MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Frisuren, Haarmode
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Do Jul 31, 2008 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

antoinette_verehrer hat Folgendes geschrieben:
Das stimmt so nicht. Damals gab es dort auch eine Scheune unweit des Maison de la Reine, die im Inneren einen Ballsaal beherbergte. Also wird sie wohl auch kleine Feste und Feierlichkeiten im intimsten Kreis abgehalten haben...

Sorry, ich hatte das so im Kopf.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Do Jul 31, 2008 3:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Macht ja nix Wink Wollte es nur richtig stellen.
Aber jetzt lieber wieder zurück zum Thema...
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mischa
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Do Jul 31, 2008 5:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
[...]wichtiger waren ihr da die neusten Frisuren, die schicksten Kleider und der teuerste Schmuck – um diese Sucht zu befriedigen, unterhielt sie eine ganze Dienerschaft von Schneiderinnen, Näherinnen, Friseuren und Juwelieren, die täglich um sie herum bereit waren. Dieses Leben war teuer, sodass sogar die Königin zeitweise zahlungsunfähig war.[...]

Mitte der 1770er Jahre erreichten die sogenannten Hoch- oder auch Turmfrisuren ihr Optimum, so erreichte Marie Antoinette mit 91,44 cm die wohl höchste dokumentierte Haarpracht.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kleidermode_des_Rokoko


In einem Friseur Prüfungsbuch von einer Kolegin steht:

Halt baten Drahtgestelle & Füllmaterialien, so das es möglich war, Schiffe & Vogelkäfige einzufrisieren.

Wenn ich Gesellenpfüfung habe, mache ich eine Rokoko Frisur :) was es alles gibt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kürzlich hab ich von einer Frisur gelesen, die Marie Antoinette in der Zeit nach der Geburt des Dauphin als sie gewisse Haarprobleme hatte getragen haben soll: "Le Catogan", die offenbar ziemlich leger und weniger schwer war als die aufwendigen Poufs.

Kennt ihr zufällig ein Bild davon, um es sich besser vorstellen zu können? Meine bisherige Internetrecherche hat diverseste angebliche "Catogans" ergeben, und so weiß ich leider nicht, wie die Original-Frisur aussieht Wink
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 11:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe hier ein paar interessante Infos und Bilder zur Haarmode im 18. Jahrhundert gefunden, es handelt sich um eine Zusammenfassung einer Ausstellung, die es im Jahr 2003 zu diesem Thema in London gegeben hat.

Preposterous Headdresses and Feathered Ladies

Die Beschreibungen sind alle in englisch, aber es sind sehr viele historische Stiche zum Thema zu sehen, einfach mal nach unten scrollen und staunen!

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen lieben Dank für den Link! Tolle Stiche sind da zusammengetragen worden, sehr interessant vor allem da ich ja auch gerade die Memoiren von Leonard lese Wink
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Einige sind wirklich extrem witzig, wie ich finde. Vor allem jenes, welches den Besuch einer französichen Aristokratin in London zeigt, das Haarteil ist ja wirklich an Größe nicht zu übertreffen. Aber die meisten sind sehr lustig, es sind ja auch größtenteils Karikaturen.

Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7948
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, vielen Dank, der Link ist toll !!! Very Happy

Ich lach mich grad über dieses und dieses Bild kaputt rofl
Das erste ist ja echt der Wahnsinn Laughing Da muss man aufpassen, dass man nicht als höchster Gegenstand der Umgebung gilt und vom Blitz getroffen wird...
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Sa März 28, 2009 5:13 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Princesse_de_Lamballe
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.04.2008
Beiträge: 1999

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hier find ich grad als Reiterun auch köstlich:
http://www.library.yale.edu/Walpole/html/exhibitions/hair/image052.jpg

Laughing
_________________
***avec mes cordiales love salutations***
***VERSAILLES***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5788
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die armen Damen der Gesellschaft hatten es aber auch wirklich schwer! Was da alles passieren hat können Laughing
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7948
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2009 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Trianon hat Folgendes geschrieben:
Allerdings musste die Herzogin wohl gut aufpassen und nicht zu nah an Flammen kommen, im Film hat man ja gesehen was passieren konnte...

