MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Besuch des russischen Thronfolgers in Versailles

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Sonstige soziale Ereignisse
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Julie Bernard
inaktiv


Offline

Anmeldedatum: 20.06.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 3:26 pm    Titel: Besuch des russischen Thronfolgers in Versailles Antworten mit Zitat

Hallo liebe MA-Fans,
ich habe mehrere Biographien von MA gelesen und in einem von diesen Bücher wurde erwähnt, dass der Thronfolger Russlands mit seiner Ehefrau MA in Versailles besucht hat und der kardinal Rohan sich dabei blamiert hat...leider finde ich keine Infos mehr:( Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7870
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zu deiner Frage bezüglich des russischen Thronfolgerpaares hatte ich vor einiger Zeit auf meiner HP ein bisschen was geschrieben.
Allerdings ist das nicht sehr viel, aber vielleicht ja dennoch hilfreich:

Zitat:

Am 19.05.1782 traf das russische Thronfolgerpaar Paul und Maria Fjodorowna auf ihrer Frankreichreise in Paris ein. Das Paar reiste incognito als Comte und Comtesse du Nord und residierte in der Botschaft in Paris.
Königin Marie Antoinette empfing die Gäste - auf besonderen Wunsch ihres Bruders Joseph II. - mit einer außerordentlichen Gastfreundlichkeit, als diese am 20.05.1782 in Versailles erschienen.
Die beiden Gäste machten es dem französischen Königspaar nicht immer leicht, umgingen die Etikette und unterhielten sich mit der Königin intimer, als es sich ziemte.
Marie Antoinette versuchte, ihre Unlust so gut es ging, zu verbergen.

Zu Ehren der Gäste wurde am 07.06.1782 ein glamouröses Ballfest im Château de Versailles gegeben. Die Stimmung der Königin trübte sich jedoch, als sie erfuhr, dass sich Kardinal de Rohan während der Illuminierung in die Gärten von Trianon eingeschmuggelt hatte.
Dieser Kardinal bedrängte die Königin schon seit geraumer Zeit, ihm eine Audienz zu gewähren. Marie Antoinette verabscheute den Kardinal allerdings, zumal dieser ihre Mutter einst verärgerte.
Das unwürdige Verhalten, das der Kardinal nun am Abend des Ballfestes zeigte, machte die Königin unendlich wütend. Sie schwor sich, niemals diesen unangenehmen Mann zu empfangen.

Am 19.06.1782 reisten die Nords schließlich ab und Marie Antoinette atmete auf. Sie war eine gute Gastgeberin, die sich ihren Unmut nicht anmerken ließ.


Quelle: marieantoinette.npage.de


_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
St.Ives
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 22.06.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke dir!
Ich habe gegoogelt(russisch und deutsch) und leider fast nichts gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1164
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Jan 25, 2016 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Paul und dessen 2. Frau (die 1. hat Katharina auf dem "Gewissen", d.h. verbluten lassen), sind - so ich mich nicht irre - bei MA zu Besuch gewesen, richtig ?
Zumindest behauptet das Evelyn Lever in dem fiktiven Tagebuch von MA, wobei dieses Roman mit Vorsicht zu genießen ist, da man nie genau sagen kann, was wirklich passiert ist und wo sich die Autorin künstlerische Freiheiten herausgenommen hat.
(ich zitiere mich selbst aus dem anderen Thread).
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mo Jan 25, 2016 12:56 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Sonstige soziale Ereignisse Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group