MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Madame Elisabeth (1764-1794)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Bourbonen - Marie Antoinettes französische Familie
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 7:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Trianon hat Folgendes geschrieben:
Hab da mal eine Frage: wurde Madame Elisabeths Leichnam eigentlich ebenfalls gefunden? Ich hab zwar davon gehört dass ihr Bruder auch nach ihr suchen lies, aber leider nichts genaueres...


Vergangenen Dienstag hab ich die Katakomben besucht und dabei erfahren, dass Madame Elisabeth wohl auch dort ihre letzte Ruhe gefunden hat, nachdem sie zunächst auf dem Errancis-Friedhof bestattet worden war. Ihr Name taucht auf diesen beiden Plakaten auf:





Schade, dass sie nicht nach Saint Denis überführt werden konnte, doch wenigstens wird ihr auch in den Katakomben gedacht. [/img]
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: So Aug 09, 2009 10:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke sehr für die Informationen! Wirklich sehr sehr schade dass sie nicht überführt werden konnte und so in den Katakomben ruhen muss...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 9:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

prost1

Heute, vor 246 Jahren kam Prinzessin Elisabeth zur Welt !
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, königliche Hoheit !


_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 9:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Allerhöchste Prinzessin - ich wünsche alles nur erdenklich Liebe und Gute zum Ehrentag! Birthday3
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 11:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Häppi Börsdäi, Madame!
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 3:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Den Glückwünschen schließe ich mich an! Very Happy

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterH
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 265
Wohnort: Wertach

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 9:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute Zum Geburtstag Madame Elisabeth
birthday5
Freundlichen Gruss Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 10, 2010 9:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Todestag der Madame Elisabeth

Wie ihr Großvater, starb Madame Elisabeth an einem 10. Mai...



Heute, vor 216 Jahren, am 10.05.1794 wurde die Prinzessin während der Französischen Revolution hingerichtet Sad
Ruhet in Frieden, königliche Hoheit...
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo Mai 10, 2010 9:31 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Mai 10, 2010 4:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mögen beide in Frieden ruhen. Angel7

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Mai 10, 2010 5:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Arme Elisabeth, ruhe in Frieden!
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Mai 10, 2010 5:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein unglaublich trauriger Tag...
Möge sie in Frieden ruhen und mit ihren Liebsten beisammen sein star2
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterH
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 265
Wohnort: Wertach

BeitragVerfasst am: Mo Mai 10, 2010 9:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Grüss euch Madame Elisabeth Ruhe in Frieden. Ja welch ein trauriger Tag,
Wieso musste diese wunderbare Frau auf diese Weise sterben. Crying or Very sad

Freundlichen Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Di Aug 24, 2010 8:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In der Marie Antoinette Biografie von Hermann Schreiber wird ein wenig näher auf Mme Elisabeths letzte Tage eingegangen. Ich wollte euch die Informationen nicht vorenthalten (da ich nicht weiß was bereits bekannt ist, schreib ich einfach mal alles), vor allem weil sie so unglaublich rührend sind und ihren unglaublichen Mut und Charakter zeigen:

Als man sie im Mai 1794 von ihrer Nichte, Mme Royale, trennte (wobei bis zu diesem Moment keine von Beiden wusste was eigentlich mit der Königin passiert ist) brachte man sie sofort in die Conciergerie und anschließend in den Gerichtssaal. Während ihres Prozesses musste sie sich mehrmals anhören wie schlecht nicht ihr Bruder, der König, war. Darauf antwortete sie: "Wäre er der Tyrann gewesen, für den ihr ihn haltet, so würdert ihr nicht hier sitzen und ich nicht vor euch stehen."
Nach der Verhandlung meinte Fouquier-Tinville, der öffentliche Ankläger: "Man muss zugeben, sie hat mit keinem Wort gejammert."

Bereits am nächsten Tag, also dem 10. Mai 1794, begann für Mme Elisabeth, bzw Elisabeth Capet - wie sie ja jetzt genannt wurde, der letzte Weg zum Schafott. Diesen "durfte" sie jedoch mit einer kleinen Gruppe von Adeligen teilen. Die etwa zwei Dutzend Damen und Herren trafen sich bereits in der Conciergerie um auf den Karren zu warten. Bei diesem "Treffen" soll nun Mme Elisabeth folgendes zu ihren Leidensgenossen gesagt haben: "Man verlangt von uns nicht, unserem Glauben abzuschwören wie es den Märtyrern der Antike geschah. Man will nichts anderes, als dass wir auf dieses elende Erdenleben verzichten. Lasst uns mit Fassung dieses kleine Opfer bringen."
Sie bestieg schließlich als erste Person den Karren, sollte jedoch die Letzte der Gruppe sein die das Schafott an diesem Tag bestieg. Während der gesamten Fahrt war es still, die Leute am Straßenrand waren gekommen um den "geliebten Engel von Versailles" sterben zu sehen. Als man die Comtesse de Croslus aufrief, machte sie einen Hofknicks und bat darum sie umarmen zu dürfen. "Sehr gern und von ganzen Herzen" war die Antwort und so umarmte jede Dame die man aufrief die Schwester des Königs, während die Herren ihr die Hand küssten.

Als sie nun endlich selbst die Stufen hinaufschreiten durfte, soll sie leise ein Gebet gesprochen haben. Als man sie fesselte, fiel ihr das Tuch von den Schultern und ein kleines silbernes Amulett kam zum vorschein. Ein Henkersknecht riss es ihr vom Hals, da schon mehrere Male Ketten die Guillotine beeinträchtigt hatten. (Angeblich befindet sich diese Kette heute im Museum der Conciergerie). In diesem Augenblick sprach sie ihre letzten Worte: "Ich bitte Sie Monsieur, im Namen Ihrer Mutter, mich zu bedecken..."
Als der Henker schließlich ihren Kopf hoch hielt, hätten viele Menschen Tränen in den Augen und drehten sich weg. Sie alle wussten dass Mme Elisabeth vollkommen rein und unschuldig war...

Ich bin noch immer ganz aufgewühlt wenn ich über ihre letzten Stunde lese, sie machte ihrem Namen und ihrer Stellung wirklich alle Ehre.

Mme Royale musste die nächsten Monate ja bekanntlich allein und isoliert im Temple leben - Fragen nach den Geschehnissen um ihre Mutter und ihrer Tante - wichen die Wärter aus, erst viel viel später erfuhr sie dass man Beide enthauptet hatte.
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Aug 24, 2010 10:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott, wie rührend Crying or Very sad
Vor allem die Szenen auf dem Weg zum Schafott, die letzten Ehrbezeugnisse der ebenso zu Tode gerichteten Adligen... aber auch die Stimmung im Volk... eine sehr Vorstellung Sad

Vielen Dank für die Beschreibung, Trianon.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Amalia-Katharina
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 06.01.2010
Beiträge: 312
Wohnort: Fraulund

BeitragVerfasst am: Sa Aug 28, 2010 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Engel von Versailles wirklich war, aber das Mme Elisabeth und Mme Royale nicht wussten was mit MA passiert ist. Sie konnten es sich doch sicherlich denken Crying or Very sad
_________________
Das Verhängnis unserer Kultur ist, dass sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.

Albert Schweitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Aug 28, 2010 9:54 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Bourbonen - Marie Antoinettes französische Familie Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group