MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Was würdest du Marie Antoinette fragen?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mischa
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: So Aug 03, 2008 2:37 pm    Titel: Was würdest du Marie Antoinette fragen? Antworten mit Zitat

http://marieantoinette.foren-city.de/topic,973,-was-wuerdest-du-fragen-oder-sagen.html

Ich würde sie bitten, mich Leonard Vorzustellen Wink & sie fragen, ob es ihr recht ist, wenn ich ihm assistiere.

Es würde außerdem sehr interessant sein, zu sehen, wie sie wirklich war. Ein gespräch mit ihr & ihr Verhalten & ihre stellung dazu wäre doch ganz nett. Villeicht, könnte man ihr erzählen, wie man bei uns über sie denkt, sie aber auch motivieren, damit das sie auch heute noch Fans hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Aug 04, 2008 8:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich wirklich mehrere persönliche Sätze mit ihr sprechen dürfte, dann würde ich, wenn mir nicht sowieso die Worte wegbleiben würden, am liebsten mit ihr über ihre Familie sprechen, also sowohl über ihre französische Familie, ihren Mann und ihre Kinder als auch über ihre Mutter und ihre Geschwister...

Außerdem würde ich mich freuen, wenn sie mir ihre Lieblingsorte in Versailles zeigen würde.

Um eine Haarlocke als Souvenir zu bitten, wäre wohl etwas unhöflich :zwinker Laughing
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TheKing
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.08.2008
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2008 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Ich würde sie fragen ob es nicht besser gewesen wäre( im nachhinein) mit den kindern so wie die anderen das taten Paris zu verlassen . Den so wäre sie länger am leben und ihre Kinder auch ! Denn für Eltern bzw, einer mutter deren Kinder wegenommen wurden und sie nicht mehr für sie da sein konnte ,und ihnen überhaupt nicht helfen konnte da sie eingesperrt war ,denke ich muss das sehr sehr schlimm gewesen sein ! Nicht zu wissen welches schiksal die kinder nach ihrer hinrichtung entgegensehen !

LG King
_________________
" THE KING "
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2008 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde ihr am liebsten den Geschichtsverlauf schildern.
Ok, dafür würde ich wohl als Hexe abgestempelt und notfalls in der Bastille landen... aber hey, die Bastille würde ja dann bald erstürmt werden und ich wäre wieder frei :zwinker

Sollte sie mir hingegen glauben... dann, umso besser.
Gut, ich müsste mich innerlich wohl vom MA-Forum verabschieden, denn das gäbe es bei meiner Rückkehr wohl nicht mehr, da MA nicht zur tragischen Königin wird.
Hhm... aber vielleicht würd' ich gar nicht zurückkehren wollen, weil's mir dort so gut gefällt rofl
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
claudia
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.03.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Arnsberg/Sauerland

BeitragVerfasst am: Sa Sep 06, 2008 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sie fragen,woher sie ihren Mut nimmt!Liebe Grüsse!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 715

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 4:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sie Überhaupt nicht darüber Informieren was ihr passiern wird sondern Versuchen wenn das meiner Stellung erlauben würde mit ihr etwas zu erleben.

Dann würde ich von der Bildfläche verschwinden und am 16 Oktober 1793 in der menge um die Guiliotine stehen und sie wenn sie mich erkennen würde begrüßen, ihr Mut zuflüstern mich aber Gleichzeitig verabschieden.

prine d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 4:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht in das Geschehen eingreifen... das ist vernünftig.
Man weiß nie, was man an der Menschheitsgeschichte ändert, wenn man eingreifen würde/könnte Shocked
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 715

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, stell dir vor Marie Antoinette wäre von "ihrem Weg" abgekommen, dann würde Joséphine eine Geschiedene Vicomtesse sein und napoleon würde nie Kaiser sein.

Nur als eine Art beispiel.

Habt ihr euch schon einmal vorgestellt Zeitreisende zu sein?
Wenn ja emphele ich euch "Diana Gabaldon".
Ist aber wie ich finde langatmig es sind immerhin über 5 Dicke Bände.
Aber ich denke das es allen Frauen gefallen wird Cool .

prince d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Dez 29, 2009 4:22 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
M_A
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Straubing

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde fragen ob ich am Hofe leben dürfte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 715

BeitragVerfasst am: Di Dez 29, 2009 6:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun wenn wir davon ausgehen das man mit ihr sprich MUSS man ja schon zum Hof zählen.
Also relativiert sich deine Aussage.

prince d´amour
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2009 1:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir auch nicht so sicher, ob ich in das Geschehen eingreifen würde. Man weiß ja nie, was man damit anrichtet. Bei Zeitreisen ergäbe sich sowieso das Problem mit dem Paradoxon.

