MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Eheschließung und 1. Kind - wieviel Zeit dazwischen ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Habsburger - Marie Antoinettes österreichische Familie
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 12:37 pm    Titel: Eheschließung und 1. Kind - wieviel Zeit dazwischen ? Antworten mit Zitat

In einem anderen Royalty Forum hab' ich einen interessanten Thread entdeckt, in dem es sinngemäß darum geht, wieviel Zeit zwischen der Eheschließung der Eltern und der Geburt des 1. Kindes liegt.

Umgesetzt auf MA und ihre Familie sieht das hier so aus - vereinfacht dargestellt, d.h. nur die Eltern von MA und Geschwister , die Nachkommen gehabt haben , berücksichtigt.

-

Maria Theresia (1717-1780) und Franz Stephan (1708-1765)
Eheschließung: 12.02. 1736
1. Kind: Maria Elisabeth 05.02. 1737 (1737-1740)
Zeitpunkt: 11 Monate 24 Tage

Joseph II. (1741-1790) und Isabella von Parma (1741-1763)
Eheschließung: 06.10. 1760
1. Kind: Maria Theresia 20.03. 1762 (1762-1770)
Zeitpunkt: 1 Jahr 5 Monate 14 Tage

Marie Christine (1742-1798) und Albert von Sachsen (1739-1822)
Eheschließung: 05.04. 1766
1. Kind: Christine 16.05. 1767 (1767-1767)
Zeitpunkt: 1 Jahr 1 Monat 11 Tage

Maria Amalia (1746-1804) und Ferdinand von Parma (1751-1802?)
Eheschließung: 19.06. 1769
1. Kind: Karolina 22.11. 1770 (1770-1804)
Zeitpunkt: 1 Jahr 5 Monate 3 Tage

Leopold (1747-1792) und Maria Ludovika von Bourbon-Spanien (1745-1792)
Eheschließung: 05.08. 1765
1. Kind: Maria Theresia 15.01. 1767 (1767-1827)
Zeitpunkt: 1 Jahr 5 Monate 10 Tage

Maria Karolina (1752-1814) und Ferdinand von Neapel (1751-18??)
Eheschließung: 07.04. 1768
1. Kind: Maria Theresia 06.06. 1772 (1772-1807)
Zeitpunkt: 3 Jahre 11 Monate 29 Tage

(f. f.

Ferdinand (1754-1806) und Maria Beatrix von Modena-Este (1752-1829)
Eheschließung: 15.10. 1771
1. Kind: Maria Theresia 01.11. 1773 (1773-1832)
Zeitpunkt: 2 Jahre 0 Monate 17 Tage

Maria Antonia (1755-1793) und Ludwig XVI. von Frankreich (1754 -1793)
Eheschließung: 14.05. 1770
1. Kind: Maria Theresia/Marie Therese 19.12. 1778 (1778-1851)
Zeitpunkt: 8 Jahre 4 Monate 5 Tage

Link zum Royalty Forum: http://www.theroyalforums.com/forums/f161/first-born-child-how-long-after-the-wedding-2491.html

Wenn es jemanden interessiert.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 4:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

auffällig oft: 1 Jahr und 5 Monate... Smile
_________________
~~ Wo die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit ~~
Meine Musicalgruppe: www.musical-paction.de
Mein Kostümforum: http://www.board-4you.de/v91/246
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@salmontwins

Echt ? Das ist mir beim Erstellen dieses Themas gar nicht aufgefallen.

Ich könnte diese Thematik fortsetzen, doch das würde in Bezug auf MA zu weit führen.

Eventuell ließe sich das noch bei MAs Schwiegereltern - ja Ludwig der 15. 1/2. war 2x verheiratet - darstellen, so die entsprechenden Daten bekannt sind.

Was meinst du dazu ?
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 5:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war so frei und hab die Beiträge zusammen gefasst. Wäre super, wenn du das nächste Mal drauf achtest nur einen Beitrag mit allen Infos zu schreiben statt mehrere Beiträge. Danke.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Antoinette

Danke für's Zusammenfügen der Beiträge. Embarassed

Stimmt schon, ich hätte auch alles gleich in einem Beitrag posten können, doch ich bin im Schreiben unterbrochen worden und hab' dann - aufgrund der Unterbrechung - leider nur 2/3 des Beitrags posten können, damit es nicht verloren geht. Embarassed

Die nächsten Information - eventuell jene zu dem gleichen Thema : Zeitpunkt der Eheschließung bis zum Zeitpunkt , an welchem das 1. Kind geboren worden ist - diesmal bei MA's Schwiegereltern - werde ich, so Interesse hierfür besteht, in einem Beitrag posten.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Problem, das kann immer mal passieren.

