MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Nostradamus' Vorhersage über MA und Louis XVI

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WienerMädl
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 12:24 pm    Titel: Nostradamus' Vorhersage über MA und Louis XVI Antworten mit Zitat

Ich bin kein Nostradamus-Kenner. Ich interessiere mich auch nicht sehr für seine Vorhersagen, aber vorhin ist mir das untergekommen:

Zitat:
Dem getrennten Gatten wird eine Mitra aufgesetzt werden,
Zurückgekehrt — Kampf wird entstehen über dem Ziegel
Durch fünfhundert — ein Verräter wird Narben heißen
und Saulce Wärter über Ölfässern.

Dieser scheinbare Unsinn kann mühelos auf gewisse Ereignisse der Französischen Revolution bezogen werden: Ludwig XVI., von Marie-Antoinette getrennt, wurde von den Jakobinern mit der phrygischen Mütze (Mitra) und der Kokarde der Trikolore bekleidet. Dies geschah nach seiner Rückkehr von Varennes, wo die flüchtende königliche Familie verhaftet worden war. Der Konflikt brach zwei Monate später in den Tuilerien (ehemalige Ziegelei) aus. Er wurde ausgelöst durch den Widerstand der Schweizer Garde, durch fünfhundert Mann. Der Verräter, der Graf Narbonne-Lara, war der Kriegsminister, den Ludwig kurzerhand wegen Verdachts auf Landesverrat entlassen hatte. Sauce besaß einen Kramladen in Varennes. Er veranlaßte die Verhaftung der königlichen Familie. Marie-Antoinette saß zwischen Ölkannen und Kerzen in Sauces Laden, als sie verhaftet wurde. All dies ereignete sich in den Jahren 1791 und 1792, zweieinviertel Jahrhunderte nach Nostradamus' Tod. Die abweichenden Schreibungen der betreffenden Namen lassen sich durch die geänderte französische Orthographie erklären.

Quelle: http://www.jadu.de/mittelalter/text/nostrdamus.html


Dachte, das interessiert euch villeicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 12:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant, sowohl die Vorhersage von Nostradamus, als auch der Bezug zu MA.

Danke für die Info, Wiener Mädl.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eliasdo
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 13.05.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 1:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

interessant. Davon hatte ich noch nie etwas gehört/gelesen.
_________________
"jamais vous ne trouverez une amie plus vraie et plus tendre que moi" (Mme Élisabeth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Minelle
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.07.2012
Beiträge: 48
Wohnort: Marennes, Charente-Maritime (F)

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 3:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem der Vorhersagen ist ja, dass sie so vage gehalten sind, dass man sie mühelos auf verschiedene geschichtliche Ereignisse zutreffen können. Im Zuge meiner Recherchearbeit für die von mir geplante Trilogie, bin ich natürlich auf einige Verse von Nostradamus gestoßen, die sich auf französische Könige oder die große Revolution beziehen. Den obeigen kenne ich daher auch. Vor Beginn einer jeden Geschichte möchte ich jeweils einen Vers des Sehers voranstellen, bin aber noch unschlüssig darüber.
Es gibt nicht sehr viele gute Seiten im Netz über Nostradamus.
http://www.medium-kitana.com/nostradamus_fulfilled.html
http://home.datacomm.ch/jean-claude.pfaendler/dateien/nostradamus/007missverstanden/016ludwigxvi.html

LG, Minelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Aug 14, 2012 3:37 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7950
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 4:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank, das war mir auch neu Very Happy

Wobei ich gerade bei Hellsehern usw. immer skeptisch bin. Das ist alles immer sowas von ungenau, dass es wohl mehrere Begebenheiten in der Weltgeschichte gibt, auf die das zutreffen könnte.

Sagte Nostradamus denn wenigstens die ungefähre Zeit voraus ?
Bei Henri II - dem Ehemann von Katharina von Medici - warnte er ja die Königin vor dem baldigen Ableben des Gatten, in Verbindung mit einem Löwen.
Letztendlich starb der König beim Ritterspiel gegen einen Ritter in Löwenrüstung.
Eine ziemlich genaue und auch zeitlich nahe Vorhersage...

Doch wie war es bei seinen sonstigen Vorhersagen, z.B. der obigen ?
Falls das zeitlos kommentiert wurde, dann finden sich bestimmt noch viele andere Geschehnisse in der Weltgeschichte.

Rolling Eyes
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Minelle
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.07.2012
Beiträge: 48
Wohnort: Marennes, Charente-Maritime (F)

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst sicher den hier?
Zitat:
Der junge Löwe wird den Alten überkommen,
Auf dem Schlachtfeld in einer einzigen Schlacht.
Er wird seine Augen stechen durch einen goldenen Käfig.
Zwei Wunden werden eine, und dann stirbt er einen qualvollen Tod.

Das ist natürlich einer der berühmtesten Verse.
Die Frage nach der Chronologie dieser Prophezeiungen kann ich dir nicht beantworten. Man muss sich immer vor Augen halten, in welcher Zeit Nostradamus seine Verse geschrieben hat, nämlich als es schnell passieren konnte, dass die Inquisition vor der Tür stand. Er musste also sehr vorsichtig sein. Aber auch Neider konnten ihm gefährlich werden, obwohl er ein großes Ansehen zu seiner Zeit besaß. Daher sind die Verse so verschlüsselt, dass mehrere Deutungen möglich sind und nie vor Eintritt des Ereignisses gelang.
Hier noch ein Link, leider wird diese Website wohl nicht mehr gepflegt: http://nostradamus.kubina.at/DEUTSCH/8_Quatrains/quatrains0.html

LG, Minelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Prophezeihung bezogen auf König Heinrich II. von Frankreich bezogen, ist mir auch bekannt - allerdings in einem anderen Wortlaut.

"Löwe" das Wort bezieht sich u.a. auf "Heinrich den Löwen", den Stammvater des Hauses.

Mit zwei Wunden in einer sind zwei Wunden, eine im Auge und eine im Kopf des Königs gemeint, so ich mich nicht irre.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Minelle
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.07.2012
Beiträge: 48
Wohnort: Marennes, Charente-Maritime (F)

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2012 6:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Splitter des Speers dran in den Kopf ein, genau. Vielleicht finde ich noch einige Verse von Nostradamus zur französischen Revolution. Leider ist mein französisch noch nicht so gut, dass ich das im Original nachlesen kann :(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Aug 14, 2012 6:47 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group