Moon-Folgen einstellen möchte Mr. Green
Seit Jahren warte ich auf die deutsche DVD-Veröffentlichung der kompletten Staffeln... bisher vergeblich, was mich jahrelang schon sehr ärgert.


Zacarane hat Folgendes geschrieben:
Und es soll schon diesen Winter endlich die Serie auf DVD geben, KAZE hat die Rechte bekommen, in der alten Synchro. Mr. Green

Das ist wahrlich mal ein Wunder !
Ich weiß nicht, wieviele Jahre ich diesen Moment schon herbeisehne.
Ich bin mit 32 zwar sicherlich zu alt für diese Serie, aber das hat jetzt schlichtweg Nostalgie-Gründe, dass ich die alten Serien auf DVD haben will.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Aglaé Louise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.07.2013
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Gott, ihr Lieben, ihr seit ja alle richtige Sailor Moon Junkies!

Man, da komme ich mir ja richtig hinterwäldlerisch vor!

Ich habe zu der Zeit, als die Serie gerade ihren Boom erlebte, zwar einige Folgen gesehen, aber ganz regelmäßig - wie zum Beispiel bei Lady Oscar - war ich leider nicht dabei.
Sailor Moon war eine meiner ‚Springerserien’. Also eine Serie, in die ich hin und wieder mal reingeschaut habe.

Ich könnte nicht sagen, warum sie mich nicht derart gefesselt hat, dass ich dauerhaft dabei blieb. Vielleicht störten mich die ständigen Wiederholungen, wie sie zum Beispiel durch die häufig ausgeführten Attacken entstanden. Das habe ich nie so gemocht. Daher wäre Pokemon wohl auch nichts für mich gewesen.

Allerdings liebe Michiru, also Sailor Neptun. Sie hat die Ausstrahlung ruhigen Wassers für mich. Irgendwie so eine sanfte Stille, die ich sehr mag.
Ich hatte den Eindruck, dass sie mit Haruka irgendwie eine Beziehung hatte. War das im japanischen Original stärker angedeutet und wurde bei uns nur entschärft? Oder war das im Original ähnlich gehalten? Weiß jemand von euch Experten etwas darüber?

Total hübsch finde ich auch Luna in Menschengestalt. Prinzessin Kaguya? Man hat sie aber meines Wissens nach nicht so im deutschen Fernsehen gesehen. Aber es gab ein tolles Buch dazu, das viele, viele schöne Bilder enthielt. Vermutlich gehörte es zu einem Film, der hier nicht ausgestrahlt wurde.
_________________
"…I encountered the Duchesse de Guiche, whose lovely face had not changed in the least."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 9:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war damals so Sailor Moon-fanatisch, dass ich mir aus Japan die originalen Books zu den Staffeln und Filmen habe schicken lassen Rolling Eyes und allen möglichen anderen Fan-Stuff (u.a. auch Original-Soundtrack-CDs usw.) zulegte.
Der gesamte Sailor Moon-"Schatz" schlummert jetzt auf dem Dachboden und ich kann mich einfach nicht trennen Mr. Green

Aglaé Louise hat Folgendes geschrieben:
Allerdings liebe Michiru, also Sailor Neptun. Sie hat die Ausstrahlung ruhigen Wassers für mich. Irgendwie so eine sanfte Stille, die ich sehr mag.
Ich hatte den Eindruck, dass sie mit Haruka irgendwie eine Beziehung hatte. War das im japanischen Original stärker angedeutet und wurde bei uns nur entschärft? Oder war das im Original ähnlich gehalten? Weiß jemand von euch Experten etwas darüber?

Soweit ich mich erinnere, waren die beiden im japan. Original ein Liebespaar (?). Für den europäischen Markt wurde das aber entschärft - jedoch zumindest angedeutet, so dass sich jeder seine eigenen Gedanken dazu machen konnte.
Die Amis hingegen waren noch prüder, da wurde dieses Thema gänzlich rausgenommen.
Ich glaube, in den USA "starben" die getöteten Dämonen und Kriegerinnen zudem nicht, sondern sie fielen nur in eine Art Tiefschlaf (oder so ähnlich) *lol*
Ich glaube, die bei uns ausgestrahlte Serie lehnte sich schon stark ans Original an.

Aglaé Louise hat Folgendes geschrieben:
Total hübsch finde ich auch Luna in Menschengestalt. Prinzessin Kaguya? Man hat sie aber meines Wissens nach nicht so im deutschen Fernsehen gesehen. Aber es gab ein tolles Buch dazu, das viele, viele schöne Bilder enthielt. Vermutlich gehörte es zu einem Film, der hier nicht ausgestrahlt wurde.

