MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
der Große Rat vom 16.07.1789

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Französische Revolution
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7974
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 17, 2011 7:00 pm    Titel: der Große Rat vom 16.07.1789 Antworten mit Zitat

Wisst ihr Details über den Großen Rat vom 16. Juli 1789 ?

Chantal Thomas berichtet in ihrem Buch "Leb wohl, Königin!" über diesen; aber nur kurz - weil aus der Sicht einer Zweiten Vorleserin und damit einer Nichtbeteiligten.

Bei diesem Großen Rat, der zwei Tage nach dem Sturm auf die Bastille zusammengerufen wurde, nahmen neben dem König auch der Comte de Provence, der Comte d'Artois sowie die Königin teil.
Es ging wohl um die Frage: Soll die Königsfamilie fliehen ?
Der König hatte sich dagegen entschieden, da er noch viel Hoffnung in sein gutes Volk setzte.
Die Königin soll bereits "auf gepackten Koffern" gesessen haben und bitter enttäuscht vom Ausgang dieser Sitzung gewesen sein.

Genaues über die Gespräche während des Großen Rates weiß ich aber leider nicht... Sad
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Jan 19, 2011 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Leider weiß ich auf anhieb nichts, müsste da mal meine Bücher befragen. Versuche, da heut mal rein zu schaun, vielleicht kann ich dir dann helfen - falls mir niemand zuvor kommt Wink
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 273
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: So Feb 03, 2013 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Evelyne Levers Buch "Ludwig XVI." bin ich auf den Seiten 402 und 403 findig geworden. Hier kurz ein paar Auszüge, sehr viel steht dazu nicht drin.

" Am 16. Juli beschwört Mirabeau auf der Rednertribüne die Abgeordneten, den König ihren Ansichten zu unterwerfen. Währenddessen versammelt Ludwig XVI. seinen Kronrat, an dem außer den Ministern auch seine Brüder und die Königin teilnehmen. Der Marschall von Broiglie ist erschüttert über den Verrat der Truppen, er muß zugeben, daß die Armee nicht in der Lage ist, die Hauptstadt zurückzuerobern. Da schlagen die Königin und der Graf von Artois vor, Versailles zu verlassen und sich unter dem Schutz zuverlässiger Truppen in einer Festung nahe der Grenze niederzulassen. Aber Broglie erklärt, daß er die Sicherheit des Königs und seiner Familie während der Reise nicht garantieren könne. Die Königin und der Graf von Artois lassen nicht locker. Schließlich meint der Kriegsminister: "Natürlich können wir nach Metz gehen, aber was machen wir, wenn wir da angekommen sind?"

Der Graf der Provence rät zu bleiben, und der König gibt nach. Marie Antoinette ist verzweifelt. Sie war sich so sicher, daß der König ihren Wünschen gemäß handeln würde, und hat bereits den Schmuck verpackt und viele Papiere verbrannt.

Drei Jahre später, am 14. Februar 1792, wird Ludwig XVI. zu Fersen sagen: "Ich weiß, daß ich den richtigen Augenblick verpaßt habe. Es war der 14. Juli. Wir hätten damals gehen sollen, und ich wollte es eigentlich auch."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Feb 03, 2013 9:10 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Die Französische Revolution Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group