MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Jean Paul Marat (1743-1793)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Französische Revolution
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brissotin
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 934
Wohnort: VÖ

BeitragVerfasst am: Fr Okt 06, 2017 4:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bluetit hat Folgendes geschrieben:

1.
Ich hab irgendwo gehört das er das schiefe Bein hatte weil die Hebamme ihn ausersehen fallen gelassen hat ... oder verwechsle ich da was?
2.
Zu Marat...Ich persönlich glaube aber das er nicht so klein war weil auf keinem der Bilder ist er nicht wirklich klein sondern ganz normal...

1.
Ja, so kenne ich das auch aus der Biographie, die ich mal über ihn las.

2.
Naja, neben Robespierre ist er nun auch nicht so klein. Der war ja auch keine 1,60. Ich denke beim Unterschied von ein paar Zentimetern fällt das nicht so auf.
Wobei mir jetzt keine Gruppenporträts aus der Zeit auffallen. Auf dem berühmten Gemälde von Boilly, auf dem er herumgetragen wird, nach seiner Entlassung, kann man es auch schwerlich erkennen. https://de.wikipedia.org/wiki/Louis-L%C3%A9opold_Boilly#/media/File:Lille_PBA_boilly_triomphe_de_marat.jpg
_________________
Ein Präsident kann doch mehr ausrichten als ein Amtmann. (Aus "Gustav Aldermann" F.T. Hase 1779)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bluetit
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.08.2017
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: Fr Okt 06, 2017 4:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Brissotin hat Folgendes geschrieben:

Naja, neben Robespierre ist er nun auch nicht so klein. Der war ja auch keine 1,60. Ich denke beim Unterschied von ein paar Zentimetern fällt das nicht so auf.
Wobei mir jetzt keine Gruppenporträts aus der Zeit auffallen. Auf dem berühmten Gemälde von Boilly, auf dem er herumgetragen wird, nach seiner Entlassung, kann man es auch schwerlich erkennen. https://de.wikipedia.org/wiki/Louis-L%C3%A9opold_Boilly#/media/File:Lille_PBA_boilly_triomphe_de_marat.jpg


hhhmm... wirklich schwer zu erkennen. dontknow2

Ich habe gerade auf einer Seite folgendes gelesen...
Zitat:
Er hatte nicht 5 Fuß Länge; seine Gesichtszüge waren häßlich, sein Blick schreckend und sein Kopf ungeheuer für seinen Körper.

Quelle: Napoleon Wiki/ Jean-Paul Marat


(5 Fuß sind genau 152,4 cm). Vielleicht ist schon was dran das er klein war. Mich würde nur interessieren woher diese "These" kommt also welcher genauen Quelle sie entsprang eh
_________________
"(...) nie wird Frankreich sich darüber einigen können, ob er ein großer Staatsmann oder ein blinder Hetzer war, ob er mit Wonne das Blut seiner Menschen vergoss oder im Augenblick gestürzt wurde, als er dem Schrecken der Guillotine aus Menschenliebe ein Ende bereiten wollte (...)"

Friedrich Sieburg: Robespierre, S. 12
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr Okt 06, 2017 4:51 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Französische Revolution Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group