MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Wie "erwachte" euer Interesse an Marie Antoinette
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Comtesse de Sougend
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 45
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 12:24 am    Titel: Wie "erwachte" euer Interesse an Marie Antoinette Antworten mit Zitat

Ich wollte mal fragen, wie es dazu kam, dass ihr euch für MA interessiert!

Bei mir war es durch das sehr umstrittene Buch "Die Lilie von Versailles"!

Freue mich über Antworten!! dankeschoen Smile

_________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 5:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kam über die Mode zu ihr...
weil ich mich für historische Mode interessiere bin ich automatisch über Marie Antoinette gestolpert.... Smile.
Außerdem bin ich Musical Fan und "kenne" daher das Musical, da interessieren mich auch die wahren Hintergründe.
_________________
~~ Wo die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit ~~
Meine Musicalgruppe: www.musical-paction.de
Mein Kostümforum: http://www.board-4you.de/v91/246
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 9:12 am    Titel: Re: Wie "erwachte" euer Interesse zu Marie Antoine Antworten mit Zitat

Comtesse de Sougend hat Folgendes geschrieben:
Bei mir war es durch das sehr umstrittene Buch "Die Lilie von Versailles"!

Auch ein umstrittenes Buch ist ein wertvolles Buch, sobald es zum Recherchieren anregt Wink
So sehe ich das zumindest.

Ich selbst kam durch Stefan Zweigs "Marie Antoinette - Ein mittlerer Charakter" zu Marie Antoinette.
Das Buch ist ebenfalls umstritten, zählt aber bis heute zu DEN Standardwerken über Marie Antoinette... und das ja nicht ganz ohne Grund.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1248
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 11:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Über ihre Mutter MT und dann über die anderen Geschwister, bis ich irgendwann bei MA angelangt bin.

Eigentlich eine ziemlich unwissenschaftliche Erklärung.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Johanna_Gabriela hat Folgendes geschrieben:
Eigentlich eine ziemlich unwissenschaftliche Erklärung.

Aber irgendwie goldig !
Ich musste nur grad daran denken, dass du dann erst fast zum Schluss bei MA angekommen bist... also, dann erst beim 15. Kind der Kaiserin Wink
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |


Zuletzt bearbeitet von MariaAntonia am Mo Apr 18, 2011 1:06 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist so, als hätten wir das Thema schon, find es aber grad nicht *grübel*
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5816
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 1:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum ersten Mal in Berührung gekommen bin ich wohl in Schönbrunn. Dort wurde ihr Leben in Zusammenhang mit dem wundervollen Bildnis im Jagdkostüm kurz erwähnt. Da war ich etwa 12/13 und scheinbar hats Spuren hinterlassen, denn danach hab ich eine Bildersammlung angelegt.

Wirkliches Interesse geweckt hat dann erst die Neuigkeiten vom neuen MA-Film mit Kirsten Dunst anno dazumals 2005/06 bzw die Lektüre von André Castelots Biografie, die ich mir im Zuge dessen ausgeborgt hab Wink
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Antoinette hat Folgendes geschrieben:
Mir ist so, als hätten wir das Thema schon, find es aber grad nicht *grübel*

Ich geb zu, ich hab vorhin auch schon gesucht, konnte aber nix finden.
Tipps, wo sich ein ähnlicher Thread befindet, sind daher sehr willkommen Mr. Green
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo Apr 18, 2011 2:19 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann spinnen wir wenigstens nicht Wink

Also bei mir ist der Animeklassiker "Lady Oscar" prägend. Ich hab die Serie geliebt und als ich mit 14 die X-Faktor Folge mit der Wachsfigur sah, weckte das meine Erinnerung an LO und mich interessierte MAs Leben. Wobei zu dem Zeitpunkt das Internet nicht gerade viel zu ihr zu bieten hatte. Aber auf Amazon hab ich mir dann mehrere Buchauszüge verschiedener Bücher zu MA gelesen und mir überlegt, welches mir am besten gefiel.
Da ich später im Dortmunder Mayersche sogar einen meiner Favoriten, Ein tragisches Leben in einer stürmischen Zeit, gekauft. Und als ich dann unser Urforum fand, war ichs ehr froh. Ich glaub, "damals" waren wir keine 10 User Mr. Green

Edit:
Hier hab ich schon mal einen ähnlichen Thread gefunden: Wie lange interessiert ihr euch schon für MA usw
Aber ich könnte schwören, dass wir da auch noch was zu haben!
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tonerl
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.02.2011
Beiträge: 41
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 3:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin eigentlich durch mehrere Wege zu MA gekommen...

