MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Schminke

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alrun
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Di Jan 18, 2011 11:07 am    Titel: Schminke Antworten mit Zitat

Hallo,

wie wurde die orginal Schminke hergestellt ?
Wie stark puderte sich MA ?
Wo bekomme ich gute Fächer her?

Liebe grüße und danke Alrun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vigée-Lebrun
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 52
Wohnort: Bamberg (Umgebung)

BeitragVerfasst am: Di Jan 18, 2011 12:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier einiges zur Herstellung der Kosmetika:
Das weiße Puder wurde meist aus sBleioxid, Quecksilberoxid, Zinnoxid und Talk hergestellt, was nicht gerade gut für die Haut war.
Lippen- und Wangenrot wurde aus Salflor, Zinnober, Sandelholz, Rotholz, also natürlichen Materialien hergestellt.
Auf die Haare wurde fettige Pomade aufgetragen, so dass Puder darauf hielt, (Puder wurde meist aus Weizen- oder Reisstärke hergestellt und wurde mit Kohle grau, mit Ocker blond oder mit einem der zuvor genannten Mittel rötlich gefärbt.)


Hab dazu auch noch einen ausführlichen Link gefunden:
www.cosmeticanalysis.com/de/publications/helfer-der-schoenheit-im-18-jahrhundert/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di Jan 18, 2011 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe diesen Thread auf das Thema "Schminke" beschränkt, denn deine Frage bezüglich des Fächerkaufs hatte dir Cécile in folgendem Thread schoneinmal beantwortet: Arrow Fächer
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Jan 19, 2011 11:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

MAs Teint wurde ja immer bewundert, daher glaube ich, sie hatte das Pudern gar nicht nötig.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5837
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2011 11:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ja Puder wohl eher weniger, das Rouge hat sie nach der damaligen Hofmode jedoch reilich aufgetragen. Sahen sicher merkwürdig aus diese Rougekreise, aber wenns alle machen...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Jan 21, 2011 11:32 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2011 9:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dass Schminke auf Bleibasis nicht gerade gesund ist, hat man im 18.Jh. durchaus schon gewusst - benutzt wurde sie aber wohl trotzdem immernoch...
Hier gibt es eine Reihe von Rezepten, die man aber durchaus selbst nachmachen kann:
http://www.marquise.de/de/1700/kosmetik.shtml
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marquise
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: Mo Jul 08, 2013 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Farbe hatte damals ein Rouge, bzw. ein Lippenstift? Wirklich knallrot?
_________________
Ein ewig Rätsel will ich sein, für mich und alle anderen. - Ludwig II von Bayern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fleur
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 09.07.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 9:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Cécile hat Folgendes geschrieben:
Dass Schminke auf Bleibasis nicht gerade gesund ist, hat man im 18.Jh. durchaus schon gewusst - benutzt wurde sie aber wohl trotzdem immernoch...
Hier gibt es eine Reihe von Rezepten, die man aber durchaus selbst nachmachen kann


Oh toll! Das ist ja eine super Idee! An ein paar Sachen werde ich mich mal versuchen.
_________________
Die einzige Möglichkeit, eine Versuchung zu überwinden, ist, sich ihr hinzugeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 3:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das Blei weglassen. Wink
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Jul 10, 2013 3:05 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group