Ich würde sie auf jeden Fall fragen, wie es um ihre Gefühle zu von Fersen steht. Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria Antoinette
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 31.05.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Do Dez 31, 2009 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich wärs super, mal mit ihr reden zu können um sich ein Bild von ihrem Charakter und ihrer Art zu machen und sie vielleicht sogar vorwarnen zu können. Aber wie schon einige erwähnten, gäbe es dann sicher daraus auch Folgen, die die ganze Geschichte verändern könnten...

Maria Antoinette
_________________
"Ich kenne selbst die ganze Langeweile und Leere des Repräsentierens, aber glaube mir, wenn man es unterläßt, so ergeben sich daraus noch viel weitreichendere Unannehmlichkeiten als diese kleinen Lästigkeiten, insbesondere bei Euch, einer so lebhaften Nation."

Maria Theresia in einem Brief an Marie Antoinette
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_d'Autriche
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2009
Beiträge: 423

BeitragVerfasst am: Fr Jan 01, 2010 4:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, ich würde auch nicht ins Geschehen eingreifen. Aber ich würde versuchen, sie kennenzulernen, um dann mit aller Sicherheit sagen zu können, dass sie nicht so ein furchtbarer Mensch war, wie viele heute behaupten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame-du-Barbie
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 30.12.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: Sa Jan 02, 2010 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde wahrscheinlich auch versuchen sie zu warnen, aber ob sie mir glauben schenken würde ist zweifelhaft. Zum Glück wäre sie ja meiner Sprache mächtig, auf französisch könnte ich sie glatt nur nach einem Croissant fragen...Mr. Green

Ich habe mir schon öfters Gedanken gemacht was ich tun würde wenn ich durch ein Zeitfenster in der Vergangenheit landen würde. Was könnte meine tatsächliche Herkunft aus der Zukunft beweisen.

Bei einer Berechnung, also wenn man wüsste das man an einem bestimmten Datum dort wäre, könnte man sich vorab informieren was passierte und damit Beweise erbringen oder irgend etwas ändern. Ihr Bilder / Kinder etc. mit einer Handycam aus dem Netz abfotografieren und das Handy oder die Cam bei sich tragen. Vielleicht hat man Glück und der ketzerische Seelenfänger erweist sich als hilfreich und man schenke einem Gehör...

Ich weiß ich bin böse, aber ich würde eher etwas mitgehen lassen aus dem Schloss, als den Verlauf der Geschichte zu ändern.....

Allerdings hätte ich den Franzosen gerne mal in den Hintern getreten für ihre blödsinnige Revolution, auf die sie immer noch so stolz sind... Rolling Eyes
Zum Schluss haben sie sich alle gegenseitig geköpft....

Und was hat es gebracht??? Das was sie damals Marie Antoinette und Louis unterstellten, haben sie jetzt brühwarm in ihrem Palast sitzen.

Die werden noch ihre Freude an Bruni und ihrem Zerg haben. Die schleudern die Staatsgelder nur so aus dem Fenster das es kracht und
Madame Sakozi hat schon mal die gesammelte Sippe in guten Positionen untergebracht... das wird noch interessant.

Mir tut MA immer noch sehr leid....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_d'Autriche
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2009
Beiträge: 423

BeitragVerfasst am: Sa Jan 02, 2010 2:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand es vorallem schlimm, dass MA und Louis sterben mussten, wenn man bedenkt, dass wenige Jahre später Napoléon an die Macht kam! Napoléon war meiner Meinung nach wirklich schlimm - IHN hätte man köpfen sollen und nicht MA und Louis! Wenn man die "Verbrechen" vom Königspaar und die wirklichen Verbrechen Napoléons vergleicht... also hallo?! Leider kann man daran jetzt nichts mehr ändern Crying or Very sad
Ich hätte MA trotzdem sehr gerne mal kennen gelernt. Ich muss ja sagen, dass es mir schwer fallen würde, den Verlauf der Geschichte nicht zu ändern^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Jan 02, 2010 2:37 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group