MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Wie lange interessiert ihr euch schon für MA usw. ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madame la Dauphine
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 212
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 12:49 pm    Titel: Wie lange interessiert ihr euch schon für MA usw. ? Antworten mit Zitat

Also bei mir hats eigentlich mit dem MA Film angefangen , das Plakat von dem Film fand ich so cool und so schön , das ich gleich im Internet über MA gelesen hab . Dann hab ich das Thema wieder vergessen und plötzlich sah ich im Juni 2007 irgendwo so ein Angebot von Media Markt für die DVD und dann hab ich nomal gesucht und bin auf euch gestoßen (bzw auf das alte Forum ) Very Happy

wie wars bei euch ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 12:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also als Kind hab ich gerne den Anime Lady Oscar gesehen. Mir gefil der Name Marie Antoinette total. Als ich dann 14 Lenze alt war, hab ich mit meinen damaligen Freund die Serie X-Faktor gesehen "Tod einer Wachsfigur". Ich erinnerte mich an meine Vorliebe für den Namen und dachte mir, ich könnte ja mal das Internet nutzen um was über sie heraus zu fi8nden. Die ersten Suchergebnisse waren ehr mager, aber trotzdem hab ich nicht aufgegeben, selbst als mir der Brotsatz unter die Nase kam. Irgendwie faszinierte mich doch so sehr, ihr Leben, ihre Liebe, ihr Ende, das ich mir eine Biografie kaufte und einfach dran hängen blieb. ^^
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischa
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich Interessiere mich eig ja mehr für ihre Kleidung & so & liebe den rokoko stil, aber ich war schon in der 9. klasse von MA angetan. Leider haben wir nur kurz über sie geredet & mehr über die Französische Revolution aber irgendwas bleibt immer hängen. Ich habe mich dann zusätzlich im Inet informiert & natürlich den Film gesehen, der natürlich nicht in allen historischen aspekten übereinstimmt, aber das für mich wesentliche (die Mode hello ) zeigt. Seit dem suche ich vergebens nach kleidung im rokoko stil & bin naja etwas rokoko süchtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 2:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie lange genau, kann ich gar nicht sagen :zwinker
Jedenfalls mochte ich Geschichte immer schon gern, als Kind gabs für mich nichts schöneres als Schlösser und Burgen (und Pferde :zwinker ) und gemeinsam mit meiner Großmutter hab ich mit Begeisterung die Klatschmagazine verschlungen. Historische Dokus und Kostümfilme habens mir auch schon immer angetan.
Außerdem war ich immer schon sehr frankophil Very Happy und auch oft in Österreich. So hat sich dann langsam aber sicher mein Interesse für französische Geschichte und Marie Antoinette im speziellen und für die Habsburger herauskristallisiert, das mich schließlich hierhergeführt hat Very Happy
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5800
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 3:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm gute Frage, angefangen hat das als ich das erste Mal den historischen Roman "Mamie" gelesen habe, indem auch manchmal MA vorkommt. Da hat sich mein Interesse geweckt. Dann hab ich mir mal ein Buch über die französische Revolution ausgeborgt, darin kam sie natürlich auch vor. Dann hab ich immer wieder mal was über sie gelesen. Richtig interessieren tu ich mich eigentlich seitdem ich das erste Mal ein Bild vom Film mit Kirsten Dunst gesehen hab.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2008 6:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht, irgendwann hab ich's schonmal erzählt... aber ich mach's gern nochmal rofl

Ganz genau, weiß ich, dass ich mindestens seit meinem 12. Lebensjahr MA-Fan bin.
Denn in einem Tagebuch-Eintrag vom 16.10.1993 schrieb ich vom Tod der Königin vor genau 200 Jahren und wie traurig ich sei usw.

Ich hab mich schon davor mit ihr beschäftigt, nur weiß ich nicht genau, wie lange davor... dieser Tagebuch-Eintrag ist da eben ein konkreter Hinweis, wie lange mein Interesse schon mindestens währt.

