MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Haare abschneiden?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Gästeforum - Fragen & Antworten
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin
Gast





BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 11:04 pm    Titel: Haare abschneiden? Antworten mit Zitat

Warum wurden den verurteilten auf dem schafott die harre abgeschnitten?
Nach oben
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 8:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin !

Ich glaube, man schnitt ihnen die Haare ab, damit das Fallbeil in einem Zug den Kopf abtrennt.
Scheinbar ist es schon vorgekommen, dass durch die Haarfülle ein glatter Schnitt verhindert wurde... das ist qualvoll für den zum Tode Verurteilten.

Gruß !
MariaAntonia
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 8:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

ich schätze auch einmal dass die haare wegen dem fallbeil abgeschnitten wurden, ich könnte mir zumindest nichts anderes vorstellen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 12:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir vorstellen, dass es neben diesem ganz pragmatischen Grund auch noch eine symbolische Sache war, galten doch lange Haare jahrhundertelang als ein Zeichen von Freiheit... (man "brandmarkte" ja auch Prostituierte damit, dass man ihnen den Kopf schor) aber das ist nur so eine Idee von mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marie_Thérèse
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 240
Wohnort: La-la-land

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also ich glaube auch, dasselbe wie Janine und antoinette_verehrer, dass man ihnen die Haare abschnitt, um den Hals "richtig zu treffen"
_________________
13.Mai 2008/26.Juli 2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 876
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß jetzt gar nicht ob bei Saint-Just die Haare auch abgeschnitten wurden. Confused dontknow Würde mich aber mal interessieren, aber ich hoffe doch nicht. heul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 2:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir beides vorstellen, Erniedrigung und einen besseren "Schnitt", ansonsten hätte man die Haare ja auch zusammenbinden und nach vorne oder zu Seite legen können o.ä. Wahrscheinlich kam einfach beides zusammen.





Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 3:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Als Erniedrigung kann ich mir das auch vorstellen.
Allein daran zu denken, man sitze da und hinter einem kommt jemand mit der Schere und schnippelt einem die Haare ab... das ist so entgültig.
Eine zusätzliche Demütigung, kurz vor dem Tod...
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo März 31, 2008 3:27 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
MarieAntoinette1755
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 4:37 pm    Titel: Re: Haare abschneiden? Antworten mit Zitat

Martin hat Folgendes geschrieben:
Warum wurden den verurteilten auf dem schafott die harre abgeschnitten?


ja martin und ich hatten gestern ein gutes gesprech, warum man ihnen die haaren abschnitt, da fiehl mir auf...... upps darauf kann ich mein hasen gar keine antwort geben, er hatte die thesen wie schon genannt das es dann noch schwerer "durchflutscht" oder bei den herren den sopf abschnitt um sie zu demütigen, als zeichen des adels was aber ja auch nicht so sein konnte, denn auch nicht adlige herren hatten auch ein sopf oder noch diese, das die harre vielleicht der technik schadete und das fallblatt nicht mehr reibungslos fällt, na ja hoffe ihr könnt uns noch ne menge mehr tipps gebeben.


p.s. wow bin beeindruckt das du es doch hier reingeschrieben hast

hdl hase love7 :smt049
Nach oben
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ICh tippe auf zwei Gründe:


1) Sie sind hinderlich beim enthaupten (Das hatten wir ja schon).
2) Ein netter Nebeneffekt war natürlich die Demütigung der betroffenen Person.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarieAntoinette1755
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

was mich ja wundert, die guillotine war seher hoch und das blatt sehr schwer und auch scharf, warum musste man z.b. bei Ludwig es paar mal versuchen bis der kopf ab war, ja klar duch den dicken nacken, aber es müsste doch scharf genug gewesen zu sein, dazu noch die höhe und das gewicht des blattes ich versteh das nicht.

Madame de Saint-Just hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß jetzt gar nicht ob bei Saint-Just die Haare auch abgeschnitten wurden. Confused dontknow Würde mich aber mal interessieren, aber ich hoffe doch nicht. heul


ja glaube schon wenn er lange haare hatte, dann ja da machte man keine ausnahme
Nach oben
Madame de Saint-Just
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 876
Wohnort: Blérancourt

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 7:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MarieAntoinette1755 hat Folgendes geschrieben:
Madame de Saint-Just hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß jetzt gar nicht ob bei Saint-Just die Haare auch abgeschnitten wurden. Confused dontknow Würde mich aber mal interessieren, aber ich hoffe doch nicht. heul


ja glaube schon wenn er lange haare hatte, dann ja da machte man keine ausnahme


Ich weiss ja nicht wie lang seine Haare waren, ob sie zu einen Zopf zusammengebunden waren. Aber ich glaube bis Schulterlänge waren sie auf jeden Fall. Auf den Bildern sieht man das schlecht, da sie mal länger und mal kürzer sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Soiree
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 09.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Herzogtum Berg

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Augenzeuge berichtete, man habe Louis XVI. den Zopf abgeschnitten!
Ich denke auch, es war einerseits das endgültige Zeichen, daß man nun zur Vollstreckung des gesprochenen Urteils schreitet und ganz sicher auch, um den Vorgang zu erleichtern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Giang
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 10:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da stimme ich euren Meinungen auch an

- eben wegen dem Fallbeil und
- auch als Demütigung denn keine Haare zu haben bedeutet
psychologisch ja auch der Verlust der eigenen Identität
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudia
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 07.03.2008
Beiträge: 389
Wohnort: Arnsberg/Sauerland

BeitragVerfasst am: Mi Apr 02, 2008 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schliesse mich an.Hatte eien Schulfreundin,die an Krebs erkrankt ist und das schlimmste für sie war,der Verlust der Haare! :(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Apr 02, 2008 7:03 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Gästeforum - Fragen & Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group