MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Le Libertin

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 890
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mi Jun 11, 2014 10:10 am    Titel: Le Libertin Antworten mit Zitat

Hat schonmal jemand in "Le Libertin" (2000) reingeschaut? Es geht nur oberflächlich betrachtet um Diderot und Umkreis. Denn er wird hier als ein wollüstiger Typ dargestellt, der er zumindest laut seinen Romanen garnicht war. Die Kostüme sind eher mau, aber für eine Komödie OK. Das Schloss ist der Hauptdarsteller.
Sicher ein Film für die weiblichen Zuschauer, weil Vincent Perez laufend nackt durchs Bild rennt.
Ansonsten sind die Schauspieler fantastisch, allererste Garde des franz. Kinos dieser Zeit! Und sie zeigen viel Spaß am Schauspielern.

Der Film ist sozusagen das Gegenteil von "Marie Antoinette" (2006) und "The Duchess" (2008), die ich beide zu ernst, langweilig und vor allem unmotiviert gespielt fand. Vielleicht müssen einfach tolle franz. Schauspieler in tolle englische Kostüme gesteckt werden. Wink Laughing
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2014 9:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab von den Film ehrlich gesagt noch nicht von den Film gehört. Aber es scheint, als wenn er einen Blick wert wäre, :)
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7944
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 03, 2014 12:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Film bisher nicht auf DVD erhalten können - da heißt er leider "Liebeslust und Freiheit" auf Deutsch...

Die Hauptdarstellerin kommt mir sehr bekannt vor, hat die bei Ridicule mitgespielt?
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 890
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mo Nov 03, 2014 12:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MariaAntonia hat Folgendes geschrieben:


Die Hauptdarstellerin kommt mir sehr bekannt vor, hat die bei Ridicule mitgespielt?

Ja, es handelt sich um Fanny Ardant. Irgendwie fand ich sie eine Fehlbesetzung, da sie auf mich viel zu alt für Frau Therbusch in den 1760ern wirkte. Andererseits war auch Vincent Perez m.E. zu hübsch für Diderot, womit sich das wieder aufhebt. Laughing
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Nov 03, 2014 12:29 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Baron de Courcy
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.12.2010
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Mo Nov 03, 2014 10:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube mich ganz düster zu erinnern dieses sexistisch-vulgäre Werk schon mal zu nachtschlafender Zeit beim WDR oder der ARD gesehen zu haben. Ich fand es ordinär und penetrant. Irgendwie so primitiv.

"Casanova" mit Heath Ledger fand ich schöner! Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2014 9:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Baron de Courcy hat Folgendes geschrieben:
"Casanova" mit Heath Ledger fand ich schöner! Mr. Green

Auch wenn´s off-topic ist, aber schön, dass du den Film auch magst. Er ist zwar völlig inkorrekt, aber ich hab noch nie bei einen Kostümfilm soviel gelacht wie da - vermutlich habe ich noch nie bei einen Kostümfilm wirklich gelacht, aber dennoch, göttlicher Film. Wink
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 890
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Mo Nov 17, 2014 12:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, also sexistisch konnte ich den Film nicht einstufen. Sowohl Männer als auch Frauen geben sich darin doch die Blöße.

Was mir weniger gefallen hat, war dass einige Charaktere, trotz der persiflierenden Komponente des Films, einfach unpassend besetzt waren. Z.B. Holbach: warum ist der Darsteller zumindest optisch locker 20 Jahre älter als Diderot, wenn doch Diderot eigentlich 10 Jahre älter als Holbach war? Und so geht es praktisch durchweg.
Natürlich hat der Film kaum bis nichts mit der Geschichte zu tun. Ganz nett fand ich, dass die Dummheit von Toinette, Diderots Gattin, im Film etwas überspitzt dargestellt wurde. Sie galt ja in ihrer Zeit - und wohl vor allem im Vergleich zum atheistischen Zirkel um Holbach - als geradezu bigott.
Meines Erachtens wurde der historische Charakter des berühmten Philosophen Holbach am wenigsten getroffen. Er scheint hier im Film nur ein altes Männchen zu sein, der seine geistreichen Freunde bewundert.

Die Kostüme waren schon grauslig, auch diese komischen Papphüte wie bei Holbach und seinem Bruder, der hier Kardinal ist. Man hat den Eindruck, dass vor allem an den Kostümen gespart wurde; so tragen selbst Hauptrollen wie Vincent Perez durchweg die selben Klamotten, die oftmals nach billigen alten Theaterfummeln ausschauen. Holbach hat ja scheinbar eine Art Privatpuff und Geld wie Heu, aber komischerweise hat jeder seiner vielen Diener eine andere Klamotte...
Wenn man kein oder nur wenig Französisch versteht, ist es schwer dem Film zu folgen, da die meisten Rollen enorm schnell sprechen (rasend im Vergleich zu Filmen wie "L'Allée du roi", "L'anglaise et le duc" etc.). In einigen Passagen ist der Film wirklich amüsant.
Besondere Sehwerte kriegt er durch das tolle Schloss und den Park. Besonders gut gefallen mir die kleinen Wasserfälle und der Raum mit den Gemälden, wo Diderot von der Therbusch porträtiert wird.

Was Diderot von der deutlich älteren Therbusch will, leuchtete mir im ganzen Film nicht ein.

Sehr schön fand ich, dass die Schauspieler, wobei man offenbar in die Vollen griff, durchweg sehr gut aufgelegt waren. Perez sprüht ja geradezu über vor Begeisterung für seine Rolle. Auch die beiden jüngeren Damen (Julie d'Holbach und Angélique Diderot), gespielt von Audrey Tautou und Vahina Giocante haben mir gut gefallen.

Insgesamt kein schlechter Film, wenn man v.a. über die Albernheiten am Ende, die wirklich nervige Musik und die schlechten Kostüme hinweg sehen kann. War auf jeden Fall interessant, den mal im Ganzen gesehen zu haben.
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Nov 17, 2014 12:20 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> TV, Kino, DVD Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group