MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Gedenktage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 279
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 1:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch ich denke heute ganz besonders an unsere Königin, die nach einem schändlichen und feigen Prozess aufrecht in den Tod ging.

R.I.P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1252
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

R.I.P.

Maria Josepha, Schwester von MA (19.03.1751 - 15.10.1767).

MA (02.11.1755 - 16.10.1793).
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bluetit
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.08.2017
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Mi Okt 18, 2017 8:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute vor exakt 200 Jahren starb der großartige Komponist Étienne-Nicolas Méhul: 1763-1817

Einer meiner absoluten Lieblings Komponisten in der zeit der Französischen Revolution und Napoleons. Er schrieb geniale Lieder wie den "Chant du Départ" und viele wundervolle Opern. Etienne-Nicolas Méhul gehörte zu den herausragenden Opernkomponisten der Revolutionszeit, 40 erfolgreiche Opern dokumentieren seine ungemeine Produktivität. Zu seinen glühendsten Verehrern gehörte niemand geringerer als Ludwig von Beethoven, und der Einfluss Méhuls wird besonders im Fidelio hörbar.

Als er am 18. Oktober 1817 in Paris an Tuberkulose starb (im alter von 54 Jahren) schien es als würde die Musik einen Moment trauern.

Meine Gedanken sind an diesen tag bei ihm... Sad Crying or Very sad Crying or Very sad Sad

https://www.youtube.com/watch?v=uqdxBh4ZUeM
_________________
"(...) nie wird Frankreich sich darüber einigen können, ob er ein großer Staatsmann oder ein blinder Hetzer war, ob er mit Wonne das Blut seiner Menschen vergoss oder im Augenblick gestürzt wurde, als er dem Schrecken der Guillotine aus Menschenliebe ein Ende bereiten wollte (...)"

Friedrich Sieburg: Robespierre, S. 12
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Okt 18, 2017 8:57 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Bluetit
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.08.2017
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Do Okt 26, 2017 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute 26.November wurde Georges Jacques Danton in Arcis-sur-Aube geboren

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b1/Georges_Danton.jpg

"Georges Danton, einer der größten Redner in der Geschichte Frankreichs und der Volksheld der Revolution, brachte die Republik mit radikalen Maßnahmen durch die blutige Phase ihrer Gründung. Aber die charakterliche Gegensätzlichkeit zu seinem zeitweiligen Gesinnungsgenossen Robespierre hätte nicht größer sein können. Denn Danton war ein Mann, der das Leben und die Menschen mochte, Robespierre dagegen wollte die Menschheit zu ihrem Glück zwingen. Die Freundschaft zwischen den beiden Führern der radikalen Montagnards zerbrach, als Danton ein Ende des Terrors forderte. Robespierre zögerte lange, seinen einstigen Kampfgefährten zu opfern. Doch es fiel dem Wohlfahrts­ausschuss nicht schwer, Beweise für Dantons korrupte Machenschaften zu finden und ihn auf die Guillotine zu schicken. "Zeig meinen Kopf dem Volk!" waren seine letzten Worte an den Henker. Dantons Hinrichtung war ein sichtbares Zeichen für die Diktatur der Ausschüsse im Schreckensjahr 1794, dem Jahr II der Republik." (www.republique.de)

Obwohl ich kein Dantonist bin...

Herzlichen Glückwunsch birthday6
_________________
"(...) nie wird Frankreich sich darüber einigen können, ob er ein großer Staatsmann oder ein blinder Hetzer war, ob er mit Wonne das Blut seiner Menschen vergoss oder im Augenblick gestürzt wurde, als er dem Schrecken der Guillotine aus Menschenliebe ein Ende bereiten wollte (...)"

Friedrich Sieburg: Robespierre, S. 12
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 279
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: Do Nov 02, 2017 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Am 02. November 1755 brachte Kaiserin Maria Theresia ihre jüngste Tochter zur Welt: Erzherzogin Maria Antonia. unsere Königin

Marie Antoinette
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1252
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Do Nov 02, 2017 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Um genau zu sein, ist MA in den frühen Abendstunden geboren worden. Wink

Alles Gute zum Geburtstag, königliche Hoheit.

Vielleicht kann jemand die Geburtstagswünsche ins französische übersetzen, ich kann leider kein französisch. Wink
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Do Nov 02, 2017 5:55 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
Seite 25 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group