MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
The Sleeping Beauty
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Macht ja nix, kann ja passieren :zwinker ja
Aber mich würde interessieren wie das funktioniert und wann dieser Mechanismus eingebaut wurde. 1765 wird err ja noch nicht dagewesen sein rofl
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 898
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 11:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

antoinette_verehrer hat Folgendes geschrieben:

Aber mich würde interessieren wie das funktioniert und wann dieser Mechanismus eingebaut wurde. 1765 wird err ja noch nicht dagewesen sein

Warum nicht?
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Voltaire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 378
Wohnort: Tower of London

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde, sie sieht ja auch aus wie madame du berry. *lol* anfangs ist mir ihr kopf gar nicht aufgefallen und dachte, sie leigt kopflos da. :rotwerd rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudia
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.03.2008
Beiträge: 389
Wohnort: Arnsberg/Sauerland

BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 8:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe erst gedacht,mein Mann hätte mich veräppelt als er sagte ,das sie atmet! Lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch bei Madame Tussauds!Liebe Grüsse!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mo Jul 21, 2008 1:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Brissotin hat Folgendes geschrieben:
antoinette_verehrer hat Folgendes geschrieben:

Aber mich würde interessieren wie das funktioniert und wann dieser Mechanismus eingebaut wurde. 1765 wird err ja noch nicht dagewesen sein

Warum nicht?


Um zu erklären, was Brissotin gemeint hat: es waren damals schon die unglaublichsten Spielereien mit Hilfe von Uhrwerken möglich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Jul 21, 2008 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwann haben wir im Deutschunterricht mal eine Novelle, ich glaube von ETA Hofmann gelesen, in der es auch um einen "Automaten" ging- einen richtigen Menschen sozusagen, eigentlich schon fast ein Science-Fiction Einfall für die damalige Zeit... leider kann ich mich nicht mehr an den Titel erinnern, aber vielleicht kann mir jemand helfen und die Geschichte kommt ihm bekannt vor?

Ich erinnere mich dunkel, dass wir damals im Kurs besprochen haben, dass die Möglichkeiten der Mechanik damals ziemlich die Fantasie der Menschen bewegt haben... vielleicht finde ich meine Aufzeichnungen noch irgendwo, ich werde mal schauen :zwinker
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischa
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Mi Jul 30, 2008 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde sowas immer interesannt anzusehen. So kann man sich noch besser vorstellen, wie MA & Co. heute ausehen würden, bzw. wie sie früher ausgesehen haben. Hat aber iwas unheimliches finde ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 5:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Roman "Die Wachsmalerin" wird viel über diese Figur berichtet bzw kommt sie sehr oft vor.
Ich kann leider nicht sagen inwiefern der Roman der Wirklichkeit entspricht, aber hier die Infos bezüglich der Wachsfigur:
Die Figur wurde von Mme Tussauds "Onkels" Philippe Curtius (der sie in das Wachsgewerbe einführte) hergestellt und war sein Prunkstück. Zu dieser Zeit war Mme duBarry noch die Mätresse des Grafen duBarrys und stand für die Figur auch Modell.
Um sie standesgemäß in seinem Kabinett auszustellen ließ er bei ihrer Schneiderin sogar ein Kleid dass nach dem Schnitt eines der neuesten Kleider der duBarry anfertigen.
Obwohl im Laufe der Jahre immer mehr Figuren hinzukamen, war die schlafende Schönheit trotzdem ein Publikumsmagnet, vor allem natürlich als sie die Mätresse des Königs wurde. Nach dem Tod des Königs wurde die Figur in Trauer umgekleidet und schließlich dezenter in den Hintergrund gestellt bzw gelegt.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do März 19, 2009 5:41 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7948
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 6:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, das find ich interessant, vielen Dank ! Very Happy

Dass die Figur nach dem Tod des Königs Trauer trug, ist aber merkwürdig, oder ?
Ich meine, ein König geht, ein neuer kommt... das wurde eigentlich eher gefeiert... weißt du, wie ich das meine ?

Und, im Auftrag der du Barry wird das auch nicht geschehen sein.

Was die historische Korrektheit angeht, hab ich weniger Zweifel.
Die meisten Romane bauen ja auf Geschichtliches auf, ummantelt von einer spannenden, interessanten Story.
Daher denk ich schon, dass in den Infos, die du uns gegeben hast, viel Wahrheit steckt.

Very Happy
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte gern. Hab mich auch sehr gefreut als im Roman die Figur ziemlich am Anfang vorkam und dann immer wieder Wink

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:

Dass die Figur nach dem Tod des Königs Trauer trug, ist aber merkwürdig, oder ?
Ich meine, ein König geht, ein neuer kommt... das wurde eigentlich eher gefeiert... weißt du, wie ich das meine ?

Ja versteh was du meinst, allerdings schätze ich mal dass man das getan hat weil sie ja die Mätresse des Königs war und damit auch symbolisiert werden sollte dass damit ihre Macht verschwand.

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:

Und, im Auftrag der du Barry wird das auch nicht geschehen sein.

Durchaus nicht, sie stand für die Figur nur Model, in ihrem Auftrag geschah nach Roman nichts. Im Roman wird das so beschrieben dass der Doktor immer wieder auf der Suche nach interessanten und berühmten Persönlichkeiten für sein Kabinett ist. Zu dieser Zeit war Mme du Barry bereits stadtbekannt und eines der beliebtesten Gesprächsthemen. Deshalb fragte er wegen einer Porträtsitzung an, die sie ihm gewährte. Anhand der Maske die er machte modellierte er dann die Figur.
Diese Methode wandte er auch zB bei Voltaire und Rousseau an.

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:

Was die historische Korrektheit angeht, hab ich weniger Zweifel.
Die meisten Romane bauen ja auf Geschichtliches auf, ummantelt von einer spannenden, interessanten Story.
Daher denk ich schon, dass in den Infos, die du uns gegeben hast, viel Wahrheit steckt.


Das wäre natürlich besonders erfreulich und ich kann mir durchaus vorstellen dass zumindest die Infos rundum die Herstellung der schlafenden Schönheit wahr sind :)
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn diese Geschichte stimmt, dann finde ich es ein wenig schade und verwunderlich, dass davon so gar nichts in der Dubarry Bio erwähnt wurde. Immerhin ist die Wachsfigur ja sehr bekannt. Weiß man denn wie alt diese Figur ist und ob sie überhaupt aus dem 18. Jahrhundert stammt?

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2009 8:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, vielleicht fanden sie die Geschichte nicht so wichtig um sie zu erwähnen?
Die Figur stammt aus dem Jahr 1765 und ist die älteste noch erhaltene Wachsfigur. Sie ist noch immer im Kabinett in London zu sehen.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Versailles
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 14.10.2010
Beiträge: 49
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gebt mal "Sleeping Beauty Madame Tussauds" bei Google als Suchbegriff ein. Da findet ihr Links zu Videos auf Youtube, wo man sieht wie sie atmet.

Ich stell keinen Link rein, weil ich mir da mit den Rechten nicht sicher bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also Links zu Videos auf youtube sollten keine Probleme machen, zumindest wurde das hier auch schon des öfteren gemacht. Ich übernhem das aber mal:
http://www.youtube.com/watch?v=NKJHOfzMv4Q&feature=related

Irgendwie "gruselig" wenn sie auf einmal anfängt zu atmen, aber auch erstaunlich weils irgendwie wirklich echt aussieht.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Sa Okt 16, 2010 4:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

*grusel* Es lebt! Mr. Green Wirklich gut gemacht, sieht sehr echt aus.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Okt 16, 2010 4:50 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group