MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Wie groß war Marie Antoinette ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> 1774-1789 absolute Königin von Frankreich
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7899
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2008 5:14 pm    Titel: Wie groß war Marie Antoinette ? Antworten mit Zitat

Im alten Forum hatten wir ja schonmal drüber diskutiert (->> Größe?), aber irgendwie kam keine genaue Größe raus.
Die Angabe "1,65 m" wurde jedoch sehr oft genannt.

Hab bei Gelegenheit mal wieder gegoogelt, bin aber auf nichts Fundiertes gestoßen.

Auf marie-antoinette.at nahm man jedoch auch "1,65 m" als MAs Größe an:

Zitat:
Marie Antoinette war nicht besonders groß (gerade mal knappe 1,65 m), doch sie war schlank, zierlich, hatte eine schmale Taille, weiße Haut und (am wichtigsten) eine geradezu königliche Ausstrahlung. Hinzu kam ihre elegante Art sich zu Bewegen, zu Gehen, zu Tanzen.

Mal sehen, ob wir im Laufe der Zeit ein paar Nachweise finden können...
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |


Zuletzt bearbeitet von MariaAntonia am Mo Jun 02, 2008 7:12 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4224
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2008 5:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine, immer nur gelesen, sie sei klein. Was bei 1,65 ja auch stimmt^^
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2008 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für die damalige Zeit war sie dann allerdings nicht wirklich klein. Wenn man sich erhaltene Kleider anschaut, dann dürfte das so ca. die Durchschnittgröße gewesen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2008 9:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mich würde sehr interessieren, könnte man eigentlich die Körpergröße aus den Kleidermaßen oder -schnittmustern nicht zumindest "standardmäßig" rekonstruieren? Oder aus den Proportionsverhältnissen auf den Gemälden? So als "Laie" könnte ich mir das gut vorstellen, aber vllt weiß ja hier jemand mehr... Very Happy

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4224
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Di Jun 03, 2008 12:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bestimmt möglich. Wobei die Bilder ja nicht so ideal dafür sind, da sie wohl nicht ganz so wahrheitsgemäß sind;)
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Brooke Davis
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 24.03.2008
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: Mo Jun 09, 2008 4:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Immer wieder schade, dass es zu Antoinettes Zeiten noch keine Fotografie gab...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5697
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Jun 09, 2008 5:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Brooke Davis hat Folgendes geschrieben:
Immer wieder schade, dass es zu Antoinettes Zeiten noch keine Fotografie gab...


Auch wenn es nicht gerade zum Thema passt, aber ich bin eigentlich forh darüber dass es noch keine Fotografie gab. Die Gemälde aus jener Zeit sind um einiges schöner als Fotos und wären vielleicht nie gemacht worden, hätte es damals schon die Möglichkeit der Fotografie gegeben. Außerdem, kann man so nie sagen wie Marie wirklich ausgesehen hat, da die Porträts immer etwas anders aussehen und so kann sich jeder seine eigene Vorstellung machen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 837
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Di Jun 17, 2008 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cécile hat Folgendes geschrieben:
Für die damalige Zeit war sie dann allerdings nicht wirklich klein. Wenn man sich erhaltene Kleider anschaut, dann dürfte das so ca. die Durchschnittgröße gewesen sein.

Ich dachte so um die 1,58 war Durchschnittsgröße bei Damen, wenn man sich die Kleider anschaut.
Bei Herren war 1,65-1,70 Durchschnittsgröße. Grenadiersmaß in Frankreich war, glaube ich, ca. 1,80 m, aber das erreichte natürlich damals nur ein kleiner Teil der Männer, was aber nicht weiter schlimm war, da auf ein ganzes Regiment Infanterie in der Zeit von Marie Antoinette nur eine Kompanie Grenadiere kam.

Summa summarum, sie war mit 1,65 eher ziemlich groß.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Jun 17, 2008 1:06 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jun 17, 2008 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Durchschnittsgrösse der Herren gab ja damals nicht gerade viel her. :zwinker Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich die aktuelle Durchschnittsgrösse nicht kenne, aber ich denke schon, dass sie darüber liegt.
Dann wäre ich ja nach damaligen Mass eine Riesin gewesen mit 1,72m. Naja, vielleicht nicht ganz.


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 837
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Do Jun 19, 2008 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lolo hat Folgendes geschrieben:

Dann wäre ich ja nach damaligen Mass eine Riesin gewesen mit 1,72m. Naja, vielleicht nicht ganz.


