MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Geheimgänge zwischen den Appartements
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Das Schloss Versailles
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 7:57 pm    Titel: Geheimgänge zwischen den Appartements Antworten mit Zitat

*edit: Das Thema wurde vom Dokuthread "Vom Thron zum Schafott" abgetrennt.Lolo*

antoinette_verehrer hat Folgendes geschrieben:

Auch extrem ist dass die Korrespondenz von MA mit Wien einfach so in ner alten Kiste aufbewahrt wird. Sicherlich werden sie schon gut darauf aufpassen aber alles einfach so in Kisten geben, da hab ich schon etwas verwunderlich dreingeschaut...

Ja, wirklich mickrig, sah aus wie alte Schuhkartons... :laughing6:
Wirklich neu war für mich nur der Geheimgang durch den sie von ihrem Schlafzimmer aus geflüchtet ist.DEn hab ich zum ersten mal gesehen. Weiß jemand, wohin genau die Treppe, die sie hinaufgelaufen ist, führt?
Ich meine, in welche/s Zimmer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Frage wegen der Geheimgänge haben wir uns auch schon mal gestellt, leider weiß ich gerade nicht mehr in welchem Thread...
Es ist hochinteressant, aber wir sind zu keinem endgültigen Ergebnis gekommen und konnten leider noch keine Pläne für die geheimen Verbindungsgänge finden, wenn ich mich recht erinnere...

hello
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 8:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne leider auch nur den Plan den ich in: Schlösser - Gemächer von Marie Antoinette hier mal gepostet hab.
Da sind zumindest die Räume drauf, die direkt hinter ihrem Schlafzimmer liegen, und die Treppe, die sie hochgelaufen ist.
Mal sehen, vielleicht finde ich ja noch was raus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fontainebleau
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 10:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Schlafzimmer das man in der Doku sah, ist ja das "offizielle" Staatsschlafzimmer gewesen ( im 2. Stock ), was zur Orangerieseite geht und unweit der Spiegelgalerie. Nun habe ich mir mal die Pläne des Schlosses genauer angesehen und die Privatgemächer von Marie Antoinette befanden sich zum Marmorhof hin im Erdgeschoss. Die Frage ist nun für mich, in welchem schlief sie den nun ??


Marc de F.

Als Anhang 2 Pläne, einmal mit den "Privat"-Räumen und dem Staatsgemach dontknow




_________________
- Nobless oblige -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Isis
inaktiv


Offline

Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Philae

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 1:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte, bitte verzeiht mir diesen Offtopic Beitrag, aber ich MUSS das grad sagen:

Die "Beschriftungsversuche" sind einfach zu schön, Marc. You made my day lachen1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5256
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 9:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiss, schlief sie in ihren Privatgemächern im Erdgeschoss und ging erst vor dem Lever in das offizielle Schlafgemach. Diese Vorhehensweise war ja damals nicht unüblich.


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5908
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 10:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Als was ich an diesem Plan komisch finde ist dass das private Schlafzimmer an dieser Stelle zu finden ist. Immerhin liegt es direkt neben dem Vestibül und Eingang und das Badezimmer auf der anderen Seite des Vestibüls. Ziemlich dumm angelegt würde ich da mal sagen. Da musste sie ja wirklich einen weten und äußerst dämlichen Weg zurücklegen um in ihr offizielles Schlafzimmer zu kommen. Aber wenn der Plan wirklich stimmt, dann müsste man doch in Versailles durch diese Fenster schauen und den Raum sehen können, wenn er nicht öffentlich zugänglich ist oder?
In diesem interessanten Thread haben wir herausgefunden dass MA eigentlich gar nicht diesen Gang benutzt hat, sondern durch die privaten Räume zum Oeil de Boeuf, dort war ja dann die Tür abgeschlossen und ein Diener öffnete ihnen. Der Gang der in der Doku vorkam den hat sie (wie sie in der Doku gesagt haben) genutzt um unerkannt in ihre offiziellen Räume zu kommen...
Hier übrigens der Thread MAs Flucht vor dem Pöbel:
http://marie-antoinette.foren-city.de/topic,323,-mas-flucht-vor-dem-poebel.html
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 1:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also, in der Doku wurde eindeutig das offizielle Schlafzimmer in der 1.Etage gezeigt. Und sie floh durch die linke Tür (wenn man vor dem Bett steht) in einen Gang an dessen Ende eine Treppe nach oben führt.