Das Thema um Prinzessin Kaguya wurde durchaus im Deutschen thematisiert - allerdings nicht in der Serie, sondern in einem der drei Spezialfilme, die auch auf Deutsch liefen. Ich meine, die liefen immer so an Weihnachten.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Do Aug 15, 2013 9:15 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Aglaé Louise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.07.2013
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, da hast du dich dann ja richtig in Unkosten gestürzt. Extra Fanartikel aus Japan ordern. Respekt. Ich muss sagen, davon war ich weit weg. Obwohl ich so ein Spielzeughaus mit einer Figur von Sailor Jupiter hatte. Total kitschig. Aber ich fand’s schön damals. Das verstaubt jetzt leider auch irgendwo auf dem Dachboden.

Ich persönlich fand jetzt schon, dass man bei Michiru/Haruka recht gut zwischen den Zeilen lesen konnte. Es war doch recht eindeutig angedeutet. Nur richtig gesagt bzw. deutlich gemacht wurde es irgendwie nie. Dachte schon, die hätten etwaige Kussszenen raus genommen oder so. Möglich wäre da ja alles gewesen.

Die Bösewichte fielen in einen Tiefschlaf? Mmm? Okay. Fand bei einigen hat man nach der Schlacht doch deutliche Verletzungen gesehen. Wahrscheinlich hat der Tiefschlaf dann zur Regeneration geführt, oder wie? Das ist wieder typisch Amis. Passt irgendwie wie die Faust aufs Auge.

Die drei Spezialfilme sind auch hierzulande gelaufen? Oh man. Das sieht man es mal wieder. Die habe ich nie gesehen. Ich hatte nur Bücher dazu. Drei waren es glaube ich auch nicht. Irgendwie ist nur Kaguya hängen geblieben.
_________________
"…I encountered the Duchesse de Guiche, whose lovely face had not changed in the least."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 10:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Aglaé Louise hat Folgendes geschrieben:
Ich persönlich fand jetzt schon, dass man bei Michiru/Haruka recht gut zwischen den Zeilen lesen konnte. Es war doch recht eindeutig angedeutet.

Ja genau, das war eindeutig. Zum Glück traute man dem europäischen Zuschauer etwas mehr Toleranz zu als dem amerikanischen Mr. Green

Aglaé Louise hat Folgendes geschrieben:
Die drei Spezialfilme sind auch hierzulande gelaufen? Oh man. Das sieht man es mal wieder. Die habe ich nie gesehen. Ich hatte nur Bücher dazu. Drei waren es glaube ich auch nicht. Irgendwie ist nur Kaguya hängen geblieben.

Ich meine, es gab sogar 4 Filme, jedoch liefen nur 3 im deutschen TV. Und jeder Film gehörte ans Ende einer bestimmten Staffel:
Sailor Moon R - "Gefährliche Blumen"
Sailor Moon S - "Schneeprinzessin Kaguya"
Sailor Moon SuperS - "Reise ins Land der Träume"

Die Bücher zu den Filmen hießen "Anime Album", fällt mir gerade noch ein - und die gab es ebenfalls auf Deutsch.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 11:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, ich glaube, wir alle sind fast schon aus dem Sailor Moon-Alter raus, aber ich kann mich einfach nicht losreißen. ^^ Ich weiß noch, wie ich damals als Kind eines morgens vor dem Fernseher saß und plötzlich eine Sailor Moon Folge (damals noch auf dem ZDF) gesehen habe. Very Happy Seitdem kann ich mich nicht losreißen. Und dass es eine neue Serie geben wird, die sich diesmal genauer an der Originalgeschichte hält, finde ich einfach nur spannend. ^^

Yup, Michiru und Haruka haben eine Liebesbeziehung, das geht im japanischen Original und besonders im Manga deutlich hervor. Eigentlich strotzt Sailor Moon vor Homosexualität. ^^ Zoisite und Kunzite aus dem Königreich des Dunklen sind eigentlich beide Männer und haben romantische Gefühle füreinander. Im Deutschen und Amerikanischen Fernsehen bekam Zoisite eine Frauenstimme verpasst, um das zu vertuschen. Und Fischauge aus dem Dead Moon Circus ist eigentlich ein Mann, der sich als Frau tarnt. Und die Three Lights machen das umgekehrt. :)

Die amerikanische Version kann man vollends vergessen, dort wurde sogar die komplette Handlung in die USA verlegt. Die waren plötzlich in Chikago und aßen statt Susji Muffins. Obwohl deutlich zu sehen war, dass sie Sushi mit Stäbchen gegessen haben. Dazu noch die anderen Dinge, die alle "entschärft" wurde. Die Amerikaner scheinen sich selbst nicht viel an Intellekt zuzutrauen. Razz
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 11:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, Finn, mir ging es genauso.
Das muss damals im Sommer gewesen sein, denn meine Eltern schimpften, dass ich vor der Glotze hockte und im ZDF "Sailor Moon" schaute, obwohl es draußen so warm war.
Hach, das war noch toll, da hatten Bunny, Mamoru und Luna noch ihre tollen Stimmen. Ab der 2. Staffel bekamen die so komische neue Stimmen.
Das ZDF hätte das weiter managen sollen, aber nein, RTL2 kam dazwischen.

