MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Herzog von Lauzun, späterer Duc de Biron

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Konfliktbeziehungen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: Mo Okt 24, 2016 3:10 am    Titel: Herzog von Lauzun, späterer Duc de Biron Antworten mit Zitat

Ich lese gerade die Memoiren des Herzogs von 1912. Der Herausgeber zeigt eine tolle Historie zu den Memoiren an sich auf. Lauzun schrieb sie in den 80 er Jahren, er starb und sie tauchten nach der Krönung Napoleons wieder auf. Er lies Sie verbrennen, doch die Königin Hortense lieh sie sich einen Tag aus und lies eine Abschrift verfassen. Als nach Napoleons Sturz die Zeit hätte kommen können, legte der bekannte Talleyrand eine Veröffentlichung auf Eis. Offenbar hatten Ihn, in den Memoiren vorkommende Damen, die sich kompromittiert sahen da Sie nun ehrwürdige Matronen waren, daraufhin veranlasst.

Durch diese Lektüre habe ich nun etwas gestöbert, hier jedoch nichts großartiges gefunden. Da man Memoiren ja nie ganz vertrauen kann, wollte ich mal den Namen des Herzogs in dem Raum werfen um eventuell mehr zu erfahren.
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 862
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mo Okt 24, 2016 12:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Uff, bin jetzt nicht so ganz im Bilde. Ich kenne einen Duc de Biron, der auf einem karikaturenhaften Gemälde als Pfau dargestellt wurde. Dieser war allerdings schon in den 1740ern als General aktiv.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prince d'amour
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2009
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: Mo Okt 24, 2016 10:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das müsste der Onkel gewesen sein. Von dem er den Titel dann auch erbte, ich meine es war um 1783. Daher der bekannte Spruch, Brissotin?
_________________
"Ein Hofstaat ist eine Versammlung edler und vornehmer Bettler"

Talleyrand über den Hof Versailles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Okt 24, 2016 10:40 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Konfliktbeziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group