MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Gedenktage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Apr 25, 2013 9:16 am    Titel: 25. April 1974 - Louis XX Antworten mit Zitat

Heute, am 25. April 2013, feiert Louis Alphonse Gonzalo Victor Manuel Marco de Bourbon, seit 30.1.1989 als Louis XX legitimer König von Frankreich und Navarra seinen 39. Geburtstag.

king VIVE LE ROI !!! king

Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do Apr 25, 2013 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

25. April 1792
An diesem Tag fand die erste Hinrichtung durch die Guillotine statt: der Straßenräuber Nicolas Jacques Pelletier war ihr erstes Opfer.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 06, 2013 6:49 am    Titel: Antworten mit Zitat


5. Mai


Gestern, am 5. Mai des Jahres 1789 eröffneten in Versailles die ersten Generalstände seit 1614.




6. Mai

An diesem Tag im Jahre 1682 verlegte der Sonnenkönig den frz. Regierungssitz von Paris nach Versailles love3



Im Jahr 1889 eröffnete am 6. Mai die Weltausstellung in Paris, deren Wahrzeichen der berühmte Eiffelturm wurde.


_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 08, 2013 6:42 am    Titel: Antworten mit Zitat


8. Mai


1945 - Victory in Europe Day
Der Victory in Europe Day bezeichnet das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa. Der 8. Mai 1945 gilt als Zeitpunkt des Inkrafttretens der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Streitkräfte.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Mai 11, 2013 10:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile hört man nur noch wenig vom 8. Mai. Früher war das irgendwie anders. Es ist ja gut, dass wir keine großen Paraden mehr abhalten, aber so rein gar keine Aktion mehr ist auch irgendwie komisch.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 8:14 am    Titel: 13. Mai 1717 Antworten mit Zitat

13. Mai- jedes Jahr ein Grund zum Feiern:

Geburtstag von Maria Theresia, einer der größten und wichtigsten Herrscherinnen Europas, wenn nicht gar weltweit - und Mutter "unserer" Marie Antoinette.

prost1
Ein Hoch auf die große Erzherzogin von Österreich und Königin von Böhmen und Ungarn etc. etc.
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria Josepha
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 27.05.2008
Beiträge: 430

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 10:26 pm    Titel: Re: 13. Mai 1717 Antworten mit Zitat

AustroBavarian hat Folgendes geschrieben:
13. Mai- jedes Jahr ein Grund zum Feiern:

Geburtstag von Maria Theresia, einer der größten und wichtigsten Herrscherinnen Europas, wenn nicht gar weltweit - und Mutter "unserer" Marie Antoinette.

prost1
Ein Hoch auf die große Erzherzogin von Österreich und Königin von Böhmen und Ungarn etc. etc.


Du hast Kaiserin-Gemahlin und Kaiserin-Wittib des heiligen römischen Reiches deutscher nation vergessen Wink

Auch ich möchte der späten Stunde zum Trotz es nicht verabsäumen dieser sehr großen Frau, und für mich persönlich mütterliche Gestallt meines Herzens, die besten Segenswünsche zum 296. Wiegenfest darzubringen love


_________________
"Ich kann Ihrer Majestät die Freude, die ich empfinde, weil sich der Zeitpunkt Ihrer Rückkehr nähert, nicht beschreiben. Ich kann Ihnen versichern, dass ich zu fast nichts anderem mehr fähig bin, als Sie zu erwarten."
(Brief der Erzherzogin Maria Josepha an ihren Vater Kaiser Franz I. Stephan)

http://erzherzogin-josephas-appartement.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eliasdo
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 13.05.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Mai 14, 2013 8:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Heute vor 403 Jahren, am 14. Mai 1610, wiederholt sich der Tag der Ermordung von Henri IV., dem Stammvater der Bourbonen auf dem Doppelthron von Frankreich und Navarra.
François Ravaillac streckte den König in seiner Kutsche mit mehreren Messerstichen nieder, als diese wegen eines kreuzenden Wagen in der engen Rue de la Ferronnerie (Paris) halten musste.

Ermordung des Königs



Brief im Namen von Louis XIII, der unmittelbar nach dem Attentat verfasst wurde:



Mit diesem – am 14. Mai 1610 in Paris (Louvre) verfassten – Schreiben im Namen des acheinhalbjährigen Louis XIII. wird der Gouverneur der Stadt Béziers, Henri du Caïla Baron de Puysserguier über das unmittelbar zuvor geschehene tödliche Attentat auf Henri IV. informiert.

Der noch minderjährige König Ludwig, dessen tags zuvor zur Königin gekrönten Mutter Marie de Médicis die Regentschaft ab diesem Tag übernehmen wird, schreibt, dass er den Baron de Puysserguier über den traurigen Unfall in Kenntnis setzen muss, der seinem Vater zugestossen sei. Man habe den Unglücklichen, der dieses Attentat begangen hat, festgenommen, um festzustellen, wer ihn zu dieser Untat getrieben hat. Weitere Neuigkeiten würde er in zwei Tagen erhalten. Der Gouverneur der Provinz wird ihn umfassend darüber informieren, was er in gegenseitiger Übereinstimmung für den König zu unternehmen hat. [...]