Stimmt, es gab ja noch mehr homosexuelle Paare und stimmt, selbst die europäische Version vertuschte da einiges - jetzt wo du es sagst, fällt es mir wieder ein.

Besonders dumm fand ich den 1. Teil der 2. Staffel - den mit den beiden Außerirdischen. Irgendwer von der Produktionsfirma kam auf die dämliche Idee, dieses Thema einzuschieben. Naoko Takeuchi hatte dies in den Mangas nie vorgesehen.
Die Zeichnungen waren hässlich und ich wäre da fast ausgestiegen.
Glücklicherweise waren das nur wenige Folgen und dann belehrte mich Teil 2 der 2. Staffel, dass es wieder aufwärts gehen kann. Da kam dann die tolle Sailor Saturn und Black Lady ins Spiel - Chibiusa hingegen ist für mich immernoch das Hassobjekt Nr. 1 der Serie Mr. Green
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Aglaé Louise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.07.2013
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 1:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:
Ich meine, es gab sogar 4 Filme, jedoch liefen nur 3 im deutschen TV. Und jeder Film gehörte ans Ende einer bestimmten Staffel:
Sailor Moon R - "Gefährliche Blumen"
Sailor Moon S - "Schneeprinzessin Kaguya"
Sailor Moon SuperS - "Reise ins Land der Träume"

Die Bücher zu den Filmen hießen "Anime Album", fällt mir gerade noch ein - und die gab es ebenfalls auf Deutsch.


Du liebes Lottchen. Da siehst du mal, wie es um meinen Informationsstand zu dem Thema bestellt ist. Aber mitreden muss die liebe Aglaé ja doch. Man, man. Ich mal wieder.

„Gefährliche Blumen ...“ Mmm. War das der Band mit diesen komischen Außerirdischen? Eine mit rosa Haar (die Dame), einer mit blauem? Ich muss echt zu Hause mal nach diesen Büchern suchen. Die sind definitiv noch da. Aber die Erinnerungen daran nicht mehr so ganz, wie du hörst.

„Anime Album“? Das könnten diese Bücher sein, die ich meine. Gefährliche Blumen könnte ich gehabt haben. Kaguya auf jeden Fall. Aber Reise ins Land der Träume? Mir scheint, dass mir vielleicht eins gefehlt hat.

Finn hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß, ich glaube, wir alle sind fast schon aus dem Sailor Moon-Alter raus, aber ich kann mich einfach nicht losreißen.


Ich bin jemand, der sehr lange an Vorlieben festhält. Meistens ziehen sich bei mir Vorlieben und Hobbys über viele Jahre hin. Daher kann ich gut verstehen, dass du es weiterhin magst. Unabhängig davon, ob andere meinen, dass ‚du aus dem Alter raus’ bist.

Finn hat Folgendes geschrieben:
Yup, Michiru und Haruka haben eine Liebesbeziehung, das geht im japanischen Original und besonders im Manga deutlich hervor. Eigentlich strotzt Sailor Moon vor Homosexualität. ^^ Zoisite und Kunzite aus dem Königreich des Dunklen sind eigentlich beide Männer und haben romantische Gefühle füreinander.


Also sind die Anspielungen bezüglich der Beziehung im japanischen doch noch expliziter? Im Deutschen fand ich es zwischen den Zeilen auch gut erkennbar. Aber eben nicht so richtig deutlich ausgesprochen.

Im Manga war es also auch deutlich drin. Okay. Dann habe ich das damals ja doch nicht missinterpretiert.

Michiru war immer mein absoluter Liebling und ich halte sie noch heute für eine der anmutigsten Gestalten in der Animewelt. Smile Sie hat einfach eine Art an sich, die ich sehr mag. Ruhige, ausgeglichene Menschen haben eine große Anziehung auf mich.

Dass Zoisite im Original ein Mann ist, wusste ich sogar. Das habe ich irgendwo einmal aufgeschnappt. Aus ihm eine Frau zu machen ging aber, sieht schon relativ weiblich aus.

Finn hat Folgendes geschrieben:
Die amerikanische Version kann man vollends vergessen, dort wurde sogar die komplette Handlung in die USA verlegt. Die waren plötzlich in Chikago und aßen statt Susji Muffins.


