MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht MARIE ANTOINETTE - Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Frisuren, Haarmode
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Feb 23, 2011 5:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Antoinette,
habe jetzt mal ne zeitlang bei Amazon gestöbert.... bin aber auf kein wirklich gute Buch gestoßen.
Ich würde zu gerne mal ein Blick in die Bücher rein werfen... vorallem da einige ja ziemlich schlechte Bewertungen haben.
Ist es wirklich so schwer, step-by-step Anleitungen zu finden?
Aber auf alle Fälle, vielen Dank für deine Hilfe... .vielleicht hol ich mir das Buch doch noch irgendwann.... Smile... ich kenn mich ja,.... heute noch "nein" morgen schon gekauft Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antoinette
Moderatorin
Moderatorin


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 4256
Wohnort: el culo del mundo

BeitragVerfasst am: Mi Feb 23, 2011 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, es ist wirklich schwer gute Bücher dazu zu finden, vor allem aber wegen der unterschiedlichen Ansprüche. Ich will solche Bücher nicht zum Nachnähen, sondern wegen meiner historischen Comics brauch ich so viele Vorlagen wie es geht ^^

Ich meine mich zu entsinnen, dass auf dieser Seite http://www.marquise.de/de/index.html irgendwo auch eine Anleitung sein könnte, ich weiß es aber nicht mehr.
_________________
saludos cariñosos
Antoinette
Marie Antoinette~historical comics~Kät-Toons~das Kahnerium~Lady Tudor - der Renaissance-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Fr Feb 25, 2011 10:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Rein für die Technik kann ich dieses Buch empfehlen:
http://www.vintagehairstyling.com/

Die Frisuren gehen da zwar erst ab den 1920ern los, aber man kann sich da auch einiges abschauen.
Das Buch bekommt man auch bei einschlägigen Rockabilly-Läden in Deutschland, man kann es aber auch direkt in Amiland bestellen.

Ansonsten gelobe ich, dass ich in den nächsten Wochen endlich mal meine lang versprochene Frisurenanleitung schreiben, bzw. fotografieren werde Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So jetzt kommt wieder das mit den Perrücken auf Mr. Green
Im fiktiven Tagebuch (spielt in den 1760er Jahren) von Mimi wird ständig erwähnt dass sie (also die Kinder der Kaiserin) Perrücken tragen. Ich dachte zu dieser Zeit trug man großteils nur sein Eigenhaar hochgesteckt und gepudert? Oder war das bei Kindern anders??
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wüsste nicht, dass das bei Kindern anders wäre...
Ich stell mir auch vor, dass so eine Perücke im Normalfall nicht lang auf einem Kinderkopf hällt.... (ich mein, die hatten ja, auch wenn sie bestimmt die ganze Zeit von strengen Ammen gebändigt wurden auch ihren natürlichen Bewegungsdrang)

Ich geh mal davon aus, dass der Autor einfach nur das übliche Klischee aufgegriffen hat...
_________________
Mein kleiner Laden:
http://de.dawanda.com/shop/Cecile

Neu: Tournürenkleid und Rokokojäckchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 1:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gut dann bin ich jetzt "beruhigt", dachte schon ich hab da irgendwas verpasst.

Cécile hat Folgendes geschrieben:
Ich wüsste nicht, dass das bei Kindern anders wäre...
Ich stell mir auch vor, dass so eine Perücke im Normalfall nicht lang auf einem Kinderkopf hällt.... (ich mein, die hatten ja, auch wenn sie bestimmt die ganze Zeit von strengen Ammen gebändigt wurden auch ihren natürlichen Bewegungsdrang)


Hehe da gibts auch eine passende Szene darin mit MA der man mit der Perücke hinterherläuft Very Happy
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 2:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Trianon:
Ich hatte das aus dem Buch bislang so in Erinnerung, dass die Perrücke nur zum offiziellen Anlass getragen wurde.
Aber, stimmt, die doch recht private Szene, in der Maria Antonias Aja ihr hinterherläuft und die Perrücke des Kindes in den Händen trägt, bezieht das Perrückentragen auch aufs Private.
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Trianon
Moderator
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 5782
Wohnort: Montreuil

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 2:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen kann, ob dieser Szene nicht ein öffentlicher Anlass folgte.
Aber die Frage ist auch wieder interessant und leite sie gleich an die Experten weiter - trug man denn Perücken zu offiziellen Anlässen oder wirklich nur Aufgreifung des Klischees?
_________________
"Die ehemalige Prinzessin mit ihrem verschleierten Blick, der den Himmel zu suchen schien, und ihrem sanftem Lächeln,
glich einer vom Paradiese herabgestiegenen Heiligen."

Henri Sanson über Mme Élisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Feb 28, 2011 2:27 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Lolo
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 05.03.2008
Beiträge: 5252
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 6:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cécile hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten gelobe ich, dass ich in den nächsten Wochen endlich mal meine lang versprochene Frisurenanleitung schreiben, bzw. fotografieren werde Rolling Eyes


Das wäre natürlich klasse! applause2


Lolo
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sternchen83
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 23.11.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 11:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja eine Anleitung der Frisuren wäre wirklich toll. Die würde ich dieses Jahr auch sofort anwenden... Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MariaAntonia
Administratorin
Administratorin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 7936
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 21, 2011 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf der nachfolgend verlinkten Webseite findet man witzige Frisurenkarikaturen zum 18. Jahrhundert:
http://marinni.livejournal.com/348716.html?thread=2171948

Mein Favorit: The Flower Garden



Mr. Green
_________________
| Marie Antoinette | Château de Versailles | La Parisienne | Frankreichs Bourbonen |
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
salmontwins
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 04.02.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Okt 21, 2011 4:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wow, die Bilder sind ja einfach gigantisch, im wahrsten Sinne des Wortes Smile.
Besonders beeindruckt haben mich aber auch die Fotos, ganz am Ende der Seite. Die Frisuren sehen echt toll aus... auch wenn ich froh bin, so etwas nicht tragen zu müssen...
_________________
~~ Wo die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit ~~
Meine Musicalgruppe: www.musical-paction.de
Mein Kostümforum: http://www.board-4you.de/v91/246
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Madame Victoire
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 26.06.2008
Beiträge: 735
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Nov 01, 2011 8:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite ist wirklich witzig! lachen2
Wobei ich allerdings sagen muß, daß mich die Turmfrisuren schon immer fasziniert haben.
Spannend und lehrreich finde ich auch die Fotos am Ende, vor allem die beiden "Querschnitte" durch den Frisurenaufbau.
Man kann sich da auch einige gute Anregungen holen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cécile
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Do Jan 05, 2012 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf diesem Blog sind ganz tolle Schritt-für-Schritt-Anleitungen für historische Frisuren!

http://locksofelegance.blogspot.com/
_________________
Mein kleiner Laden:
http://de.dawanda.com/shop/Cecile

Neu: Tournürenkleid und Rokokojäckchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Princesse_d'Autriche
Mitglied
Mitglied


Offline

Anmeldedatum: 12.11.2009
Beiträge: 423

BeitragVerfasst am: Fr Jan 06, 2012 4:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, vielen Dank, Cécile, sowas hab ich schon lange gesucht! (Ich finde, uns fehlt immer noch der "Danke"-Button^^). Die Anleitungen sind wirklich toll ja Und die Frisuren werden auf jeden Fall mal ausprobiert Wink Mr. Green
_________________
Reçois mes sincères salutations
Princesse d'Autriche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Jan 06, 2012 4:34 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    MARIE ANTOINETTE - Forum Foren-Übersicht -> Kunst und Mode Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group