Und einmal auszugsweise im Original

Monsieur de [...]. Cettecy est po(ur) vous advenir du triste accident qui est ce jourdhuy arrivé du Roy Monseigneur pere qui a esté blessé d’un coup de cousteau duquel il est deceddé, l’on a pris le malheureux qui a commis cet acte po(ur) apprendre qui la mis d’entreprendre cette meschanceté dont je vous feray scavoir dans deux jours plus amples nouvelles, [...] je prie Dieu Monsieur de [...] vous ai [...] Sa s(ain)te garde. Escrit a Paris ce xiiii.e jo(ur) de may 1610.

_________________
"jamais vous ne trouverez une amie plus vraie et plus tendre que moi" (Mme Élisabeth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Mai 14, 2013 8:15 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2013 1:23 pm    Titel: 16.5.1770 Hochzeitstag Louis XVI Marie Antoinette Antworten mit Zitat

Am 16. Mai 1770 fand in Versailles die Hochzeit von Louis XVI und Marie Antoinette statt.

Ach wie sehr hätte ich den Majestäten mehr Glück in ihrem privaten als auch offiziellen Leben gewünscht!

Vive le Roi!
Vive la Reine!

Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eliasdo
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 13.05.2011
Beiträge: 372
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2013 1:41 pm    Titel: Re: 16.5.1770 Hochzeitstag Louis XVI Marie Antoinette Antworten mit Zitat

AustroBavarian hat Folgendes geschrieben:
Ach wie sehr hätte ich den Majestäten mehr Glück in ihrem privaten als auch offiziellen Leben gewünscht!


Oh ja und vor allem die festliche Ausgestaltung der Gärten, insbesondere um den Grand Canal bewundert. Ich würde Dich Sofort begleiten!

Vive le roi!
Vive la reine!

oder aber zu diesem Datum ja noch

Vive le dauphin!
Vive la dauphine!
_________________
"jamais vous ne trouverez une amie plus vraie et plus tendre que moi" (Mme Élisabeth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
graziella
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 279
Wohnort: doberlug kirchhain

BeitragVerfasst am: Sa Jun 08, 2013 11:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Heute jährt sich der Todestag des kleinen Louis Charles zum 218. Mal

Ruhe in Frieden, kleiner Liebling! Eine schöne Kerze brennt den ganzen Tag für dich!

Ich wollte diesbezüglich eine deutsche Übersetzung des Gedichts von Victor Hugo "Louis XVII" einfügen aber ich fand leider keine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7979
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2013 9:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du vielleicht den frz. oder englischen Text?
Dann könnten wir ihn hier gemeinsam übersetzen Wink
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mo Jun 10, 2013 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Maria Antonia,

Du hast den französischen Orginaltext auf Deiner eigenen Marie-Antoinette-Homepage Wink

http://marieantoinette.npage.de/3-charles.html

und auch ich würd' mich sehr freuen, wenn's dafür eine deutsche Übersetzung gäbe - da ich leider kein Französisch spreche Crying or Very sad

Liebe Grüße
vom AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Jun 12, 2013 7:23 pm    Titel: 13. Juni 1886 Antworten mit Zitat

Am 13. Juni 1886 starb König Ludwig II. von Bayern unter bis heute nicht offiziell geklärten Umständen am Starnberger See.

Ludwig II. von Bayern, den der französische Dichter Paul Verlaine den "einzig wahren König des Jahrhunderts" nannte, war ein großer Verehrer der französischen Könige und ganz besonders von Marie Antoinette. Im Park seines Schlosses Linderhof steht eine Büste der Königin, an der er jeden Tag, den er in Linderhof verbrachte, eine Rose niederlegte.

Ruhe in Frieden, großer Bayernkönig.



Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AustroBavarian
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 629
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 12:44 pm    Titel: 28. Juni 1914 Antworten mit Zitat

Am 28. Juni 1914 wurden in Sarajevo der österreichische Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand d'Este und seine Ehefrau Sophie Gräfin Chotek von dem serbischen Attentäter Gavrilo Princip ermordet.

Die Schüsse von Sarajevo gelten als Auslöser für den 1. Weltkrieg.

Der Thronfolger und seine Ehefrau wurden in der Gruftkapelle ihres Schlosses Artstetten in Niederösterreich beigesetzt.

In der Kapuzinergruft (Kaisergruft) in Wien befindet sich eine Gedenktafel, die an diese ersten beiden Opfer des 1. Weltkrieges erinnert.

Mögen sie in Frieden ruhen.

Der AustroBavarian
_________________
Und wenn uns erlaubt ist zu tun, was immer wir wollen, so ist es nicht einfach, stets nur das zu wollen, was richtig ist.
Louis XIV le Grand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Jun 28, 2013 12:44 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Diskussionen, Fragen, Antworten zu sonstigen MA-Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 23, 24, 25  Weiter
Seite 12 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group