Erstmals faszinierte sie mich in der Anime-Serie Lady Oscar.
Ausserdem war ich immer totaler Prinzessinen-Fan und für mich waren "richtige" Prinzessinen eben ausschliesslich in Rokkoko Kleidern gekleidet, alle anderen Gewänder (z.b Mittelalter) empfand ich als einfach nicht "prinzessinenhaft"

In der Schule legten unsere Lehrer leider keinen Wert auf Geschichte und somit beschränkten sich die Lektionen auf Columbus und Napoleon... Mad

Dann hat mir irgendwann einmal mein Stiefgrossvater (der Österreicher ist) erzählt, dass irgendeine entfernte Tante von ihm am Kaiserhof in Wien gearbeitet hat.
Beim erzählen erwähnte er dass MA ja auch mal in Schönnbrunn gelebt habe. (Natürlich nicht zur gleichen Zeit wie seine Verwandte)
Das entfachte eine erneute Neugierde und ich sah mir ein bisschen MA`s Bilderim I-net an.

Irgendwann, aber viel später, stiess ich auf ihren Abschiedsbrief. Und somit war es nun endgültig um mich geschehen Wink

Noch nie hat mich irgendwer mehr fasziniert als sie.
Eine wunderbare Frau, auch wenn sie nicht perfekt war.


Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Comtesse de Sougend
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 45
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss meinen Text noch einmal ergänzen! Ich habe mich irgendwann mal sehr für berühmte Frauen der Weltgeschichte interessiert! Ich hatte die Idee einen Ordner mit all jenen Frauen zu erstellen!
Da ich aber nicht so viele Personen kannte, habe ich bei google berühmte Frauen eingegeben!

Ich bin über Namen wie Marie Curie, Madame Pompadour,... gestolpert! Schließlich wurde dort Maria Theresia erwähnt, das habe ich dann bei Wikipedia eingegeben und bin somit dann auf MA gestoßen!

Nach und nach wollte ich über einige dann mehr wissen und habe mir schließlich "Die Lilie von Versailles" gekauft!

Den Ordner habe ich wirklich angelegt und ich kann euch sagen, dass es mehr berühmte Frauen gibt als man denkt!

Mein Patenonkel hat mir dann zu Weihnachten ein ganz tolles Buch geschenkt! Es heißt "Große Frauen der Weltgeschichte- Tausend berühmte Frauen in Wort und Bild"!!
_________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 5:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Comtesse de Sougend hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich irgendwann mal sehr für berühmte Frauen der Weltgeschichte interessiert! nnte, habe ich bei google berühmte Frauen eingegeben!

Da möcht ich dir doch direkt mein Forum ans Herz legen Wink http://mesdames-de-histoire.forumo.de/portal.php
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Antoinette, wenn mich meine Französischkenntnisse nicht gänzlich täuschen, hat sich bei deinem Forum ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Auch wenn ein "h" davor ist, wird abostrophiert, als müsste es "Mesdames d'histoire" heißen. Mr. Green

Zum Thema:
Bei mir war es die Animeserie "Nadine - Stern der Seine", die mich auf Marie Antoinette aufmerksam machte.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 7:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Finn hat Folgendes geschrieben:
Antoinette, wenn mich meine Französischkenntnisse nicht gänzlich täuschen, hat sich bei deinem Forum ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Auch wenn ein "h" davor ist, wird abostrophiert, als müsste es "Mesdames d'histoire" heißen. Mr. Green

Gut möglich, aber in einer URL eh nicht umsetzbar Wink Dennoch danke.


Ich find´s faszinierend, wass viele von uns durch Animeklassiker auf MA gekommen sind, man kann quasi von einer MA-Interessierten-Generation der Animes reden Mr. Green
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Finn
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1468
Wohnort: Flensburg

BeitragVerfasst am: Mo Apr 18, 2011 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Ding, ich war mir aber auch nicht ganz sicher. Mr. Green Stimmt, es sind wirklich viele auf MA durch Animes gekommen. Damals liefen ja auch noch gute Serien im TV, sowas gibt's heute nicht mehr. Rolling Eyes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Apr 18, 2011 7:22 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group