Aber du müsstest auch eine Edit-Funktion deiner eigenen Beiträgen haben.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 6:08 pm    Titel: Fortsetzung der Thematik bei MAs Schwiegereltern Antworten mit Zitat

Ludwig Ferdinand von Bourbon (1729-1765) und Maria Theresia von Spanien (1726-1746)
Eheschließung: 23.02. 1745
1. Kind: Maria Theresia 19.07. 1746 (1746-1748)
Zeitpunkt: 1 Jahr 4 Monate 26 Tage

Ludwig Ferdinand von Bourbon (1729-1765) und Maria Josepha von Sachsen (1731-1767)
Eheschließung: 09.02. 1747
1. Kind: Totgeborener Sohn 30.01. 1748 (1748-1748)
Zeitpunkt: 11 Monate 21 Tage

Quelle: MariaAntonias Bourbonen Homepage
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 6:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ludwig Ferdinand von Bourbon (1729-1765) und Maria Theresia von Spanien (1726-1746)
Eheschließung: 23.02. 1745
1. Kind: Maria Theresia 19.07. 1746 (1746-1748)
Zeitpunkt: 1 Jahr 4 Monate 26 Tage



und wieder (fast) 1 Jahr und 5 Monate (ok, diesmal waren es 4, aber vielleicht wars ja 1 Monat zu früh Smile))
_________________
~~ Wo die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit ~~
Meine Musicalgruppe: www.musical-paction.de
Mein Kostümforum: http://www.board-4you.de/v91/246
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Sa Mai 21, 2011 6:24 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2011 7:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@salmontwins

Gut beobachtet - das wäre mir nicht aufgefallen. Embarassed

Tja, damals sind die Ehen sobald wie möglich vollzogen worden, auf dass die Linie des jeweiligen Herrschergeschlechtes - in dem Fall der Bourbonen - nicht aussterben möge.

Weitere kurze Threads zu dieser Thematik würden hier jedoch zu weit führen.


Letzte Anmerkung - Ludwig XVI. wurde 1754 geboren, nicht 1755 - bitte korrigieren, danke. Embarassed
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 3:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Embarassed Nachtrag: Bei Maria Karolina (1751-1814) und Ferdinand von Neapel-Sizilien (1751-?-18??) waren es nicht 3 Jahre, sondern 4.

verheiratet: 07. 04. 1768

4 Jahre 1 Monat und 29 Tage

1. Kind: Maria Theresia 06.06. 1772 (1772-1807)
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2012 2:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant auch, dass von allen Kindern von Maria Theresia und Franz Stephan, die Nachkommen gehabt haben, das älteste Kind ein Mädchen gewesen ist.

Leopold II. , Maria Amalia, Maria Karolina, Ferdinand und Maria Antonia (Marie Antoinette) haben später auch noch einige Buben dazu bekommen.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2012 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Maria Karolina (1752-1814) und Ferdinand von Neapel (1751-18??)
Eheschließung: 07.04. 1768
1. Kind: Maria Theresia 06.06. 1772 (1772-1807)
Zeitpunkt: 3 Jahre 11 Monate 29 Tage


Nachtrag: Da habe ich mich geirrt. Embarassed

Es sind 4 Jahre 1 Monat und 31 Tage.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Di Apr 12, 2016 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum es bei Maria Karolina und Ferdinand 4 Jahre gedauert hat, bis Nachwuchs gekommen ist, weiß ich nicht.

Auch in älteren Quellen hab ich nichts darüber gefunden.

Eventuell hat Maria Karolina zwischen 1768 und 1771 eine Fehlgeburt/mehrere Fehlgeburten erlitten, doch das wäre in den Quellen u.a. bei Corti, erwähnt worden, oder ?

Bei MA ist das ja auch genau dokumentiert worden, wie und wann eine Schwangerschaft geendet hat, ob nun mit einem gesunden Kind oder einer Fehlgeburt.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mi Apr 13, 2016 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wäre mir hier nicht so sicher dass alle Schwangerschaften dokumentiert wurden bzw die Informationen bis in unsere Zeit überlebt haben.
Wenn zB eine Schwangerschaft bereits in den ersten Wochen oder ersten Monaten endete und die Schwangere selbst vlt noch gar nicht mitbekommen hat dass sie tatsächlich schwanger war, hätte es auch gar nicht dokumentiert werden können...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2016 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hätte auch bei Maria Theresia (1717-1780) sein können, dass sie einmal eine Fehlgeburt oder mehrere Fehlgeburten erlitten hat.

Zitat:
Wenn zB eine Schwangerschaft bereits in den ersten Wochen oder ersten Monaten endete und die Schwangere selbst vlt noch gar nicht mitbekommen hat dass sie tatsächlich schwanger war, hätte es auch gar nicht dokumentiert werden können...
Stimmt.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Okt 26, 2016 7:02 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Habsburger - Marie Antoinettes österreichische Familie Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group