(Zitat aus dem Frisurenthread)

Mal abgesehen, dass es diese entflammbare Gefahr barg... wie sah es denn sonst mit gesundheitlichen Störungen (Nackenprobleme, Wirbelsäulenschmerzen usw.) aus, wenn man solche "Haarprachten" trug ?
Mir tut ja schon beim Angucken der Nacken weh.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischa
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: So Mai 03, 2009 2:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frisuren wurden als Kunstwerke bezeichnet & die Friseure selber nannten sich "Künstler". Heute würde man nicht mehr sagen, dass es Friseure waren, sondern ausschließlich Damenfriseure. Sie erhielten hohen einfluss am Hofe & jede dame, welche etwas von sich hielt, hatte einen eigenen Friseur. (im Film lassen sich mehrere von Leonard frisieren)

Der heutige Friseur, entspricht dem damaligen Babier. Es kam in Paris zu einem Prozess zwischen Friseuren & Babieren.

"Wir frisieren vorwiegend die Damen. was aber tun die babiere? sie scheren köpfe, sie kaufen abgeschnittene haare und kräuseln nicht mehr lebendige locken, sondern fügen sie zu flechten. sie beseitigen mit hilfe eines scharfen messers die merkmale des geschlechts von einem männlichen kinn. alle diese mechanischen verrichtungen haben mit kunst nichts zu tun! zu der Kunstaber, frauen zu frisieren, gehört talöent und man mus dichter, maler und bildhauer zugleich sein um diese kunst wahrhaft zu beherrschen."

Quelle: Fachkunde für Friseure (Bildungsverlag EINS)
_________________
»Die Leute glauben es sei so einfach die Königin zu spielen, aber sie irren.
Nichts als Vorschriften und Zeremoniell, natürlich zu sein ist anscheinend ein Verbrechen.«
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kata
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 06.11.2009
Beiträge: 98
Wohnort: Österreich, Kärnten

BeitragVerfasst am: So Nov 29, 2009 2:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe eine seite gefunden wo man aus perücken ganz einfach rokoko frisuren machen kann.

http://demodecouture.com/pouf/

und hier
http://www.vivcore.com/fancygirl/rococo_puff.html

das erste werde ich mal probieren weil ich noch perücken habe die sehr lang sind und was ich gerade verkaufen wollte aber wo ich jetzt das gefunden habe werde ich es natürlich zuerst probieren.
_________________
"Ich begnüge mich mit nur einem Moment, nur einem einzigen, der so vollkommen ist, dass er für das ganze Leben reicht! - Ich will nicht für immer! Ich will jetzt! Und jetzt! Und jetzt! Und jetzt! Und jetzt! Ich will jede Menge jetzt und ich will es solange, bis ich alt und grau bin!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Feb 23, 2011 7:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es noch mehr solcher Seiten wo man "Schritt für Schritt" (möglichst mit Fotos) sehen kann, wie man eine Rokoko Frisur macht?
Der letzte Link mit der Perücke zum Stylen war schon mal super!
Gibt es noch weitere solcher Links vielleicht auch zu anderen Firsuren dieser Art?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Feb 23, 2011 4:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also in diesen Buch( http://www.amazon.de/Stilkunde-Frisurenkunde-Berufsgeschichte-Heinz-M%C3%B6ller/dp/3582039145/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1298470977&sr=8-5 ) wird es "angedeutet", also man sieht es grob wie es gemacht wird bzw. wie sie es damals gemacht haben, aber ob es reicht um sie nachzubasteln, kann ich nicht beurteilen.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Mi Feb 23, 2011 4:25 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group