Das würde ja bedeuten, sie mußte erst mal in die 2. Etage oder in die Attika um in die Räume des Königs zu kommen.
Es könnte natürlich sein,daß das alles gar nicht stimmt, und sie tatsächlich in einem anderen Schlafzimmer war,zB das im Paterre.
Aber ich hab auch schon öfters gelesen,daß sie durch das Oeil de Boeufgeflohen ist, was wiederum darauf hinweist,daß sie eben doch im Paradeschlafzimmer im 1. Stock war. Aber dann kann sie nicht eine Treppe nach oben gelaufen sein, denn beide liegen im 1.Stock.
HUAAAHH!! Rätsel über Rätsel dontknow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Jul 16, 2008 1:34 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5908
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Les meinen Beitrag noch mal aufmerksam durch, ich hab geschrieben dass sie von ihrem Schlafzimmer (damit meine ich das offizielle) durch die Tapetentüre und durch die Zimmer des Petit Appartements ins Oeil de Boeuf floh. wenn du auf den von dir geposteten Plan mal nachschaust, siehst du nämlich eine Türe zwischen dem Oeil de Boeuf und einen der Zimmer des Petit Appartements, die hat sie benutzt und nicht die Treppe ja :zwinker
Aber wir schweifen vom Thema ab, das gehört ja in den zuständigen Thread :zwinker
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 25.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das mit der Tür stimmt natürlich.
Aber warum wurde dann in der Dokumenation bei der Flucht mit der Kamera auf die Treppe nach oben geschwenkt? Daraus muß man doch folgern, daß sie die Treppe nach oben gelaufen ist (was ich ja eigentlich auch nicht glaube).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5908
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm vielleich wollten sie die treppe einfach nur herzeigen?
Wirklich die Flucht aus dem Schlafzimmer wurde in der Doku gezeigt? Die Geheimgänge wurden doch einmal gezeigt und da ging es doch um die nächtlichen Veranstaltungen und dass sie durch diese Gänge ging wenn sie in Paris war...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jean
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.04.2008
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 4:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

Versailles ist wirklich zu komplex um all diese Details aus der Entfernung zu entschlüsseln. Das offizielle Chambre de Coucher wird Antoinette wohl eher zu offiziellen Anlässen und den Geburten verwendet haben, ansonsten kann ich mir auch vorstellen, dass sie das Schlafgemach im Erdgeschoss nahe des Marmorhofes nutzte, obwohl ich von diesem Raum bislang noch nichts gehört habe. Ebenfalls liegt dieses Schlafzimmer sowie das in der Nähe befindliche Bad sehr ungünstig, wie es schon erwähnt wurde. Also wenn dieses Zimmer tatsächlich von ihr genutzt wurde, dann vielleicht eher als Ruheraum oder als "Vorbereitungsraum" um Besucher, Gäste und den König auf dem Marmorhof zu empfangen. Aber wie gesagt, bislang gab es so gut wie keine Informationen über diesen von Antoinette vermeintlich genutzten Raum.

Liebe Grüße
Jean
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5908
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 5:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es stimmt tatsächlich dass die Fenster des Badezimmers zum Marmorhof zeigen, schaut mal hier auf diesen Bild, sieht man durch das Fenster die Fassade:
http://www.photo.rmn.fr/c/htm/CSearchZ.aspx?o=&Total=25&FP=5554624&E=2K1KTSXJQYDA&SID=2K1KTSXJQYDA&New=T&Pic=10&SubE=2C6NU0XKMI6D

Hier ebenfalls:
http://www.photo.rmn.fr/c/htm/CSearchZ.aspx?o=&Total=25&FP=5554624&E=2K1KTSXJQYDA&SID=2K1KTSXJQYDA&New=T&Pic=23&SubE=2C6NU0HRCQNX
Das Bett stand da übrigens natürlich nicht zu MAs Zeiten, das wurde wohl einfach hierhergestellt. Vielleicht ist es auch das Bett aus dem Schlafzimmer...

Also ich persönlich würde mich zwar in einem Bad und einem Schlafzimmer das so in der Auslage ist nicht wohlfühlen und würde mich beim könig mal tierisch aufregen warum ich als Königin so miese private Räume abbekommen habe. Aber wenns ihr gefallen hat...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jean
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.04.2008
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Verehrer, auf dem 1. Bild sieht man den Zusatz, eingerichtet 1784, demnach könnten das Schlafzimmer und das Bad im EG. für Antoinette zusätzlich erst Anfang der 80er Jahre installiert worden sein.

Liebe Grüße
Jean
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fontainebleau
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 9:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Marie Antoinette im Erdgesch´ß mehrere private Appartments besaßs, ist Tatsache. Inwieweit sie eines davon als Schlafzimmer nutzte ist fraglich, offiziell heißt es aber Schlafzimmer, wobei ich immer davon aus ging, das sie das große uns bekannte Schlafzimmer nutzte! Das es Geheimgänge so oder so gegeben haben muß, ist auch klar. Das war doch überall Praxis.

@ Isis : was hast Du gegen meine Beschriftung -- das Paint läßt nicht mehr zu dontknow ja rofl
_________________
- Nobless oblige -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mi Jul 16, 2008 9:52 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Das Schloss Versailles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group