Das hingegen geht gar nicht. Das ist ja schon echt peinlich. Muffins in Sushiform, die mit Stäbchen gegessen werden? Eine Marktlücke! Obwohl ich mich nicht einmal wundern würde, wenn es das gäbe.

Die spinnen, die Amis.

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:
Da kam dann die tolle Sailor Saturn und Black Lady ins Spiel - Chibiusa hingegen ist für mich immernoch das Hassobjekt Nr. 1 der Serie.


Chibiusa ist einfach schrecklich. Dazu muss mir dazu jemand mal Nachhilfestunden in Genetik geben. Mutter: blond. Vater: schwarzhaarig. Kind: rosa?
Allerdings bin ich stark am Überlegen, ob die Mutter von Bunny nicht so hellrosa Haare hatte. Mir schwebt da etwas vor, aber ohne Gewähr. Dann könnte das natürlich hinkommen.

Trotzdem war sie unerträglich nervig.

Nur noch von Chibi Chibi überboten, oder wie das Kindlein hieß.
_________________
"…I encountered the Duchesse de Guiche, whose lovely face had not changed in the least."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 1:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, stimmt, als dann auch noch Chibi-Chibi auftauchte, war es um meine Selbstbeherrschung geschehen Laughing
Ach, wo wir gerade bei ihr sind: War sie nicht eine Art "Licht" zu der Prinzessin, nach der die Star Lights so lange gesucht hatten? Diese rothaarige Prinzessin fand ich toll.

Und das mit der Mondkönigin hast du richtig in Erinnerung - sie hatte so gräulich-weiß-rosé-farbene Haare: klick.
Hach, das Thema um das Mondkönigreich, Prinzessin Serenity und Prinz Endymion war einfach toooooootal schöööön *dahinschmelz*
Ich fand in diesem Zusammenhang auch die finstere Königin Perilia als richtig coole böse Figur - klick.
Manch andere Fieslinge waren ja nicht wirklich ernstzunehmen...

Also was diese beiden Außerirdischen angeht - die hießen "Anne" und "Ail" Mr. Green - , nee, nee, die kamen nicht im Film vor, sondern genau die beiden waren das extra eingeschobene Thema des Teils 1 der 2. Staffel, was ich oben als so schrecklich erwähnte Wink


Soeben stelle ich fest, es gibt sogar eine wiki-Plattform extra für Sailor Moon:
www.sailorwikimoon.de
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |


Zuletzt bearbeitet von MariaAntonia am Do Aug 15, 2013 1:42 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott ja, ich fand es auch so schrecklich, als Bunny, Luna und Mamoru ab der 2. Staffel neue Stimmen verpasst bekamen. Ich hab Bunnys neue Stimme nie richtig akzeptieren können. ^^

Dass in Sailor Moon so viel Homosexualität vorkommt, liegt daran, dass man in Japan viel offener mit solchen Themen umgeht. Selbst Mangas und Animes, die für kleine Kinder gedacht sind, enthalten oft sexuelle Anspielungen als komisches Element. Das kann man auch gut an Dragon Ball sehen, wo anfangs viele sexuelle Anspielungen drin vorkamen.
Deswegen ist die Beziehung zwischen Michiru und Haruka in Japan auch viel bekannter. In der Serie wird sogar erwähnt, dass sie sich das bett teilen. ^^ In Deutschland hat man sich geschickt drum herum übersetzt. Ich mag Michiru auch sehr gerne, besonders wenn sie Geige spielt.

Diese Außerirdischen hießen doch Anne und Ail oder? Stimmt, die kommen im Manga gar nicht vor. Das waren sogenannte Fillerfolgen. Ursprünglich war es so gedacht, dass die japanischen Zuschauerinnen mit Bunny "mitwachsen", also zwei Jahre lang vom Anfang der Serie, wo Bunny 14 ist, bis zum Ende, wo Bunny 16 ist, mitschauen. Das hat aber nur funktioniert, in dem diese Fillerfolgen eingebaut wurden, weil das sonst zeitlich nicht hingekommen wäre. Ich mochte die Fillerfolgen auch nicht. xD

Es kommt noch schlimmer Aglaé Louise, sogar die Namen wurden geändert. Aus Usagi (Bunny) wurde Serena, aus Mamoru Darien, Chibiusa wurde zu Rini, Makoto zu Lita und Michiru zu Michelle. xD Haruka wurde zu Amara und Setzuna zu Trista. Total bescheuert, vorallem waren die doch oft beim Hikawa-Tempel. Wie haben die Amis das wohl gemacht? xD

Chibiusa war auch mein Hassobjekt. ^^
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do Aug 15, 2013 1:42 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group