Wir haben schon einige Kleider der Zeit hochvergrößert (aus Schnittmustern von Originalen in Fachbüchern) daher würde ich schon schlussfolgern, dass Du damals recht groß gewesen wärest.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Do Jun 19, 2008 4:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß man eigentlich, wie groß Louis XVI gewesen ist?
Es wäre interessant, ob er größer, gleich groß oder kleiner als Marie Antoinette gewesen ist. Ich vermute mal, dass er etwas größer als seine Frau war, ansonsten hätte man wohl sicherlich schon etwas gegenteiliges gelesen...
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Julia_2_
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Do Aug 28, 2008 4:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mal gelesen, das Luis 1,70m groß gewesen sein soll und seine zeitgenossen damit um einiges überragt haben soll.
MAs Mutter war ja auch für damalige Zeiten klein, dann wird MA bestimmt auch kein Riese gewesen sein, denk ich mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5697
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do Aug 28, 2008 5:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, wenn der Vater groß war hätte dies durchaus der Fall sein können. Aber 165 cm war ja, wenn der Durchschnitt bei 158 liegt doch recht groß...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maria Josepha
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 28.05.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 3:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Salut ihr Lieben!


Ich muss unserer Cecilé Recht geben, 165m halte ich für sehr hoch gegriffen.

Von MariaTheresia weiß man, dass sie ca. 1,60m groß war und am Ende ihres Lebens weiter über 120kg gewogen hat.
Bei ihrer Hochzeit hat dagegen kaum 50kg gewogen...
Und mans weiß auch das MA KLEINER gewesen ist als Maria Theresia, selbst als Erwachsene.
Sie wird nach neuesten Erkenntnissen höchstwarscheinlich nicht größer als 1,55m gewesen sein.

Marie Antoinette´s ältester Bruder Joseph II. galt in seiner Zeit als hübschester Mann seiner Familie, weil er für die Zeit erstaunlich groß, schlank und durch sein hecktisches Leben mit den vielen Reisen, dem fast schon exesiv betriebenem Reiten und Fechtübrungen auch sehr durchtrainiert gewesen sein soll.
Er war ca. 172m bis max. 1,75m.
Alle anderen Brüder waren wesendlich kleiner (was man aber aus Respekt vor der kaiserlichen Famili auf Gemälden nicht so sehen kann
;-)
Leopold II. war 1,68m groß, wenig sportlich und am Ende seines Lebens etwas übergewichtig.
Ferdinand soll nur 1,63m groß gewesen sein und recht schnell nach seiner Abreise von Wien sehr dickleibig geworden sein, da er keinerlei Diszipin beim ssen und trinken sich auferlegte und darüber hinaus sehr faul war.
Jedoch der gutmütige Max Franz hat bei den Brüdern von MA echt den Vogel abgeschossen. Zwar war er als Kind besonders groß, wuchs aber infolge einer schweren Lundenetzündung nicht mehr weiter und war darum als Erwachsener nur max. 1,60m groß, und in Folge von mit der Zeit immer zunehmender Adipositas (Fettleibigkeit durch Freßsucht) im warsten Sinne des Wortes breiter als lang.
Sein Bauchumfang soll zu seinen besten Zeiten 1,80m Umfang gemessen haben...*puh*
Wie groß der 16jährig verstorbene Karl gewesen ist, kann ich nicht genau sagen, da er nicht ausgewachsen war, aber er wird sich mit Sicherheit von einer Scala von 1,60m-1,65m gröénmäßig bewegt haben.

Von MA´s Schwestern weiß man, dass von den erwachsenen Schwestern (Maria Elsiabeth I., Maria Carolina I., Maria Charolina Christina II. und Johanna Gabriele nicht eingerechnet; sie starben als Kleidnkinder bzw. Letztere als Teenager) Maria Josepha (1,57m), Maria Elisabeth (1,59m) und Maria Anna (1,56m) (neben MA selber) die kleiner gewachsenen Damen gewesen sein müssen.
Marie Christina war genauso groß wie ihre Mutter( 1,60m) und damit im Mittelfeld und Maria Charolina erreichte das höchste Maß von fast 1,70m als Erwachsene; sie soll dabei recht grobknochig gebaut gewesen sein, was man auf einigen Gemälden recht gut erkennen kann.

Liebe Grüße,
Sepha
_________________
"Ich kann Ihrer Majestät die Freude, die ich empfinde, weil sich der Zeitpunkt Ihrer Rückkehr nähert, nicht beschreiben. Ich kann Ihnen versichern, dass ich zu fast nichts anderem mehr fähig bin, als Sie zu erwarten."
(Brief der Erzherzogin Maria Josepha an ihren Vater Kaiser Franz I. Stephan)

http://erzherzogin-josephas-appartement.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fontainebleau
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 8:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also 1,55 m halte ich für ziemlich klein und glaube das MA größer war. Oft ist davon zu lesen das sie andere überragte, was ich mir bei 1,55 nicht vorstellen kann Rolling Eyes


Marc de F.
_________________
- Nobless oblige -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Sa März 28, 2009 8:26 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> 1774-1789 absolute Königin von Frankreich Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group