MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Gedenktage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 624
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di Okt 14, 2014 4:04 pm    Titel: 14. Oktober 1793 Antworten mit Zitat

14. Oktober 1793

Marie Antoinette tritt vor ihre Mörder, die sich als "Richter" tarnen, und bietet ihnen - im Bewusstsein, dass ihr Todesurteil bereist beschlossen ist, bevor der "Prozess" überhaubt beginnt - mit bewundernswerter Würde die Stirn.

Das letzte Kapitel des Leidens, das keine Tränen mehr kennt, hat begonnen.

Vive la Reine!

Es grüßt seine Königin
Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 624
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Okt 15, 2014 8:42 pm    Titel: 16. Oktober 1793 Antworten mit Zitat

An Marie Antoinette,
im Gedenken an den 221. Jahrestag ihrer Ermordung
am 16. Oktober 1793

Nicht Richter, nur Mörder
erblickt der Saal.

Verleumdende Lügen
spuckender Hasser
treffen das Herz der Mutter nicht mehr.

Keine Träne füllt mehr das Auge.

Doch mit Würde und Stolz
und Königin ganz
wandelt sie der Büßerin Rock
zum Krönungsgewand.

Zum heiligen Thron wird die Sünderbank,
die kahle Zelle im Kerker zur Pilgerstatt.

Und das schimmernd schaurige Beil
wird gesegnet durch der Königin Blut,
das rasenden Fluten gleich
die Mörder mit sich reißt
in heiligem Zorn.

Ewiges Leben aber gibt Marie Antoinette
das Gedenken in unseren Herzen.

Schlafe selig Königin,
bis der Herr der Welten
Dich wieder erweckt
und Dich krönt
mit seinem Reif himmlischer Sterne.


_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 273
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: Do Okt 16, 2014 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich habe gleich am Morgen an diesen schrecklichen Tag denken müssen.

Maria Antoinette - die den langen Leidensweg mit unsagbarer Würde und Mut aufrecht bis zum Ende ging - sie ist wahrhaft Königin. Für alle Zeiten wird ihr Name unvergessen sein!

Welch ein schwarzer Tag für Frankreich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brooke Davis
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 24.03.2008
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: Do Okt 16, 2014 6:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Erst hieß es gestern, dass sowohl Schloss als auch Domaine de Marie-Antoinette heute wegen eines nationalen Streiks geschlossen bleiben würden (oder bestenfalls später geöffnet werden). Jedoch waren sie glücklicherweise doch geöffnet. Trianon war sogar gratis.

Zitat:
Seuls les billets Château sont vendus aujourd'hui, les châteaux du Trianon sont exceptionnellement gratuits.
(via Twitter)

Ich denke nicht, dass es etwas mit Marie-Antoinettes Todestag zu tun hatte, dennoch ist es eine nette Geste.

Das regnerische Wetter passt auf jeden Fall zu diesem traurigen Datum.

Zitat:
Marie-Antoinette, condamnée à mort, exécutée le 16 octobre 1793. La reine des rêves qui n’a jamais dit qu’ils mangent de la brioche.



_________________
Erst im tiefsten Leid erkennt man wer man wirklich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 624
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 12:14 pm    Titel: 17. und 23. Oktober 1794 Antworten mit Zitat

Am 17. und 23. Oktober 1794 wurden insgesamt 11 Nonnen des Ursulinerinnenklosters von Valenciennes auf dem Schafott hingerichtet.

Mutter Natalie Josepha Vanot, (66 Jahre)

Mutter Laurentine Prin, (47)

Mutter Ursula Joseph Bourla, (48)

Mutter Louise Ducret,( 38)

Mutter Augustine Clementine Déjardin (34)

Mutter Clotilde Paillot, (55 Jahre)

Mutter Scholastica Leroux, (45 )

Mutter Josephine Leroux, (48)

Mutter Anne Marie Erraux, (32)

Mutter Franziska Lacroix, (40)

Schwester Cordula Barré. (44)

Auch ihr Blut wird, zusammen mit dem aller anderen Opfer der Revolution, auf ewig als Fleck der Schande an der Flagge der Republik kleben.

In stillem Gedenken an die Opfer der Revolution
Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 624
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Nov 01, 2014 7:33 pm    Titel: 2. November 1755 Antworten mit Zitat

Am 2. November 1755 wurde Kaiser Franz Stephan und Maria Theresia in der Hofburg zu Wien eine Tochter geboren:
Maria Antonia Josepha Johanna - die spätere Königin von Frankreich, bekannt als Marie Antoinette.





Liebe Grüße
vom AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2014 1:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Königliche Hoheit, Marie Antoinette.

*einen Hofknicks mach*
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 273
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2014 3:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine schöne Kerze brennt heute für unsere Königin Marie Antoinette.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Nov 02, 2014 3:02 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Nov 19, 2014 9:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

R.I.P. Maria Anna (06.10.1738 -19.11.1789), eine Schwester von Marie Antoninette.

Crying or Very sad
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Nov 22, 2014 11:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Etwas verspätet, aber doch: R.I.P. Franz Joseph (18.08.1830 - 21.11.1916). Crying or Very sad
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 624
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr Nov 28, 2014 8:15 pm    Titel: 29. November 1780 Antworten mit Zitat

Am 29. November 1780 verließ die große Maria Theresia diese Welt um im Paradies wieder mit ihrem geliebten Gatten, Kaiser Franz-Stephan, vereint zu sein.

In der Wiener Kapuzinergruft warten die Majestäten in einem übergroßen Doppelsarg unter einer Kuppel, durch die das himmlische Licht auf ihre Ruhestätte scheint, um am jüngsten Tag gemeinsam erweckt zu werden.







Ruhet in Frieden
AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Nov 29, 2014 2:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

R.I.P. Maria Theresia.

Seltsam, dass jemand schon am 28.11. kondoliert.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Dez 10, 2014 8:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

R.I.P. Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orleans (+ 08.12. 1722)

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Kaiser Franz Stephan (* 08.12. 1709) und Erzherzog Maximilian (* 08.12. 1756). Der Kaiser stirbt 1765, der Erzherzog 1801.
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johanna_Gabriela
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2009
Beiträge: 1244
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: Do Dez 25, 2014 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

R.I.P.

Johanna Gabriela (1750-1762), gestorben am 23.12. und Ferdinand Karl (1754-1806), gestorben am 24.12. - Geschwister von MA.

Crying or Very sad
_________________
"Gott erhalte - Gott beschütze unsren jungen Kaiser Franz."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 273
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: Mi Jan 21, 2015 1:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Erinnerung an den 21. Januar 1793

Für König Ludwig XVI., dessen Todestag sich heute zum 222. Mal jährt.

Ruhe in Frieden, Majestät.

Eine schöne Kerze brennt nur für dich.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Jan 21, 2015 1:18 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 18 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group