Also, unterm Strich sind es nun schon mindestens 15 Jahre rofl
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TheKing
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.08.2008
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Sa Aug 16, 2008 9:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi !
Ich Interessiere mich seit ca. 2 monaten über MA . Ich lese gerne sachbücher , biographien und bekamm zufällig das ein buch aus dem jahr 1948 und es hat mich so fasziniert das ich merh über MA erfahren möchte . Täglcih surf ich im internet um infos oder bilder zu bekommen . Hoffentlcih wird man dabei nicht süchtig , lol !

LG King
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa Aug 16, 2008 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

TheKing hat Folgendes geschrieben:
Hoffentlcih wird man dabei nicht süchtig , lol !

Hihi, in Foren zu posten, macht schon süchtig... und wenn es dabei auch noch um Marie Antoinette geht, dann findest du dich hier unter einigen Süchtigen wieder :zwinker

"seit 2 Monaten" - das ist sicher eine spannende Zeit, weil es soooo viel Neues zu erfahren gibt.
Genieße es und hab viel Spaß beim Recherchieren ! Very Happy
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Sa Aug 16, 2008 10:21 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
dauphine
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2008
Beiträge: 50
Wohnort: Paris

BeitragVerfasst am: So Aug 17, 2008 11:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Wie bei Antoinette hat es auch bei mir mit "Lady Oscar" angefangen. Dann habe ich in Geschichte immer schön aufgepasst (obwohl man nicht so viele über sie lernen konnte), na ja und seitdem verfolgt mich Marie Antoinette ja und auch viele andere historische Persönlichkeiten.
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madame char
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.08.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: So Aug 17, 2008 11:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Ich interessiere mich für Marie Antoinette eigentlich schon so 1-2 Jahre.
Am Anfang dachte ich nicht so gut von ihr, aber dan habe ich die Biografie von Stefan Zweig gelesen und einiges dazu gelernt. Seitdem habe ich noch einige andere Biografien gelesen und finde MAs Leben sehrt interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheKing
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.08.2008
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: So Aug 17, 2008 12:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ! ich habe auch die Biografie von Stefan zweig gelesen vor 2 monaten ca. überhaupt das 1 buch über die M.A. von da an liess mich M.A und ihre leben ,geschichte usw. nicht merh los . Für mich ist es sehr interessant das diess Wirklich alles geschehen ist , man müsste eine zeitmaschiene entwickeln und in diese Epoche reisen und alles selbst hautnah miterleben .

LG king
_________________
" THE KING "
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudia
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.03.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Arnsberg/Sauerland

BeitragVerfasst am: Fr Sep 12, 2008 10:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir war es in Geschichte .Ich habe einen Teil ihres Briefes an die Kinder gelesen und es hat mich nie mehr losgelassen.Das ist dieses Jahr schon 20 :zwinker Jahre her,fält mir gerade mal so ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Sep 13, 2008 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, liebe Claudia, 20 Jahre sind eine lange Zeit, so alt bin ich ja gerade mal... *hüstel* :zwinker

Ich bin eigentlich erst seit dem Marie Antoinette Film von Sophia Coppola an der Königin interessiert. Ich hatte mich zwar auch schon seit der Zweig Bio etwas näher mit ihr beschäftigt, aber richtiges "leidenschaftliches" Interesse hat erst der Film geweckt, immerhin kann man ihm das zugute halten, denn es ging wohl vielen so, die sich im alten oder neuen Forum angemeldet haben.


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Sep 14, 2008 2:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir kam das Interesse auch mit der Biographie von Stefan Zweig auf, die mir eine Kollegin 1989 gegeben hat. Es war eine Doppelbiographie, und eigentlich wollte ich nur den Teil über Maria Stuart lesen.
Aber die Biographie über MA fand ich dann schnell viel interessanter, vor allem weil ich im gleichen Jahr auch das erste mal in Versailles war. Da habe ich dann auch Bilder von ihr gesehen, und war total fasziniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudia
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.03.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Arnsberg/Sauerland

BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2008 8:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo! Ja,20 Jahre sind schon eine lange Zeit .Da war ich gerade mal 15! Kann Euch aber versichern ,das mein Interesse für MA immer stärker ja wurde und auch wird!Liebe Grüsse! hello
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Sep 19, 2008 8:41 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group